• Mitspieler gesucht? Du willst dich locker mit der Community austauschen? Schau gerne auf unserem ComputerBase Discord vorbei!

The Witcher The Witcher II

voon

Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
2.126
Man liest recht wenig zu dem Thema hier (damit ist auch der Vorgaenger gemeint). The WItcher II soll ja im 1. Quartal 2011 rauskommen. Ich warte fast nie auf irgendwelche Games ... aber beim Witcher ist das anders: Ich sitz geradezu auf gluehenden Kohlen und kann's kaum erwarten, bis der Nachfolger rauskommt. Ich kenn kaum ein RPG (Und ich hab alles durch ... Oblivion, Two Worlds, Age of Dragons, Drakensang, Fable, Morrowind und alles andere ebenfalls :p), das mit atmosphaerisch so gefesselt hat .... die duestere, dreckige und gewalttaetige Atmosphaere dieser polnischen Meisterwerke (ja, ich nehm den Nachfolger nach dem sehen der Trailer gleich in den Plural rein :) ) ist einfach der Oberhammer.

Einen zweiten Entwicklertrailer haben sie vor kurzem rausgelassen:

http://www.pcgames.de/The-Witcher-2...it-Spielszenen-widmet-sich-der-Engine-798039/

Andere richtige Fans hier?
 
Klaro, The Witcher war ein sehr geniales Spiel und hat mir wirklich extrem viel Spaß gemacht, ich werde in den Weihnachtsferien nochmal durchzocken, damit ich einen guten Anschluss an den 2. Teil hinbekomme.
 
Hallo,
Ich bin zwar kein Witcher II fan, aber ein Oblivion fan. Ich würde mal von euch großen "Wicher II Fans" mal gerne Wissen, ob Withcer II so in die richtung wie Oblivion geht? Ich habe mir nähmlich auch überlegt das Spiel zu kaufen wann es rauskommt, ich weis aber noch net ob es so mein Ding ist.
 
Oblivion (zumindest vanilla) fand ich einfach nur gross und leer. Die Hauptquest soso lala und das einzig interessante. The WItcher ist sehr viel duesterer und hat einiges an Erwachseneninhalt (Fluchende Typen, "erotische" Bekanntschaften etc).... ich find die Atmosphaere in The WItcher viel besser, als in Oblivion. Aber es duerfte weniger offen sein, da sie gerade die naechste version immersiv wie einen Film gestalten wollen ... und supertolle Handlungen setzen soviel Detail voraus, dass es nur noch einigermassen Linear sein kann. Fuer mich aber viel toller, als wenn zwar alles frei ist, aber total oede. Oblivion bot da nur die immer ewig gleichen, leeren, langweiligen Dungeons/Hoehlen usw, the Witcher fand ich da immer deutlich spannender. Aber es ist nicht dasselbe.
 
Also großer Witcher 2 Fan bin ich noch nicht, kommt drauf an, wie das Spiel schlussendlich wird, aber Oblivion spricht eher die Entdecker an, die sich gerne Gilden anschließen, die Landschaft entdecken, Dungeons finden und auch nach der HQ weiterspielen.

The Witcher 1 hat sich dagegen auf die HQ konzentriert und danach ist Ende, die Nebenquests kannst du machen, sind aber eher Beiwerk, das Spiel lebt von seiner Story, den Charakteren und der Atmo.

Komplett anders also, mir macht beides Spaß und ich freu mich sowohl auf The Witcher 2 als auch auf The elder Scrolls 5 (sollte ja doch irgendwann erscheinen).
 
Ich bin auch sehr gespannt auf den zweiten Teil. Der erste Teil ist wohl das beste PC-Spiel, dass ich auf meinem PC je gespielt habe. ;)

Habe das neue Entwicklervideo gestern schon gesehen und jetzt hab' ich wieder Lust durch Wyzima zu stampfen. :D
 
Na dann zock nochmal Knights of the Old Republic, das ist das beste PC Spiel, zwar schon etwas älter, aber absolut genial.
 
Zitat von Delta 47:
Na dann zock nochmal Knights of the Old Republic, das ist das beste PC Spiel, zwar schon etwas älter, aber absolut genial.

Jup war eines der ersten Games welches mich wirklich gefesselt hat. Das erste Spiel mit Aktion, Humor und einer Lovestory (welches ich kannte bis dato). Ich finde es ist absolut Schade das der nächste Teil ein MMO wird.

Was mich an Witcher 2 interessieren würde, - gibt es dort auch Sequenzen oder wird man wieder mit Karten abgespeist^^?

Es reiht sich auf jedenfall in meine Lieblingsgames Liste ein:

dragon age origins
mass effect 1u.2
the witcher
ff 7-...
 
Zurück
Top