News Sonys PlayStation Portable nun mit GPS

Christoph

Lustsklave der Frauen
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.099

loki020677

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
55
Das ist doch mal ne sinnvolle erweiterung für die PSP! Werd ich mir auf jeden fall besorgen!
 

Kimble

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
671
Hmm, Sony folgt da nur den Trend. Die Masse entdeckt GPS.

Bereits vor 2 Jahren hatte ich auf meinen Mobiltelefon schon GPS.

Vielleicht hole ich mir das Nokia N95, mit integrierten GPS.
 

e-ding

Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
2.647
Nette Spielerei aber wirklich nötig?
 

swan

Ensign
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
147
"So können Besitzer der japanischen Version von „Hot Shots Golf“ das Gerät als Ortungshilfe auf einem echten Golfplatz nutzen. Denn die PSP hilft so bei der Ermittlung von Distanzen, zum Beispiel zwischen Abschlag und Loch, aber auch die Lage des nächsten Bunkers oder Wasserhindernisses."

Für mich ganz klares Cheaten!!! :D
 

Commander64

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
1.336
Jetzt möcht ich doch nochmal eines klären: Ist die PSP ne Konsole oder n PDA? (Scherz). Also GPS hat doch bei der PSP nichts verloren.
(Denkbare Situation:
Papa: Sohnemann, gibst du mir mal bitte die PSP, damit wir den Weg finden?
Sohnemann: Ne Papa, ich will jetzt spielen.
Papa: Aber sonst finden wir doch nie zum Hotel!
Sohnemann: Das ist mir doch egal, hauptsache du findest es, bevor der Akku leer ist.)
 

unique28

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
1.758
Sry aber für mich hat sony durch zu wenig sinnvolles lineup die PSP bereits seit sommer versenkt.
 

Blizzard

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
1.731
@SWAN

und das bei einer genaugkeit von 10m :D
 

MisterG

Commander
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
2.110
Für eine Städtereise durchaus sinnvoll um sich in der fremden Umgebung zurechtzufinden! Evtl noch mit Hotels, Bars usw!
 

Ballzauberer

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
104
Also der Preis ist schon mal schön.
5.000 Yen wären 32€. :)
Das wäre ein Preis, wo wohl mindestens jeder 2. PSP-Besitzer sich das Teil holt.
Vielleicht sogar über 80€% der Besitzer.

Nun wegen dem "Europe Stupid Money" wird es bestimmt 49€ kosten.
Aber trotzdem, für weniger als 50€ ist das Teil von mir gekauft, sonst nicht.

Ich habe zwar ein Navi im Auto, aber so als Fußgänger ist das gar nicht mal so schlecht.
Eine Fahrradhalterung für die PSP wäre echt toll.

Es ist die Frage wie aktuell und teuer dann die Karten sind, viele die GPS schon nutzen, haben schon gute und aktuelle Karten.

Es ist die Frage ob man selber verschiedene GPS-Software installieren kann so wie bei PDAs.
Wenn man alleine auf Sony angewiesen ist, wäre es scheiße, weil ne gute Kartensoftware (Software+Karten) kostet über 100€ und ich kann mir nicht vorstellen, dass Sony Karten und GPS-Empfänger für unter 50€ anbietet.
Vor allem wenn man schon Karten von ganz Europa besitzt, wäre es blöd alles bei Sony neu zu Kaufen.
Toll wäre es wenn es Homebrew-Programme schaffen würden, die PSP auch mit normaler PDA-Software zum laufen zu bringen.

Abwarten, aber Informationen zur Software wären mir wichtiger als weitere zur Hardware (außer den EU-Preis).
 

meikotimo

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
1.366
Hmm, Sony folgt da nur den Trend. Die Masse entdeckt GPS.

Bereits vor 2 Jahren hatte ich auf meinen Mobiltelefon schon GPS.

Vielleicht hole ich mir das Nokia N95, mit integrierten GPS.
SONY hat bereits vor 2 Jahren schon angekündigt (Dez. 04) das die PSP eine CAM + GPS-Modul bekommen soll, jedoch nicht wann!

Das GPS-Modul ist genau das Teil, das ich noch brauche für die PSP - ansonsten liegt die nur noch rum ^^
Hier in DE wird das bestimmt mit Software wieder 69€ kosten etc.

GPS soll auch im Zusammenhang mit div. Spielen funktionieren z.B. Golf und Metal Gear Portable Ops ...
 

FH16

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
688
@computerbase: nur mal eben als Info: das deutsche Wort für "Thumbscrew" wäre übrigens "Rändelschraube".
 

Pixelgamer

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.305
Das Ding ist so gut wie gekauft, vor allem bei dem Relativ günstigen Preis, wenn man bedenkt was ein normales Navi kostet und das man damit nicht unbedingt nebenbei noch Zocken, Videos schauen, Musik hören kann. Touchscreen find ich jetzt nicht so wichtig.
 

Selflex

Lieutenant
Dabei seit
März 2005
Beiträge
955
Super, so erspart man sich eine GPS klassiche Alternative wie TOMTOM!

Hoffe das die jetzigen Anbieter nicht auf die Idee kommen, in Ihre GPS-Empfänger, Spiele einzubauen :evillol:

Gruss Selflex
 

Dirty_Harry

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.352
ich finds auch sehr sehr billig........garantiert gekauft!!!!

@ 15

Geocaching macht echt fun.......:D
 

Backslash

Captain
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
3.240
Hm, wenn man eine PSP hat, klar. Aber wenn man die nicht hat würde ich lieber einen PocketPC nehmen, da gibts auch sehr schöne Lösungen mit GPS.
 
Top