News Sony präsentiert Xperia P und Xperia U

Patrick

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.267
Nachdem man mit dem Xperia S das neue Smartphone-Flaggschiff bereits vor gut sechs Wochen auf der CES in Las Vegas gezeigt hatte, blieb für den Mobile World Congress nur noch die Mittelklasse übrig. Aber auch in diesem Segment will Sony punkten – allerdings weniger mit purer Leistung.

Zur News: Sony präsentiert Xperia P und Xperia U
 

Elbow

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
82
Also die Akku-Kapazitäten sind ja mal wieder ein Witz. Ich frag mich echt wie die Hersteller so an den Anforderungen der potentiellen Kunden vorbei entwickeln können.
 

NMB

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
433
Eigentlich ganz nett, aber die Akkus sind ein bisschen schwach finde ich. Und ich nehme stark an des es sich bei dem "Xperia-p" um eine Pentile-Matrix handelt, sonst wär das echt mal fett...
 

Capta!nFalcon

Ensign
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
215
Das Xperia U erinnert mich recht stark an das Xperia ray (mit dem ich sehr zufrieden bin). Sofern sich dieser LED-Balken als Status-LED benutzten lässt, eine nette Sache. Dazu noch Dual-CPU, NFC und mehr Speicher. Ein nettes Update des rays.

Die anderen sind mir persönlich zu groß (das P geht vielleicht gerade noch).
 

Cris-Cros

Captain
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.618
Vom Design her finde ich sie wieder sehr gut.
 

Computer Hase

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
316
1.300 mAh... jetzt mal ehrlich was für Menschen arbeiten da bei Sony?
Müsste man nicht wenn man dort arbeitet mindestens den Hauptschulabschluss besitzen um dann zu begreifen das Samrtphones mehr Leistung benötigen als das Nokia 3410?
 

KuddelMuddel

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
80
Das Design gefällt mir auch sehr gut, besonders der Alu-Unibody. Generell finde ich den Weg, den Sony einschlägt, sehr gut, klare Produktkategorisierung in Ober- und obere sowie untere Mittelklasse. Nicht wie Samsung und Co., die den Markt einfach nur mit unzähligen Geräten fluten. Der Akku erschient allerdings wirklich bissel klein, letzten Endes müssen das Tests zeigen,aber alles andere als kurze Laufzeiten wären wohl als Wunder zu betrachten. Besonders beim Xperia P, dass ja besonders leuchtstark sein soll.
 

B4fliaf-

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
53
Scheinen ja Alle ganz solide Smartphones zu sein die Alle ihre Vorzüge haben. Mal die Tests abwarten.
 

Limeray

Ensign
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
173
Es ist nicht so das die kleineren Geräte den größeren Akku bekommen, eher so das das Display (welches am meisten Strom verbraucht) kleiner ist wodurch die Akkulaufzeit steigt.
 

dedavid95

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
5.202
das xperia p kann zu einem echten schlager werden, wenn die nur die akkuleistung vergrößern ;)
 

F_GXdx

Captain
Dabei seit
März 2006
Beiträge
4.028
Haha, bei dem Akku kann man das Teil wohl direkt in die Tonne kloppen.
 

Yumix

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
1.735
ihr nutzt die geräte wohl alle schon seit längerem dass ihr die akkukapazität so gut einschätzen könnt? :rolleyes:
das Xperia Arc hat eine verhältnismäßig gute akkulaufzeit und auch nur knappe 1500mAh bei 4.2". warum sollen dann also 1320mAh bei nur 3.5" oder 4" soviels schlechter sein? hauptsache erstmal meckern.

der bildschirm schluckt mit abstand am meisten akku, die 1750mAh eines Galaxy Nexus sind da kein deut besser aber da schreit niemand rum....
 

Smartbomb

Captain
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
3.872
Samsung Galaxy S 2 __4,3" --> 1650mAh, Ersatzakku: 2000mAh (!)
HTC Sensation __4,3" --> 1520 mAh
HTC Sensation XE __ 4,3" --> 1.730 mAh (dank Dulacore 1,2Ghz --> 1,5Ghz gleiche Laufzeit)
iPhone 4 __3,5" --> 1420 mAh 3,7V
iPhone 4S __3,5" --> 1432mAh 3,7V

... ich weiß ja nicht, wie viel Saft die Displays genau (!) verbrauchen, bzw welche Displaytechnik die genügsamste ist.

Xperia P klingt doch gut, die 1300mAh aber sehr mikrig. Und wenn es ein absolutes No-Go gibt (neben Apple und deren bescheuerten Restriktionen), dann sind das kurze Akkulaufzeiten.
Ist ja wie ein Auto mit 10Liter Tank ;)
 

tombrady

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
828
Bei sparsamem Displays und mäßigem Hunger der CPU(was ist das für ein Modell?) durchaus möglich das man auf normale Laufzeiten bekommt.

Allerdings fine ich es auch recht schwach das das Xperia P z.B. größer, breiter und dicker als ein Iphone ist und trotzdem weniger Kapazität mitbringt.
 

F_GXdx

Captain
Dabei seit
März 2006
Beiträge
4.028
"Normale Laufzeiten" sind doch heute schon relativ knapp und eigentlich schon sehr unbefriedigend, noch schlechter sollte es wirklich nicht werden.
 

Bluerock

Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
2.970
Sony Xperia P ist eigenltich genau das Gerät was ich suche, aber sogar mein Galaxy 5800 hat mit 1500 mAh ein größeren Akku.... Naja mal Tests abwarten.
 

tombrady

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
828
Warum schaffen es die Hersteller nicht Android 4.0.0 Sofort beim Verkauf mit auszuliefern. Erzählen das ein Update kommt kann jeder sagen.
Wenn dann im Sommer der Nexus-Nachfolger mit 5.0 erscheint kraucht man immer noch mit 2.3 rum:p
Schwach das das Google auch weiterhin nicht verlangt von den Herstellern die Android nutzen... Hauptsache Quantität anstatt Qualität;)
 
D

Dawzon

Gast
Hab ich nicht damals gesagt dass die "kleineren" Xperias mit einem U8500 ausgeliefert werden als noch niemand genaueres darüber wusste? ;)

Schöne Telefone, gefallen mir ebenfalls sehr gut wie das XS.
 
Top