Slideshow synchron an 4 Bildschirmen - Gerät?

SirCedric

Newbie
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
7
Hallo und frohes neues Jahr

Situation:

Ich möchte auf 4 Fernsehern mit HDMI Anschluss 4 verschiedene Slideshows laufen lassen.
Diese sollen aber synchron schalten - der Bildwechsel soll also bei allen vier gleichzeitig statt finden.

Ideen:
1. Gibt es eine USB Stick Box die ich anschliessen kann, mit 4 USB Sticks füttere und auf Start drücke?
2. Gäbe es eine Netzwerklösung hierfür?
3. Kann ich die 4 Bildschirme über eine Box an ein Notebook anschliessen und von hier aus die Slideshows abspielen?

Weitere Lösungsvorschläge? Immer her damit :-)

Beste Grüsse

Cedric
 

Mihawk90

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.262
Wäre es nicht am einfachsten die Bildschirme als "ein Desktop" (also erweitert) zu konfigurieren und die Slideshow im Vollbild über alle 4 zu ziehen? Dann kann man recht einfach 4 Bilder zu einem Zusammenfügen und diese nutzen.

Oder sollen die 4 Bilder jeweils zufällig sein und dennoch synchron wechseln?
 

SirCedric

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
7
Also es geht um vier verschiedene Slideshows. Diese sollen auf den 4 Bildschirmen gleichzeitig ablaufen damit nicht zu viel optisches Chaos entsteht.
Nebenbei: es handelt sich um einen Imbiss: auf den Monitoren sollen Essensbilder laufen. Einer für Eis, einer für Kuchen etc.....
4 Fernseher an ein Notebook anschliessen? Hmm...ich tappe noch im dunklen....
 

Scientist

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
478
Mein erster Gedanke waere; Keine ob das so funktioniert bzw. ob Synchron:
Ein "Raspberry Pi Zero W" an jeden TV (Strom ueber TV-USB?) und das Bild von einem der Raspis ueber Remote auf die anderen uebertragen.

Vorteil:
Nicht ortsgebunden, geringer Stromverbrauch und relativ geringe Anschaffungskosten.

Nachteil:
Basteln, evtl. unbequen zu steuern
 

cruse

Admiral
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
8.968
brauch man doch garnicht. jeder Bildschirm bekommt einen raspi plus Daten. da braucht man keine remotesteuerung oder gar Übertragung. ein stino Image und dann entweder ein dokument/präsentation oder bild(er) im Fullscreen anzeigen lassen. wäre jedenfalls am simpelsten.
die synchronität hat man über den gleichzeitigen start aller raspis über eine steckdosenleiste z.b.

ansonsten ein nuc, aber ich kenne grad keins was 4 Monitore auf einmal ansteuern kann.
 

SirCedric

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
7
Überflüssige Zitate (Bitte die Forumregeln beachten!)
Mein erster Gedanke waere; Keine ob das so funktioniert bzw. ob Synchron:
Ein "Raspberry Pi Zero W" an jeden TV (Strom ueber TV-USB?) und das Bild von einem der Raspis ueber Remote auf die anderen uebertragen.

Vorteil:
Nicht ortsgebunden, geringer Stromverbrauch und relativ geringe Anschaffungskosten.

Nachteil:
Basteln, evtl. unbequen zu steuern
brauch man doch garnicht. jeder Bildschirm bekommt einen raspi plus Daten. da braucht man keine remotesteuerung oder gar Übertragung. ein stino Image und dann entweder ein dokument/präsentation oder bild(er) im Fullscreen anzeigen lassen. wäre jedenfalls am simpelsten.
die synchronität hat man über den gleichzeitigen start aller raspis über eine steckdosenleiste z.b.

ansonsten ein nuc, aber ich kenne grad keins was 4 Monitore auf einmal ansteuern kann.

Danke Jungs - ich denke das ist die Lösung :-)
 
Top