SMC 7008BR seltsame logs

jack.x

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
15
Hi Leute,
ich habe in meinem Netzwerk seit ca. 10 Tagen Probleme. Alle angeschlossenen Rechner sind offensichtlich in einigen Applications sehr langsam geworden.
Gemerkt habe ich es an meiner Realtime Mpeg encoding Karte. Die ist praktisch nicht mehr zu gebrauchen. Dieser Prozess ist sehr aufwendig und daher am kritischsten bezüglich Timing und Performance.
Daraufhin habe ich Norton AV und Adaware laufen lassen, aber ohne nennenswerte Ergebnisse.
In meinem Router SMC 7008BR bin ich allerdings auf unmengen logs dieser Art gestossen:
"... Unrecognized access from 81.48.109.59:54417 to TCP port 4662"
Kann mir jemand erklären was das bedeutet? Probiert da jemand auf meinen Rechner zuzugreifen und gelingt das vieleicht auch? :(
Gruß Jack.X
 
C

CM50K

Gast
jo, dieser port wird von edonkey/emule/etc. benutzt...
dieser log ist sicher nicht verwunderlich!

ausserdem hätte der auch nichts mit den einzelnen problemen der rechner, die im LAN sind, zu tun...
 

jack.x

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
15
Hi C50K,
ich habe zwar Emule SW auf meinem Rechner drauf, habe die aber schon länger nicht mehr verwendet. Die Logs kommen ständig, z.B. jetzt im Moment und ich habe Emule definitv nicht gestartet.
Bedeutet das nun, dass irgend jemand der vor einigen Wochen eine File von mir saugen wollte es jetzt immer noch auf gut Glück versucht, da aber Emule nicht läuft nicht zum Zuge kommt? Oder greift da tatsächlich jemand zu ?
Betroffen ist übrigens nicht nur Port 4662 sondern noch viele andere. (135,136, ....)

Wenn du meints, das hätte nichts mit meinen Performance Problemen zu tun, um so besser. Ich bin nur bei der Ursachenforschung darüber gestolpert und ich möchte halt verstehen was da los ist.
Ich habe die Firewall im SMC 7008 jetzt so eingestellt, das nur ganz wenige in - und outbound ports offen sind. Nur die, die ich selber benötige.
Ich suche aber noch nach einer Anleitung, wie man das optimal sicher einstellt. Wer also einen Tipp dazu hat nur her damit.
Gruß Jack.X
 
C

CM50K

Gast
*lol*

nee, jmd. der letzte woche ´nen file von dir gezogen hat, kann definitiv nicht auf deinen rechner per port xxxx zugreifen! das geht nur mit der emule-software :D

lass die logs einfach...
da wird keiner an dir rumhacken, was sollte es ihm denn brignen?!
 

Stewi

Space Cowboy
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.985
Sei froh über diese Meldungen, sie gesagen, daß dein Firewall einen Portscan erkann und geblockt hat. Ausserdem ist das etwas ganz Natürliches. Dabei wird nur geguckt ob eine Anwendung (EMule etc.) auf dem Port läuft und ob man dazu Verbidnung aufbauen kann. Wie sonst sollten die (Filesharing)Programme Partner finden?
 
Zuletzt bearbeitet:

jack.x

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
15
Danke für die Erklärungen. Leuchtet ein.
Gruß Jack.X
 
Top