Starcraft 2 & Battlefield bc2 fähiges 17zoll gamer notebook :)

Assel18

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
627
Hallo!

Sorry für den ewig langen threadnamen *grins*.

kennt eventuell jemand ein notebook im bereich von 1000 euro ( wenns ne 5870 ist und das notebook ansonsten auch top ist "gerne" 1200 euro ) was:

- Starcraft 2 ( hohe details, was auch mit mehreren einheiten aufm bildschirm klarkommt ) und Battlefield Bad Company 2 ( "hohe" auflösung, mindestens maximale sichtweite restlichen details egal ) flüssig darstellen kann.
- Im Idle Betrieb ( sprich surfen, maximal divx gucken ) nicht übermässig laut ist.
- ein spiele taugliches 17zoll panel besitzt.
- eventuell eine marke ist die sich gut weiterverkaufen lässt ( nicht so wichtig, weiss aber nicht wielange ich in dem job der viele montagen nötig macht noch bleibe )


Für Kaufempfehlungen wäre ich echt super mega dankbar.
 

Assel18

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
627
reicht der i5 cpu denn auch für zukünftigere games?
 

iTzZent

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
14.598
Das Acer Aspire 7745G-724G64BN mit Core i7, 4GB DDR3, 640GB HD, Mobility Radeon HD5850 mit 1GB GDDR3 (leider...), recht guter Verarbeitung etc trifft deine Erwartungen wohl schon voll und ganz. Es ist sehr leise und besitzt eine enorm gute Akkulaufzeit

Hier mit Core i5 450M (2.4Ghz - 2.93Ghz) für 1000Euro
Hier mit Core i5 430M (2.26Ghz - 2.53Ghz) und 320GB für um die 800Euro

Hier findest du einen aktuellen Testbericht von der kleinsten Version.

Das Acer 7745G ist mit der HD5850 (Achtung, es gibt auch HD5650 Versionen) mit das schnellste Geräte für unter 1000Euro, trotz langsameren GDDR3 Speicher auf der Grafikkarte.

Ein Core i5 reicht locker aus zum spielen aktueller und zukünftiger Games. Wenn dann bremst ehr die Grafikkarte aus.

Das MSI GX740 fällt aus dem Rahmen, da es 1. zu teuer ist 2. zu laut ist (viel zu laut!) und 3. zu warm wird (nur ein Lüfter für solch starke Hardware), genauso wie das MEDION AKOYA X7811, wenn man noch eins bekommen sollte für um die 1000Euro... denn es sind exakt die gleichen Geräte.
 
Zuletzt bearbeitet:

cr4zyiv4n

Captain
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
3.567
ui. für 800 euronen eine 5850, sehr atraktives Gerät.ich glaub da lass ich das MSI GE600 lieber links liegen :)
 

iTzZent

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
14.598
ja, das Gerät ist auch sehr intressant...

- sehr lange Akkulaufzeit
- robuste Verarbeitung
- edles Design
- angenehme Spieleleistung, totz GDDR3 VRAM
- sehr leise
- recht günstig
- recht leicht
- 2. HD möglich
- Subwoofer

Habe das Gerät für einen Bekannten besorgt, allerdings die Core i7 Version. Sehr angenehmes Gerät, und ich hatte schon sehr viele Geräte in der Hand :D
 

Assel18

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
627
das acer für 800 euro klingt wirklich gut AABBEERR: verdammt nochmal WARUM 16:9, wer zur hölle nochmal braucht für nen mobilen gamer rechner ein 16:9 display? Oo.
16:10 war schon extrem und voellig in ordnung. das msi hätte wenigstens nen 16:10 ^^.
nagut acer hat generell nicht so den namen.. ist aber aufjedenfall relativ leise :)


@ like bist du sicher das das akoya das selbe ist wies gx740? schade das man die dinger nirgendswo mehr bekommt :).

hast du das acer selber in deinem besitz? finde keine tests drüber, wenns wirklich so leise gut verarbeitet ist würd ichs aufjedenfall kaufen.
wie is das display ddenn, spieletauglich?
 
Zuletzt bearbeitet:

iTzZent

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
14.598
Ganz einfach, weil es kein reines Gaming-Notebook ist sondern ein Multimediagerät mit dem man mal ne Runde gescheit spielen kann. 16:9 ist mittlerweile Standard. MSI hat auch nur noch ein Gerät mit 16:10 (15.4), aber das liegt dadran, das MSI das uralte Gehäuse der GX62x Serie ständig mit neuer Hardware ausstattet, aber nicht aus den Fehlern der Vergangenheit lernt... denn das Gehäuse dieser Serie ist alles andere als gut. Die Soundwiedergabe der 2 Mini-Speaker ist mehr als lächerlich, die Verarbeitung des Gehäuses ist auch sehr schlecht, das Keyboard ist auch nicht gerade prikelnd und das Kühlsystem, welches zwar verbessert wurde (ab Core i CPU´s) ist immernoch recht schlecht für potente Hardware ausgelegt, was sich sehr stark bei der Lautstärke und bei der Wärmeentwicklung bemerktbar macht. Das die 17" Versionen von dem Gerät (gx740 aktuell) haben das gleche Problem... Und ja, das Medion ist exakt das gleiche Gerät nur mit nem 6 Zellen Akku, welcher aber zum Glück nicht so arg absteht wie der 9 Zellen Akku den MSI in dieser Serie verbaut.

Ich selber habe das Acer nicht, habe es aber schon einem Kunden verkauft und der ist mehr als begeistert davon.

