Smartphone im Gefrierschrank

Floppy5885

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
818
Meine Frau hat ihr Handy gesucht (fast nagelbeues Galaxy S20 Plus)

Wir haben bestimmt 10 Minuten gesucht bis ich es dann im Gefrierfach gefunden habe.
Es lag da ca 15-20 Minuten. Das Gerät war noch eingeschaltet. Von Außen hatte sich natürlich Kondenswasser gebildet.

Ich weiß das sich Theoretisch Kondenswasser im Inneren befinden kann. Die Frage ist wie wahrscheinlich das ist?
Ihr ist es direkt eingefallen, dass es weg ist und Sie wusste nur das Sie es mit in die Küche genommen hat.
Das Gerät war zwar kalt aber nicht gefroren.
Es ist ebenfalls nicht ausgegangen oder hat geruckelt.

Ich schätze mal das es ca auf 5-10 Grad abgekühlt war.
 

Sebaz360

Lt. Commander
Dabei seit
März 2010
Beiträge
1.418
Drüber lachen und vergessen.....

Da passiert nichts weiteres
 

ergibt Sinn

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
1.634
Nach 20 Minuten kann da eh nichts gefrieren, dem Ding ist gar nichts passiert.
 

Rickmer

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
16.292
Es gibt Videos wo etwas ältere Geräte der Galaxy S Serie in einen Eisblock gefroren und wieder aufgetaut wurden und danach problemlos funktioniert haben...
 

Topflappen

Lt. Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
1.112
IP68? Also ein wiederverwendbar Eiswürfel. Die Technik hat da auch keinen Schaden abgenommen, und wenn es so Dicht ist passiert da auch nix.
 

Floppy5885

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
818
OOT: Also meine Frau verlegt ihr Handy mind. 10x am Tag aber wie zum Teufel kommt man darauf das Ding in den Gefrierschrank zu legen?! 😂

Wenn man die Hände voll hat und zudem noch ein Eis möchte (statt wie jeder normaldenkende erstmal die Sachen abzulegen), einem dann einfällt oh ich lege es mal kurz ab um das Eis zu greifen, und es dann vergisst und die Schranktüe zu macht.

Bei wichtigen Terminen wenn man los muss, sie aber ihr Handy nicht finden kann, ist es ebenfalls sehr schön.

Mal direkt die Frage für die Zukunft einen Waschmaschinengang überlebt es vermutlich nicht oder?
 

Weasel0815

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
1.070
Samsung sagt dazu :

Die IP68-Zertifizierung definiert zum einen, dass das Gerät staubdicht ist, zum anderen den Schutz vor dauerndem Untertauchen bis maximal 1.5 Meter Wassertiefe für maximal 30 Minuten. Dies bezieht sich natürlich auf klares Wasser, bei anderen Flüssigkeiten, z.B. Salzwasser, Seifenlauge, Alkohol oder erhitzten Flüssigkeiten, besteht der Schutz nicht. Zusätzlich muss darauf geachtet werden, dass sämtliche Abdeckungen des Gerätes stets vollständig verschlossen sind, sodass kein Wasser eindringen kann.

Also einen Waschmaschinengang überlebt es vermutlich nicht.
 
O

onesworld

Gast
Gegen einen Waschmaschinengang spricht allerdings auch noch die mechanische Wirkung. Die wird das Ding im Zweifel auch zerlegen.
 

Viper1982

Commodore
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
4.555
Made my Day!:-)
 

nr-Thunder

Commander
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
2.592
How to install Ice Cream Sandwich 4.0.4 on Galaxy S20 Plus.
 

knoxxi

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
10.300
Da ich selbst mein iPhone mal verlege, bin ich früh um die Funktion „Telefon suchen“ auf der Watch. 😁😁
 
Top