suche gutes Smartphone mit Weitwinkelobjektiv (nicht von LG)

yogiman

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
384
#1
Hallo,

ich habe ein LG V30 und muss leider sagen, dass die Tonqualität beim telefonieren sehr schlecht ist. Ansonsten ist das Handy in Ordnung. Aber ich muss mir wohl ein neues Smartphone kaufen und möchte auf jeden Fall ein Weitwinkelobjektiv haben (mindestens 120° wie beim LG V30).

Könnt ihr Smartphones von anderen Herstellern empfehlen, die auch ein gutes Weitwinkelobjektiv haben?
 
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.006
#2
HUAWEI Mate20 Pro.
 

Faust2011

1+1=10
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
9.195
#3
Da gibts halt nicht viele Smartphones, die sowas haben. Bin selbst immer wieder am schauen und hatte mir vor ca. 1,5 Jahren das LG G5 gekauft. Der Nachfolger, das G6, hat ebenfalls ein WW. Neu auf dem Markt ist nun das Samsung Galaxy A7 - mit einem WW :)

Hoffe, das hilft Dir.
 

yogiman

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
384
#6

Faust2011

1+1=10
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
9.195
#7
Was soll damit sein? Schau Dir doch mal die Seite von Huawei selbst dazu an: Klick Ich sehe da nichts von einem Weitwinkel. Es hat eine Standardlinse mit hoher Auflösung von 40 Megapixel und dazu kommen noch 2 weitere Kameras mit Spezialfunktionen (20MP-Schwarz-Weiß-Objektiv für Tiefenschärfe und 5X Hybrid-Zoom für Details in der Ferne). Damit kann ich die Empfehlung im Sinne eines WW-Objektivs überhaupt nicht nachvollziehen.
 

yogiman

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
384
#8
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
11.644
#10
JEDE Smartphone kamera wird als Weitwinkel bezeichnet bei vielen Plattformen, weil für Weitwinkel ein Öffnugnswinkel von 60°~ oder sowas gegeben sein muss.

Das, was wir eigentlich mit Weitwinkel meinen, sprich 120°+ bzw zumindest die 107° vom G7, da muss man separat. Wird dann wohl als "Ultraweitwinkel" genannt.
Außer LG kenne ich nur das Mate 20 Pro, was das hat, und eben das neue Samsung Galaxy A7. Sonst ist mir nichts bekannt ^^
 

Flynn82

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
1.631
#11
Habe selbst das V30, und auch wenn ich schon mal was besseres an Gesprächsqualität hatte, wirklich schlecht finde ich das nicht. Bist du sicher, dass mit deinem Gerät und Netz alles okay ist?
 

yogiman

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
384
#12
JEDE Smartphone kamera wird als Weitwinkel bezeichnet bei vielen Plattformen, weil für Weitwinkel ein Öffnugnswinkel von 60°~ oder sowas gegeben sein muss.

Das, was wir eigentlich mit Weitwinkel meinen, sprich 120°+ bzw zumindest die 107° vom G7, da muss man separat. Wird dann wohl als "Ultraweitwinkel" genannt.
Außer LG kenne ich nur das Mate 20 Pro, was das hat, und eben das neue Samsung Galaxy A7. Sonst ist mir nichts bekannt ^^
Danke, jetzt verstehe ich es auch.

Dann müsste ich wohl das Samsung Galaxy A7 nehmen, weil mir das Mate 20 Pro etwas zu teuer ist.

Die Gesprächsqualität bei meinem V30 ist teilweise sehr schlecht. Oft reißt die Verbindung komplett ab oder ich höre den Gesprächspartner einfach gar nicht mehr, so dass ich auflegen muss.
Manchmal kommen ein paar Wörter nicht an.

Ich weiß nicht, ob es an dem Smartphone oder an meinem Handytarif liegt.

