Notiz Super Mario Run: Nintendos Klempner rennt ab März auf Android

Mahir

Schreiberling
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.404

crashbandicot

Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
2.551
Habs auf dem iPhone mal angespielt, war nach 2 Leveln langweilig. Nö, ist mir keine 10€ wert!
 

getexact

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
10.977
Zum Preis wurde doch noch gar nichts gesagt ?!
 

crashbandicot

Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
2.551
Wird aber ähnlich dem von iOS sein.
 

michi.o

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
659
Mario ist mir egal. Viel interessanter finde ich das Fire Emblem für Android und iOS kommen wird. Wurde gestern auf Twitch gezeigt. Ist nicht so umfangreich wie auf dem 3DS aber immerhin free2play.
 

HaraldAmDamm

Banned
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
41
Den Klempner spiel ich lieber an der Wii und meine Kinder an ihren 3DS/2DS Konsolen. Das hat doch nichts mehr mit Super Mario zu tun. CasualCrap³.
 

crashbandicot

Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
2.551

iSight2TheBlind

Vice Admiral
Dabei seit
März 2014
Beiträge
6.201
@crashbandicot
Dabei geht es nicht um irgendeine Berechtigungen-Sache bei der man z.B. Angry Birds den Zugriff auf Standort und Internetverbindung entzieht damit es keine standortbasierte Werbung lädt.
Das Spiel benötigt Internet um im Rahmen seines Kopierschutzes alle paar Level neue Spieldaten herunterzuladen.

Das ist als würdest du Netflix den Internetzugang entziehen - kann man machen, dann ist die App aber nurnoch ein funktionsloses Icon auf dem Homescreen.
 

crashbandicot

Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
2.551
Hm, aso, ok. Das war mir nicht bewusst. Dann ist es eh für mich gestorben.
 

bosna

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
21
Viel zu spät. Interessiert keinen mehr bis dahin, wenn man so als Kunde 2. Klasse behandelt wird.
Das einzige was bei einigen ankommen könnte ist eine Werbe zugemüllte Gratisversion.
 

SirSilent

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
970
Braucht keiner, nächste News
 

Shoryuken94

Commodore
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
4.524
Auf Ios ist es schon gefloppt, da wirds auf android auch nicht besser. Hatte es mir mal runtergeladen, das erste level war schon sterbens langweilig und es wurde nicht besser. Sorry, aber mit Mario hat das wenig zu tun.

Was die Leute aber gegen die internetverbindung haben... ist ja nicht so, dass die meisten smartphones eh 24/7 online sind..
 

crashbandicot

Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
2.551

Toaster05

Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.538
Ich vermute, der Onlinezwang dient hier ausschließlich um zu Überprüfen ob es sich auch um eine legale Kopie der APP handelt..

Nichts desto trotz ist das "Spiel" faaaaaad... :D
 

thehintsch

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
541
Interessant, wie sich Leute hier allgemein im Forum auf der einen Seite beschweren, dass X Gigabyte Datenvolumen nicht genug seien, aber das bisschen Daten senden/empfangen bei so einem Spiel so vehement kritisieren. Dabei setzen viiieeele Mobile Games für jeden einzelnen "Klick" eine Internetverbindung vorraus. Selbst wenn dabei gar keine Spieler-Spieler oder Spieler-Server Interaktion nötig wäre.

Gut finden muss man das nicht. Aber etwas Neues ist das ja nun schon lange nicht mehr...

Nunja. Ich hoffe, das Spiel läuft auch auf gerooteten Geräten, damit ich das auch zumindest mal probieren kann (andere Nintendo Apps verweigern den Start). Oder vielleicht kommt es in dem Zuge auch gleich für die Switch im eShop raus? März klingt verdächtig :D
 

crashbandicot

Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
2.551

Blaexe

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
5.893
Es geht mir viel mehr darum, als dass es

a) eine unnötige, künstliche Beschränkung ist. Es wird eh gecrackt.
b) ein solches Spiel für mich wenn dann dafür da ist es dort zu spielen, wo ich nicht unbedingt stabiles Internet habe. Heißt also Auto, Zug, Flugzeug...

Zuhause im WLan brauche mit Sicherheit kein Mario auf dem Smartphone.

Aber ja, wie andere auch schon gesagt haben. Interessiert eh keinen.
 
Top