Support / RMA - Dauer

Enterich22

Cadet 4th Year
Registriert
Aug. 2007
Beiträge
64
Hallo,
ich habe mir Anfang April eine GTX 1080 Ti über Caseking gekauft, die leider einen Lüfterschaden hat. Ab 2000 RPM laufen die Lüfter so unrund, dass sie ineinanderreifen. Da die Lüfter teils gegenläufig sind, führt das zu hässlichen Geräuschen (Modell GeForce GTX 1080 Ti Aorus 11G). Bei noch höherer Drehzahl knallen die Lüfter förmlich ineinander.

Am 20.04. habe ich daher einen RMA-Antrag mit bitte um Austausch gestellt und warte seit dem auf den Rücksendungsschein, obwohl laut FAQ Anträge innerhalb von 24h bearbeitet werden sollten. Für einen DAO-Fall, der mich über 800€ gekostet hat, kann ich die Wartezeit, um die Karte überhaupt zurück senden zu können, wenig nachvollziehen. Telefonisch erreiche ich an der RMA-Hotline wiederholt niemanden - es läuft nicht einmal eine Ansage von Band.

Gibt es derzeit ein Problem bei der Bearbeitung von RMA-Fällen? Kunde 187546.
 
Zuletzt bearbeitet:
Kann man sich eigentlich nicht vorstellen bei Caseking - ruf doch einfach noch mal an oder stelle einen neuen RMA-Antrag, dann wird Dir bestimmt geholfen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Moin! :)
Du hast deinen Rücksendeschein am 21.04.2017 um 15.10 von uns erhalten.
Schau bitte auch mal in dein Spampostfach bzw in deine im Kundenkonto hinterlegte E-Mail Adresse.

Beste Grüße.
 
Hallo Paul,

danke für deine Nachricht. Ich habe außer der Kopie meiner Anfrage keine weitere E-Mail von Caseking erhalten. Mailbox.org hat keine zusätzlichen SPAM-Ordner, eventuell wurde dort eine E-Mail falsch ausgeleitet. Vorsichtshalber habe ich in meinem Kundenkonto eine neue E-Mail-Adresse hinterlegt. Wäre es möglich, die Nachricht erneut an die aktualisierte Adresse zu übermitteln? Kunde 187546.
 
Man hat dir den Rücksendeschein noch einmal an deine neue Mail Adresse gesendet. :)

//Edit:
Leider bekommen wir bei der Mail Adresse ebenfalls einen Fehler beim Versand. Diese scheint nicht verfügbar zu sein.
Bitte sende dein Paket auf eigene Kosten zu uns und lege die Quittung der Versandkosten bei bzw. scanne sie ein, damit wir die Kosten erstatten können.

Trage außerdem eine neue, definitiv verfügbare Mail in dein Kundenkonto ein, da wir dich sonst nicht weiter erreichen können.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo Paul,

ich kann dir versichern, dass sowohl die alte- als auch die neue Adresse zu 100% korrekt im Kundenkonto hinterlegt sind. Zum Test habe ich mir vom System ein neues Passwort zusenden lassen. Die E-Mail hat mich eben erreicht. Ich kann mir nicht erklären, weshalb die Nachrichten nicht durchgehen.

Ich werde das Paket nun selbst frankieren und an euch zurücksenden. Danke für deine Hilfe.
 
Hallo,

bisher habe ich noch keine Nachricht bezüglich der Karte bekommen, daher gehe ich davon aus, dass die Retoure noch nicht bearbeitet wurde. Ich habe mittlerweile Berichte von anderen Nutzern im Netz gefunden, die ähnlichen Problemen mit dem Lüfter der Gigabyte Karte haben. Ursprünglich hatte ich einen Austausch der Karte angefordert. Wäre es möglich diesen Wunsch in eine Gutschrift zu ändern? Die Sorge, dass ich wieder eine Karte erhalte deren Lüfter sich berühren, überwiegt :) Ich möchte gern auf ein anderes Model umsteigen.
Kunde 187546, Bestellung 1190251
 
Zuletzt bearbeitet:
Kein Problem, ich hab das mal weitergeleitet.
Die Grafikkarte ist übrigens aktuell in Bearbeitung. Dürfte also nicht mehr all zu lange dauern, bis du deine Rückmeldung von der Reklamation hast. :)
 
Super, danke für das prompte Feedback und ein schönes Wochenende; jetzt nur noch hoffen, dass der Techniker den gleichen Fehler feststellt :)
 
ich wollte mich nur nach dem aktuellen Stand erkundigen (nicht, dass wieder E-Mails ins Leere verschwinden.. ) :)
 
Befindet sich noch immer in der Reparatur bzw. auf der Bench, damit wir den Fehler auch finden.
Hat dich die RMA wirklich nicht informiert, wie der Stand ist?
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich habe keine E-Mail bezüglich Austausch/Gutschrift erhalten. Ist dort noch immer eine andere Adresse, als in meinem Kundenkonto hinterlegt? Die Karte war ja von Gigabyte und fällt somit in euer Sofort-Tausch-Programm?!
https://www.caseking.de/lp/grafikkarten-soforttausch-bei-defekt.html

Eigentlich wäre mir nur wichtig, ob nun eine neue Karte auf dem Weg zu mir ist, oder eine Gutschrift erteilt wurde (oder nichts davon? Wenn ja, weshalb?)
 
Zuletzt bearbeitet:
Deine Karte macht sich wieder auf den Weg zu dir. :) Eine Versandbestätigung solltest du in kürze erhalten.
 
Hallo,

nachdem ich feststellen musste, dass tatsächlich die selbe Karte an mich zurück gesendet wurde, war ich wirklich erbost. Die Fehlerbeschreibung war ausführlich und genau, trotzdem konnte kein Fehler festgestellt werden. Ich wollte mit dem Fehler leben und habe im Treiber die Lüfterdrehzahl angepasst, damit die Lüfter sich nicht verhaken. Soweit so gut.

Eben im Spielbetrieb hat es fürchterlich geknallt und die Lüfter haben sich wieder verhakt. Nun ist der mittlere Lüfter so sehr geschädigt, dass selbst im ausgeschalteten Zustand der Lüfter nicht mehr gedreht werden kann, ohne das er in die anderen übergreift. Es ist sogar Abrieb auf diesem zu erkennen (ich habe zusätzlich Fotos und entsprechende Videos angefertigt https://youtu.be/1BfN8tQip6g ).

Ich habe nun erneut eine RMA-Anfrage gestellt. Könnt ihr bitte sicherstellen, dass nun endgültig die richtige E-Mail Adresse (die google-Adresse aus meinem Webshop-Konto) auch in eurem RMA-System hinterlegt ist, damit mich die Mails aus dieser Abteilung auch erreichen können?

(und nein, das ist kein Staub..)
 

Anhänge

  • lüfter.png
    lüfter.png
    1,6 MB · Aufrufe: 679
Zuletzt bearbeitet:
Die Austauschkarte hat mich heute erreicht und die Lüfter laufen auch bei 100% "sauber". Ich möchte mich insbesondere bei Caseking-Paul bedanken, der sich aktiv bemüht hat die E-Mail-Problematik aufzuklären.
Im zweiten Retouren-Anlauf hat alles schnell und unkompliziert funktioniert (auch wenn es schade ist, dass überhaupt ein zweiter Lauf nötig gewesen ist)
 

Ähnliche Themen

Antworten
23
Aufrufe
10.806
Zurück
Oben