News Im Test vor 15 Jahren: Der bessere Game Boy hieß PlayStation Portable

Robert

Redakteur
Teammitglied
Registriert
Feb. 2009
Beiträge
1.669
  • Gefällt mir
Reaktionen: aid0nex, linuxxer, entengruetze und 12 andere
Hach ja, die gute alte PSP. Hatte mir auch eine gegönnt, bin aber irgendwie nie richtig damit warm geworden und kann mich auch an keine Spiele wirklich erinnern, die ich damit gefädelt habe. Vielleicht war sie ihrer Zeit einfach voraus.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Galatian, Wallwatcher, aid0nex und 3 andere
Ich benutze meine immer noch :)
Das mit dem Analogstick ist wirklich etwas ... aber macht dennoch laune bissl zu Zocken^^
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Rhino One, aid0nex und katamaran3060
Jo, bis heute eines der genialsten mobilen Geräte, die je hergestellt wurden. Mit Homebrew ein wahrer Alleskönner. Emuliert alles bis zur PS1 anstandslos. Die PSP Go ist dabei auch noch klein und leicht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: merlin123, dister1, Rhino One und 12 andere
Die hatte ich auch, war ganz ok und ein paar coole Spiele. Ich hatte mir auch mit einem Programm die Videos zurecht gebügelt.
Ich denke Sony hätte nicht auf UMD gehen sollen. Statt dem riesigen Laufwerk hätte man kleinere Speicherkarten nutzen sollen um dann mehr Platz für den Akku zu haben.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: aid0nex, katamaran3060, Hercule Poirot und 2 andere
Ja die PSP war damals mit den ganzen Anschlüssen weit voraus.

Linux kannst auch drauf laufen lassen :hammer_alt:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: aid0nex und kryzs
Hätte auch eine gekauft, aber es gab einfach keine spannenden Spiele dafür. Ist halt das gleiche wie heute. Xbox und PS sind eigentlich die besseren Konsolen, aber trotzdem macht es vielen Leuten auf der Switch mehr Spaß. Zumindest sind die PS exklusiven Titel besser als damals.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: aid0nex, jeger und Zubz3ro
Gefühlt passen die Nintendo-Spiele einfach deutlich besser in den mobilen Sektor als die Sony-Spiele.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wallwatcher, aid0nex, andi_sco und 2 andere
PSP, PS Vita - zwei sehr schöne Geräte, wobei Letztere immer noch von mir genutzt wird. Auf der PSP hingegen empfand ich die Spieleauswahl besser.

Habe mir stets einen Nachfolger gewünscht, aber in Smartphone-Zeiten scheint die Zeit der reinen Handhelds abgelaufen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Chuck-Boris
Die am leichtesten zu moddende Konsole aller Zeiten Stichwort Pandora Battery :D

Spiele waren eher austauschbar kann mich jetzt nur an ein God of War Ableger erinnern und FF 7 Crisis Core was ziemlich enttäuschend war.
Fand es damals aber ziemlich cool PS2 Grafik in der Hosentasche zu haben.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Pjack und PiEpS
Fand ich damals auch mega, stundenlang Ridge Racer, Fifa, GODoW, gab schon geile Games dafür

Homebrew war auch super, als es damals noch keine internetfähigen AV-Receiver hing die PSP via WLAN + Shoutcast + #Musik + Klinke an meinen :p
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Informant777
GTA Liberty City Stories war das beste PSP spiel ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: amorosa, PrimusFighter, miro98 und 5 andere
Gekauft und noch auf dem Parkplatz die Firmware geflasht 😅
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: MilchKuh Trude, BLACKDIAMONT und tony_mont4n4
Was war mit dem Nachfolger PS Vita? Ich und meine Kollegen sind durchgedreht als wir von Quadcore Grafik gehört hatten.
 
oberstkhan schrieb:
Spiele waren eher austauschbar kann mich jetzt nur an ein God of War Ableger erinnern und FF 7 Crisis Core was ziemlich enttäuschend war.

Motorstorm: Arctic Edge, Medal of Honor Heroes, Little Big Planet, Killzone: Liberation, mehrere Metal Gear Solid, Burnout Dominator, LocoRoco, God of War, die ganzen GTA "Stories" Spiele, mehrere Need for Speed Titel, Resistance Retribution, SOCOM, Fireteam Bravo, Tomb Raider, Star Wars, Ghost Recon Ttitel - die Liste war schon relativ gut gefüllt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: merlin123, Raveline, Wallwatcher und 6 andere
oberstkhan schrieb:
Die am leichtesten zu moddende Konsole aller Zeiten Stichwort Pandora Battery :D
Kann man eigentlich die PlayStation 4 modden / flashen bzw ein chip einbauen wie es bei der ps1 oder ps2 ging?
Hab davon noch nie was gehört. Aber wieso sollte es da nicht gehen ? Einfach auf ne blu Ray spielinhalt brennen ?
 
Die Playstation 4 kann man nur in bestimmten Firmware Versionen modden. Ich habe extra eine (MGS5 Edition) wegen P.T. (aka Silent Hills) behalten, um mir den Teaser so zu konservieren :).

Ahso... zum Thema - Krempelzeit, hier ist meins.

IMG_2219.JPG


IMG_2220.JPG


Hab auf Arbeit noch ne schwarze 2000er, die ist allerdings modifiziert. Die weiße hier war nur 2-3 mal in Betrieb, ist praktisch wie neu. Hab immer die Spiele gekauft und die Duplikate auf eine PSP mit CFW gezogen. Das UMD geschleppe war total sinnlos, das Laufwerk laut.

Eine FAT PSP hatte ich nie, die hatte ja auch nur den halben RAM, war daher uninteressant.

Ähnlich halte ich es bei der Vita. Eine FAT mit CFW, eine Slim mit OFW.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Blueztrixx, SDJ, dister1 und 12 andere
Zurück
Oben