Hier findest du ein aktuelles Review von dem Gerät. Dort wird z.b. das Display ein wenig bemängelt, womit ich nicht so recht einverstanden bin, denn ich hatte damit überhaupt keine Probleme, es war alles bestens zu erkennen, aber sowas muss jeder für sich selber entscheiden, denn die Testprogramme entsprechen nie der Wirklichkeit.
 

Assel18

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
627
ohh danke, gleich mal durchlesen :) display ist nämlich mit das wichtigste! bei meinm 17zoll hp mit 9600gt kann ich shooter, auch wenn sie fps maessig fluessig laufen, dank dem schlechten display kaum spielen :(

Bin wegen dem gddr3 vram nun bischen unentschlossen.. laut dem test macht sich das ja teilweise wirklich bemerktbar :(.
 
Zuletzt bearbeitet:

iTzZent

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
14.598
Ja, weil das Display zu langsam ist und die 9600m GT in deinem HP nur mit GDDR2 VRAM befeuert wird, deswegen hast damit Probleme.

Der GDDR3 VRAM auf der HD5850 macht sich auch negativ bemerkbar, wenn man sie mit der GDDR5 Version vergleicht. Nur diese kostet nunmal auch bei weitem mehr (um die 1200Euro bei 15.4"). Wenn man soviel extra ausgeben will für ein paar FPS mehr... ich hinder niemanden :)

Die HD5850 mit GDDR3 VRAM hat für ein 17.3" eine sehr gute Performance, auf jeden Fall mehr wie eine HD5650 oder HD5730 und das für sehr wenig Geld.
 

Assel18

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
627
okay recht hast du, hatte nämlich mal die 5850 auf notebooksbilliger.de eingetippt, da gehts wirklich mit ddr3vram ab 1100-1200 euro los.

nur zur hoffen das das display was taugt zum shootern :)

Frage: Wenn ichs bestelle, auspacke und teste und es mir nicht gefällt. Habe ich dann die Möglichkeit es zurückzugeben also innerhalb von 14 tagen?
 

iTzZent

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
14.598
Die HD5850 mit GDDR3 gabs bisher nur im Acer Aspire 8942G/8943G, einem 18.4" Gerät mit FullHD Display. Da war die Karte selbstverständlich zu langsam.... Mit GDDR5 gibts die Karte nur im MSI GX640 in einem 15.4" Gehäuse mit sehr schlechter Verarbeitung und starken Hitze/Lautstärkeproblemen.

Das Display des 7745G besitzt 8ms und sollte für moderne Shooter ausreichend sein. Die alten Displays beassen alle um die 20-40ms und waren somit ehr bedingt geeignet.

Schaue dir die AGB´s des Händlers an, da stehts sowas genau drin.
 

Assel18

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
627
habs nun hier vor mir liegen und richte es grad ein, werde sobald ich neusten graka treiber+ sc2 und bfbc2 installiert hab mal nen kleinen bericht verfassen :)

*update 1* starcraft 2 läuft auf high, sogar im 4on4 ( 8spieler ) sehr flüssig und sieht sehr gut aus.
bfbc2 wird grade installiert. wenn das auf high auch in höchster auflösung läut, versteh ich die ganze kritik wegen dem vddram 3 nicht... wer spiele mobil mit 4x aa und 8x af zocken möchte braucht nen 2200euro teures sli gerät, für 800 euro hat das ding mehr als genug spiele leistung!

*update 2* naja bfbc2 ruckelt selbst auf mittel-niedrig ohne aa noch leicht.. das leichte ruckeln bleibt aber merkwürdigerweise kaum(wenig) verändert wenn ich auf high-middle mit 2x aa zocke.
 
Zuletzt bearbeitet:

cr4zyiv4n

Captain
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
3.567
hmmm, schade. ICh habe selbiges Gerät ins Auge gefaßt. Wollte vorallem BF2 zocken. WÄre schön wenns nur ein Software fehler wäre (miese AT Mobility Unterstützung oder so)
 
W

WzbX-

Gast
Hauptsache Sc2 läuft super flüssig ;)

@Assel18 kannst du einen 3DM 06 o. Vantage Benchmark durchlaufen lassen und die werte hier posten ? Wäre super fein!
 

Assel18

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
627
würd ich machen, reicht ne demo davon, hast du evt. nen link?
welche einstellung sind "norm" ?

sc2 läuft auf high sehr flüssig, hatte teilweise auch mit einigen ultra einstellungen rumgespielt, wenn man sich besser auskennt geht da sicherlich mehr ^^.

neusten ati treiber werd ich direkt nachher mal raufhauen.

@ crazy für viele ist das schon kein ruckeln mehr, auf high @ bfbc2 hast du ca. 30fps aber für mich ises schon nen kleines ruckeln. zudem sobald rauch oder etwas ähnliches dazu kommt ists vorbei ^^.
 
W

WzbX-

Gast
Bei mir ist es so:

Wenn ich Shooter spiele, dann eSports und da sind alle Effekte sowieso störend ;)
Ansonsten Strategiespiele wie Sc2. Wieviel FPS hast du da ? müsste auf 60FPS soweiso
begrenzt sein.
 

Assel18

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
627
naja bfbc2 kommts halt auf weitsicht an, deswegen braucht man da schon einiges an rechenpower für mobile verhältnisse.
modernwarfare 2 sowas läuft super flüssig auf dem ding :)
 

Assel18

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
627
hmmm sehr geil... warum jetzt erst :(

ist das ding denn wirklich SOOOOOOO laut?

evt. bekomm ichs asus noch umgetauscht ^^.
 
Top