Ich habe diesen Handyvertrag: LTE 3000 von maXXim

Diesen Handyvertrag hatte ich auch auf meinem alten Smartphone: Das war ein altes Samsung Galaxy J1. Da war die LTE 3000 maxxim-SIM-Karte seit Monaten drin und ich hatte diese Probleme viel weniger.
 

Flynn82

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
1.631
#13
Auf jeden Fall habe ich keine Aussetzer oder unverständliche Wörter bei meinem V30.
Wenn das bei dir also so krass ist muss es an der Leitung oder nem defekten Gerät liegen.
Bei Areamobile hatte es eigentlich auch passabel bei der Gesprächsqualität abgeschnitten.
Ich will dich nur vor einem evtl. unnötigen Neukauf bewahren.
 
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
11.644
#14
Dein Tarif ist ein Discounter, der sich im O2 netz einmietet.
Gut möglich, dass du in deiner Gegend daher da nicht so die optimalste Netzqalität hast. O2 ist ja der schlechteste der 3 was Netzqualität angeht. In manchen gegenden kann man da natürlich glück haben, aber es gibt welche, da ist es spürbar schlechter als bei Vodafone oder gar Telekom.

Ein Gegenvergleich mit einer Vodafone/Telekom Sim wäre da ziemlich hilfreich.
Oder, einfach mal deine Simkarte in 1-2 andere Smartphones reinpacken, und mal schauen ob es sich dort ändert.

Ich kann aber sagen, als ich mal vor fast 3 Jahren bei WinSim war, kam ab und zu mal ein Anruf gar nicht erst zu mir durch. Der Anrufer bekam dann so ne Meldung "Der Teilnehmer existiert nicht im Netz" oder so. Bei mir kam keine Nachricht, dass ich angerufen wurde, nix. Mit telekom oder Vodafone hatte ich das problem nie wieder. Auch die Verbindungsqualität mit Vodafone hier im haus ist stabil, mit WinSim, oder auch mit Telekom sogar (Ausnahme an genau diesem Standort..) gab es schon mal hier und da kleine aussetzer gefühlt.

Das V30 ist nicht wirklich bekannt, dass es mieserable Antennen hätte oder so. Solche Dinge liegen eher an dem Netz selbst, sprich deinem Anbieter.

Von daher würde ich da wie gesagt erstmal die Sim karte in andere Geräte packen und mal paar Tests (eventuell an Standpunkten, wo du diese Probleme gut nachstellen kannst mit dem V30) machen, und vergleichen. Wenn andere Geräte (am besten 2 oder 3+ verschiedene Geäte von Familie/Kollegen) da keine Probleme haben, kann es am gerät liegen.
Wenn es bei jedem Gerät so ist, ziemlich sicher am Anbieter. Dann hast du leider auch pech, und "musst" quasi den Vodafone/Telekom Preis zahlen.
 

yogiman

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
384
#15
Hallo,

ich wollte mich mal wieder melden.

Ich muss mir auf jeden Fall ein neues Smartphone mit Ultraweitwinkelobjektiv kaufen. Die schlechte Tonqualität liegt auf jeden Fall an meinem LG V30+. Ich habe jetzt ganz oft die SIM Karte in ein anderes Smartphone gelegt (Samsung Galaxy J1 = sehr alt) und der Ton wurde immer sofort besser!

Ich wollte jetzt nur nochmal nachfragen, ob es inzwischen noch mehr Smartphones mit Ultraweitwinkelobjektiv auf dem Markt gibt??

Außer folgende:
-Samsung Galaxy A7
-Huawei Mate 20 Pro
- alle von LG scheiden für mich aus (wegen dem oben genannten Problem)
 

MasterMaso

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
429
#16
Das Problem wird dann aber nur bei deinem V30 sein. Das heißt ja nicht, dass alle Smartphones von LG das auch haben werden.
 

yogiman

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
384
#17
Kann sein, aber ich wechsel lieber trotzdem den Hersteller.

Gibt es noch andere Smartphones mit Ultraweitwinkelobjektiv?
 
Zuletzt bearbeitet:
Top