Suche Alternative zu VirtualDubMod

LOSTBOYS

Banned
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
900
Halo
Ich will Filme die gesplittert sind zusammenfügen. Leider ist dies nur mit AC3 und MP3-CBR Tonspuren einwandfrei möglich. Das Demuxen in WAVE (kein Qulyverlust) führt nur zum async ! Deshalb scheidet auch NanDub aus !
Es muss nicht Freeware sein !

PS: Es handelt sich um ein gesplitteten Film mit MP3-VBR Tonspur !

MfG
 

ph4nt0m

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
982
Dass es mit VirtualDub eher schwierig wird, hast du ja richtig erkannt, da dieses in der Standardversion nur mit Audiospuren konstanter Bitrate umgehen kann. Aber genau für solche Fälle gibt es doch Nandub, auch wenn dieses schon ewig nicht mehr aktualisiert wurde. Ich verstehe hier deine Begründung nicht ganz, weshalb dieses ausscheiden soll. Normalerweise sollte eine erneute Konvertierung ja aus Qualitätsgründen sowieso umgangen werden.
 

LOSTBOYS

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
900
Die mit Nandub "konvertierten" WAVES sind asynk, also taugen nix !
 

ph4nt0m

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
982
Ich dachte es geht hier um Videodateien mit MP3-VBR Ton. Was hat das mit "WAVES" zu tun?
 

LOSTBOYS

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
900
Anscheinend bist du nicht sonderlich bewandert mit solchen Video-Tools. Ansonsten verstehe Ich diese unsinnigen Fragen nicht.
Nichts für Ungut ne, aber falls keine Alternativen kennst, dann bitte nicht mit solch überflüssigen Fragen belästigen ;) :freak:
 

LOSTBOYS

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
900
Ich bin zufällig kein programmierer, also wenn schon dann konkret wie man 2 avi´s mit MP3-VBR zusammenhängt.
 

ph4nt0m

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
982
Wenn du Hilfe suchst, solltest du vielleicht auf meine Fragen eingehen. Ich kenne nur unkomprimierte Audio-Dateien, die oftmals die Endung wav haben. Ob du das mit "WAVES" meinst, hast du aber bisher leider immer noch nicht beantwortet. Weiterhin bleibt mir unklar, warum du irgendetwas demuxen willst. Ich dachte es geht dir gerade darum, zwei Videodateien wieder zusammenzufügen?
 

LOSTBOYS

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
900
VDM beherscht kein VBR. Merkst schon bein öffnen duch fehlermeldungs des headers etc.
Oder spielst du mit dem ziTat auf eine spezielle erweiterung an ?
 

ph4nt0m

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
982

herja

Commodore
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
4.113
Hi,

lese einfach meinen Link ...

Oder probiere Peck's Power Join
Zum muxen von Avis kannst du auch AVI-Mux GUI probieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

LOSTBOYS

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
900
Werd s morgen ausprobieren

ph4nt0m wars mit dem besagtem zitat garned gemeint

bye
 

ph4nt0m

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
982
Naja, bevor wir hier weiter völlig aneinander vorbeireden: Jetzt mal unabhängig davon, was du mit "WAVES" meintest, wenn es dir nur darum geht, ein in zwei Teile getrenntes avi mit VBR-MP3 Ton wieder zusammenzufügen, dann funktioniert das nur mit VirtualDubMod (oder eben wie gesagt mit Nandub), jedoch nicht mit dem originalen VirtualDub.

Die Fehlermeldung, die du beschrieben hast, tritt zwar bei der Mod-Version ebenfalls auf, wenn du diese aber mit "Nein" beantwortest, sollte das Zusammenfügen problemlos funktionieren. Soweit also die Theorie, wenn du das schon probiert haben solltest und es deiner Meinung nach nicht geht, musst du bitte etwas konkreter werden, um genauere Hilfe bekommen zu können.
 

LOSTBOYS

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
900
mit VirtualDubMod sollte es keine Probleme mit MP3 VBR geben.
Tut es aber ! Das ergebnis ist async ! So viel dazu und das selbe Ergebnis sowohl mit ND und natürlich VDM.

Wieso Ich sie in WAVE konvertiere ? Um sie erstmal in einem verlustfreiem und kompatiblem Format umzuwandeln und hören ob das ergebniss des multiplex A + B-avi und A + B-wave was taugt.

Frage: Welches Tool eignet sich um 2 mp3s in vbr zusammenzuschweißen ?
 

ph4nt0m

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
982
Schau dir eventuell nochmal diese Anleitung an und überprüfe besonders, ob du vor dem Anfügen der zweiten Datei auch wirklich bis zum allerletzten Frame des ersten Teils gespult hast. Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass das Zusammenfügen ein asynchrones Ergebnis bringen soll. Es sei denn, es wurde bereits beim Auseinanderschneiden etwas falsch gemacht und nicht sauber an einem Keyframe geschnitten.
 

LOSTBOYS

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
900
Ich muss mal hier was klarstellen (und wiederhole mich eigentlich dabei nur ständig …)
VDM & ND sind nicht dazu geeignet avi´s im MP3-VBR zusammenzuhängen ! Nicht kompatibel und man erhält eine Fehlermeldung wenn man die 2te avi anhängen will. So war das immer und deswegen nutzen mir eure “gutgemeinten” aber ziemlich verständnislosen links zu VDM überhaupt nix ! Einzige Möglichkeit war das demuxen in Wave, wobei das Ergebnis immer asynchron ausfiel … !

Zum Glück habe Ich (wie aus dem ersten Postimg zu diesem Thema auch klar hervorging) ein alternatives Videotool gefunden, das VBR perfekt beherrscht !

MfG

PS: Bitte keine weiteren Diskussionen über dieses blöde VirtualDub :freaky:
 

ph4nt0m

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
982
Nun ja, die vielen Tutorials bzw. Anleitungen sprechen eine andere Sprache. Aber da du auch nichts Konkretes darüber gesagt hast, wer überhaupt die Ursprungsdatei wie in zwei Teile geteilt hat, ist natürlich nicht auszuschließen, dass es in deinem Fall wirklich nicht mit VirtualDubMod geht. Allgemein ist deine Aussage jedenfalls falsch.

Als Alternative könntest du dir Avidemux anschauen. Ich habe damit zwar selbst kaum Erfahrungen, aber es scheint ein ziemlich gutes Tool zu sein und eventuell kommt es mit deinen speziellen Dateien ja besser zurecht.
 

LOSTBOYS

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
900
xvid
Aber avidemux is das besagte tool ;) klasse !
 
Top