News Supermicro: High-End-GPU-Server mit Pascal-GPU noch dieses Jahr

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
14.326
#1

Krautmaster

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
19.270
#2
Mehr Details zur Pascal-GPU werden vermutlich um 18 Uhr deutscher Zeit in der Keynote verraten. ComputerBase ist live vor Ort und wird umfassend berichten.
schön, vielleicht sogar mit technischen Specs. Dann kann man die Leistung einer neuen TITAN (vermutlich Q1/2 2017) gut abschätzen. Dass im Consumer Bereich da dieses Jahr vermutlich nichts kommt geh ich von aus, zumindest nicht mit HBM. Viel eher ein einfacher Maxwell Shrink der als Pascal verkauft wird.

Schön wäre natürlich wenn AMD dann im Sommer vorlegen kann und mal wieder Marktanteile zurückgewinnen kann. Ich denke Anfang 2017 heißt es dann Vega vs GP100 / Fat Pascal. Beide Chips werden dann aus dem Namenskonzept ala GTX 10XX und R9 4XX ausbrechen und wohl gegen 1000€ gehen.
 

Jedi123

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
664
#3
Hm so wie sich in den letzten Wochen alles entwickelt hat (Titan/TI wohl 2017) kann man doch mehr oder weniger bedenkenlos im ~400-500€ Bereich zuschlagen im Sommer oder? Je nachdem was AMD noch zeigt natürlich.
 

NoahFle

Lieutenant
Dabei seit
März 2015
Beiträge
750
#5
Werden wir heute Abend auch mehr über die Pascal Consumer-GPUs erfahren?
 

Krautmaster

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
19.270
#6

NoahFle

Lieutenant
Dabei seit
März 2015
Beiträge
750
#8
Okay. Ist denn bereits bekannt, wann wir mit Details zu den Consumer-GPUs rechnen dürfen?
 

Krautmaster

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
19.270
#9
denke da gibts vorab wenig Infos. Zumindest wenig offizielles von Nvidia direkt.
 
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
2.817
#10
Gleiche TDP Klassen.... die haben sich doch eh seit Fermi nicht mehr wirklich geändert. Heißt wahrscheinlich aber wieder auch, dass die Nvidia Desktopkarten mit angezogener Handbremse fahren, damit sie als die tollen Energieeffizienten Karten in den Tests abschneiden ^^ (ist ja seit Kepler so).

Ich bin mal gespannt. Im Consumer Markt wird es 2016 sicher keine großen Grafikchips mehr geben. Nvidia wird wohl erst mal nur die 980 und darunter ablösen und AMD Die Hawaiis. Ich glaube da an keinen großen Sprung. Wahrscheinlich bewegen sich die lösungen dann auf TitanX Niveau, +- ein paar %. Spannend wirds dann erst Anfang nächsten jahres.
 

NoahFle

Lieutenant
Dabei seit
März 2015
Beiträge
750
#12
Top