News T-Online senkt Flatrate-Preise

Affe007

Lt. Commander
Dabei seit
März 2004
Beiträge
1.429
@ 32) ?ilent³?niper

Nein, denn er kann an einer anderen Vst (Knoten) hängen als du!
Es gibt sogar Strassen, die in der Mitte geteilt sind, die links haben dsl, die rechts haben keins, da die Vst weiter entfernt ist!
 
Dabei seit
März 2003
Beiträge
428
@32
war bei mir auch so
mein nachbarhaus hatte dsl ich nicht
sch#### Glasfaser
da sind genau 3 Häuser in der Stadt mit Glasfaser angeschlossen und augerechnet ICH muß in einem dieser 3 Wohnen....... :(
 

Kim

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
1.320
bin schon seit Jahren dsl flat kunde, aber das mit dem 4ten Quatal lass ich mir nicht bieten, da werden heut die leitungen glühen und spätestens am 1sten hab ich die große leitung!

Wenn jemand, dann die alten Kunden, kann ja net sein, dass nur die leute, die 100€ Anschlussgebühr abdrücken das worauf x leute schon ewig warten vorher kriegen!

Schau mer mal, was mein Kumpel@telekom da drehen kann ;)

MfG Kim
 
M

MR2

Gast
DSL? Was war das gleich? Kann ich leider nicht bekommen. Bandbreite zu gering. Etwa 100m die Straße runter gibts zumindest das Light. Die NachbarSTADT hat Glasfaser. Hier hat keiner DSL, geschweige denn eine Flatrate. Eine ISDN Flat würde mir ja reichen, aber Pustekuchen.
Ich lese hier an der Straße immer solche gelben Schilder: "2004 nach Crist. und Sie haben immer noch keinen gelben Strom?....." ---> eine ISDN Flat wäre wir lieber. Scheiß Telekom!
 

Muenziman

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
65
@WhiteShark
Richtig, den höhren Upstream von 384kb/s kann du auch bei einen normalen T-DSL Anschluss beauftragen nur musst du bedenken, dass dann die Einwahl über eine Flat. sei es die 768kb/s oder die 1500kb/s nicht mehr möglich ist!! Steht so in den AGB von T-ONLINE drin. Man bekommt dann eine Fehlermeldung, dass der Benutzername falsch ist

@lorenzo
Die infomation ist nicht ganz richtig, alle Bestandskunden werden bis zum vierten Quartal umgestellt nicht erst im vierten Quartal!
 

WhiteShark

Admiral
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
9.906
Zitat von Muenziman:
@WhiteShark
Richtig, den höhren Upstream von 384kb/s kann du auch bei einen normalen T-DSL Anschluss beauftragen nur musst du bedenken, dass dann die Einwahl über eine Flat. sei es die 768kb/s oder die 1500kb/s nicht mehr möglich ist!! Steht so in den AGB von T-ONLINE drin. Man bekommt dann eine Fehlermeldung, dass der Benutzername falsch ist
ist ja wunderbar von t-online. richtig fies sowas.

@lorenzo
Die infomation ist nicht ganz richtig, alle Bestandskunden werden bis zum vierten Quartal umgestellt nicht erst im vierten Quartal!
trotzdem dauert das viel zu lange.
 

lorenzo

Ensign
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
163
@WhiteShark

Muss Dir da leider wiedersprechen, da in meinem vermerkten t-online-Link ganz klar steht, das Bestandskunden im (und nicht bis) 4.Quartal 04 umgestellt werden!!
 

lorenzo

Ensign
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
163
sorry WhiteShark, hatte mich leider im Zitat von Muenziman vertan!

In dieser t-online-Meldung steht nun einmal, das die erhöhte Bandbreite ab dem 4.Quartal 04 zur verfügung steht!

sorry nocheinmal

@Muenziman: Die t-com-Pressemitteilung war mir bekannt, habe aber leider eine Kleinigkeit "durcheinander" gebracht.

sorry

:cool_alt:
 

wildaxt

Newbie
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
5
Hi ich überlege auch grad zu einer dsl-flatrate zu wechsel, hab zurzeit nur isdn! :mad:
Hab ein gutes angebot bei 1und1 gefunden(DSL 2000 Flatrate mit Telefon-flat) .
Hab aber jetzt angefangen die AGB zulesen und es sind mir gleich zwei Paragraphen aufgefallen:


2.2
In den ersten drei Monaten der Nutzung ab Vertragsschluss ist 1&1 berechtigt, aber nicht verpflichtet, dem Kunden variable Leistungen nur bis zu einem Gegenwert von jeweils EUR 76,00 je Abrechnungszeitraum zur Verfügung zu stellen, soweit nicht Abweichendes ausdrücklich vereinbart wird.

3.1
1&1 ist berechtigt, die Entgelte maximal einmal je Quartal zu erhöhen. Die Preiserhöhung bedarf der Zustimmung des Kunden. Die Zustimmung gilt als erteilt, sofern der Kunde der Preiserhöhung nicht binnen 4 Wochen nach Zugang der Änderungsmitteilung widerspricht. 1&1 verpflichtet sich, den Kunden mit der Änderungsmitteilung auf die Folgen eines unterlassenen Widerspruchs hinzuweisen.


Kann mir mal einer bitte erklären was das heißt!!

Wollen die bei 1und1 mich vekohlen und meine Rechnung dann nach einem quartal erhöhen oder hab ich das einfach falsch verstanden?
Und was ist mit dem Paragraph 2.2 den hab ich garnicht verstanden kam mir aber auch etwas verdächtig vor.
 

WhiteShark

Admiral
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
9.906
ersteres heißt das falls du in den erstendrei monaten zusatzleistungen möchtest wie ne domain oder webspace, du es nur bis zu einem gegenwert von maximal 76€ bekommen kannst.
oder auch das bei einem volumentarif du nur soviel traffic nutzen kannst, bis es teurer als 76€ werden würde.
so versteh ich das jedenfalls.

letzteres dürfte in jeder agb drinstehen. das machen die um sich abzusichern. wenn 1&1 nun neue tarife machen möchte, dürfen sie das natürlich, aber du bekommst dann ein sonderkündigungsrecht.



problem bei 1&1 aber ist das du deinen dsl-anschluss auch von 1&1 nehmen musst. wenn du also später wieder wechseln willst, kannste die einrichtungsgebühr nochmal zahlen.
von daher rate ich dir zu congster, das ist ne telekom-tochter und genauso günstig wie 1&1.
 
Top