News Sony: XAV-AX100 bringt Android Auto und CarPlay ins Auto

3125b

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
592
#4
Und warum kostet das nun 500€?
 
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
846
#5
Verstehe ich das richtig dass das Ding ohne Smartphone eigentlich nichts abspielen kann?

Kein USB, SD, CD/DVD, LineIn und kein DAB+?

Warum dann noch 500€?
 
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
3.531
#6
Spuckt mal paar Alternativen aus! ^^
Bin Extra hier in die Kommentare gekommen um Besseres zu sehen! =)
 
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
149
#8
Typisch Sony, da wird wieder versucht mit jedem Mist die schnelle Mark zu machen.
Was will man mit dem Schrott?
Die Displaygröße und Auflösung ist von Gestern, in doppel DIN bringt man auch 7" unter, wenn nicht 8".
Dann keine Schnittstellen, keine Laufwerke, wo man für die Kohle auch einen eingebauten großen Speicher erwarten könnte.
 
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
2.128
#9
Für iOS gibt es bessere Alternativen in dem Preisbereich. Habe selbst erst im November ein wenig geschaut! Traurig finde ich das kein DAB vorhanden ist. Allerdings fahren das fast alle Hersteller gleich! Frechheit! Weshalb wirft nun Sony so einen Müll auf den Markt? Weshalb keine Anbindung für iOS per WLAN? Von Seiten Apple ist doch der Support gegeben. USB Kabel ist doch sowas von nervig!
 
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
538
#11
Für iOS gibt es bessere Alternativen in dem Preisbereich. ... Weshalb keine Anbindung für iOS per WLAN? Von Seiten Apple ist doch der Support gegeben. USB Kabel ist doch sowas von nervig!
wie lädst du dein Handy ohne kabel, wenn es währrnd der Benutzung irgendwann ausgeht wegen akku leer? außerdem darfst du das handy im auto eh nicht in die finger nehmen, solange der Motot läuft! Kabel ist somit absolut in Ordnung. Oder hast du schon ein iPhone mit wireless charging?
 

Nerke

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
589
#12
Mal ne Frage dazu. Macht es dann noch Sinn wenn ich mir nächsten Monat ein neues Auto kaufe ein Navi bzw. Entertainmentsystem mit zu buchen? Wäre es nicht sinnvoller mir eines der obigen Teile zu kaufen?
 

Ctrl

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.813
#13
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
646
#14
Dabei seit
März 2004
Beiträge
6.149
#15
Hmm mit sowas könnte mann seinen Jungtimer oder so aufpeppen, auch wenn der Preis etwas happig ist.
 

68000

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
90
#18
Alles schön und gut, wie viele Apps gibt es denn für Car Play oder Android Auto?
@Nerke: Wenn du in einem Tunnel nicht abbiegen muss, dir rumliegende Kabel nicht stören und eine Radio Vorbereitung mit sehr guter Audioumgebung gleich mit bestellst, sicher nicht mehr so viel.
 
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
3.868
#20
Ich sehe hier absolut keinen Vorteil zu dem Androidbasierten Radio das ich mir eingebaut habe.
Nicht nur das der 7" Bildschirm höher auflöst, ein vollständiges Android 5.1 mit kompletter Lenkradunterstützung, USB und SD Slot zur verfügung steht, nein es kostete mit 240,- auch noch deutlich weniger. Dazu kommt noch die 20,- Rückfahrkamera die automatisch beim einlegen des Rückwärtsganges aktiviert wird und direkt angezeigt wird, so wie auch bei Herstellereigenen Systemen.
Da es ein vollständiges Android ist können auch beliebige Apps installiert werden und über USB entsprechend alle androidkompatiblen USB-Geräte angeschlossen werden, wie z.B. USB-Sticks, LTE-Dongle, DVB-Sticks und DAB+ Sticks.
Somit habe ich jetzt Radio über Analog, Digital und Internet, kann im Internet surfen und Videos schauen, habe Navi mit Live-Updates (mit der Navi App meiner Wahl), Freisprecheinrichtung und vieles mehr..
 
Top