Tower zum System

DaveOdi

Lt. Junior Grade
Registriert
Dez. 2006
Beiträge
351
Hallo Ihrs. Hier ist mein System was ich mir kaufen will:

Mainboards Sockel 775
975X7AB foxconn

CPU Sockel 775
Core 2 Duo E6300

Grafikkarten ATI PCIe
Radeon X1950 PRO

Arbeitsspeicher DDR2-667
DIMM 1 GB DDR2-667

Mir fehlt nun noch der Tower und das Netzteil. Die Frage ist, welches Netzteil mit welcher stärke ist nötig??? Und, reicht die Standard Lüftung der Graka und der CPU Boxed?
 
Hi

Reichen tun die Lüfter schon, solang du nich übertaktest oder es dir zu laut ist.^^

Sobald aber eins von beidem nicht mehr zutrifft, solltest du die Kühler wechseln.

Zum Tower:
Welche Art von Case möchtest du denn?
Bigtower, Miditower, Barebone?
Modding Case, kein Modding Case?

Bei deinem System müsste ein Netzteil der Größe 450 - 550 Watt völlig ausreichend sein.

Gruß
 
H4XX!UM schrieb:
Hi

Reichen tun die Lüfter schon, solang du nich übertaktest oder es dir zu laut ist.^^

Sobald aber eins von beidem nicht mehr zutrifft, solltest du die Kühler wechseln.

Zum Tower:
Welche Art von Case möchtest du denn?
Bigtower, Miditower, Barebone?
Modding Case, kein Modding Case?

Bei deinem System müsste ein Netzteil der Größe 450 - 550 Watt völlig ausreichend sein.

Gruß

Also ein Midi oder MIni Tower wäre Ideal. Auch würde ich gerne einen Shop wissen der Günstiger und besser wie alternate ist.....und.... ist das Foxconn 975X7AB genauso gut wie Asus? Welches kostengünstiges leises NEtzteil würdet Ihr mir empfehlen?
 
Nimm nen Miditower. so ein Ding ist schnell voll mit den ganzen Kabeln und so, also lieber nicht kleiner. Ein Bigtower ist sicher nicht schlecht aber die mitgelieferten Kabel dann immer nicht lang genug.

CPU Luefter kriegst du oft bessere wenn du nicht boxed kaufst sondern tray... Arctic Cooler 7 irgendwas wird überall empfohlen aber hab ich keine Erfahrung mit. Ist aber meist billiger als boxed.

Graka kommt normal mit standard Kühlung.. würde ich erstmal bei bleiben. Meine zeigt maximal 55 grad an aber die schwitzt halt wärme ins Gehäuse ab, deshalb:

Zusätzliche Gehäuselüfter mitbestellen. Lieber einen mehr und dann beide runterregeln.

Netzteil: Sollte man nicht dran sparen wie ich es gemacht habe:) Das NT ist bei mir das lauteste Bauteil im ganzen System und macht Mucken. aber kein Wunder, war ein Gehäuse incl. Netzteil für 35 euro oder so:))

Hab mein System (siehe Signatur) noch keine Woche... Kannst mir auch gerne direkt Fragen stellen
 
Würd dir auch nen Miditower empfehlen. Gibt da schon super Teile für relativ wenig Geld.
z.B.: das Chakra von Enermax oder eines von Chieftec

Beim Netzteil solltest du auf jeden Fall nicht sparen und dir ein Markengerät holen. Was ich hier so mitbekommen hab schwört anscheinend jeder im Forum auf Be Quiet-Netzteile. Find ich zwar bissl engstirnig aber gut sind die Teile schon. Kann dir aber auch die Netzteile von Seasonic nur wärmstens empfehlen.

zB.:http://www1.hardwareversand.de/6V40dzkipmyUsw/3/articledetail.jsp?aid=6774&agid=240

mehr wie 450 Watt brauchst du jedenfalls für dein System nicht
 
Ach so , einen Shop zu finden der besser wie Alternate ist wird schwer fallen, da die vom Service her schon ziemlich gut sind. Aber günstiger und ebenfalls gut geht es.
Guck doch einfach mal bei: mindfactory, hardwareversand, 1-Deins, compuland vorbei

Man muß alllerdings sagen das meistens bei keinem Shop Alles billig ist und Alternate auch oft super Angebote im Sortiment hat.
 
Alternate und Service? Da kann ich dir aber ein paar Leidensgeschichten erzählen. UNd wen du mal bei Geizhals schaust haben die eher eine miese Bewertung!

Als Shop würde ich dir www.mindfactory.de empfehlen. Wen du kurz nach MItternacht bestellst, fallen auch die Versandkosten weg ;)

Was NEtzteile betrifft, kannst du eigentlich bei BeQuiet oder Seasonic nichts falsch machen. Würde ich auch empfehlen. 350-450W reichen hier völlig. BEi Seasonic nur drauf achten das du die S12 Reihe bekommst, die ist sogar leiser als die fast Geräuschlosen BeQuiet Netzteile!

Günstiges und recht ordentliches Gehäuse wäre dieses hier. Schöne ist, das man vorne und hinten jeweils einen 120mm Lüfter verbauen kann, diese sind leiser und Effizienter als die oft in dieser Preisklasse verwendeten 80mm Lüfter.
http://www.mindfactory.de/cgi-bin/MindStore.storefront/DE/Product/0023279
Hier mal ein Link zur Herstellerseite um mehr darüber zu erfahren
http://www.casetek.com.tw/mid-case/CK-1026-11.htm

CPU Kühler. Hier würde ich diesen hier nehmen. Er ist weder besonders Top noch schlecht, halt ein guter Mittelklase Kühler der seine Arbeit ordentlich macht und günstig ist. Allerdings sollte er über die Lüftersteuerung des Mainboardes geregelt werden, da er bei voller Drehzahl doch recht nervig sein kann. Runtergeregelt kühlt er ausreichend und leise!
http://www.mindfactory.de/cgi-bin/MindStore.storefront/DE/Product/0018141

FoxxCom!
In Europa eher unbekannt, im Asiatischen Raum einer der größten Mainboardlieferanten. In einigen Test schneiden sie sehr gut ab und stehen Qualitätsmäßig nicht hinter Asus!
 
Alternate und Service? Da kann ich dir aber ein paar Leidensgeschichten erzählen. UNd wen du mal bei Geizhals schaust haben die eher eine miese Bewertung!

Als Shop würde ich dir www.mindfactory.de empfehlen. Wen du kurz nach MItternacht bestellst, fallen auch die Versandkosten weg ;)

Was NEtzteile betrifft, kannst du eigentlich bei BeQuiet oder Seasonic nichts falsch machen. Würde ich auch empfehlen. 350-450W reichen hier völlig. BEi Seasonic nur drauf achten das du die S12 Reihe bekommst, die ist sogar leiser als die fast Geräuschlosen BeQuiet Netzteile!

Günstiges und recht ordentliches Gehäuse wäre dieses hier. Schöne ist, das man vorne und hinten jeweils einen 120mm Lüfter verbauen kann, diese sind leiser und Effizienter als die oft in dieser Preisklasse verwendeten 80mm Lüfter.
http://www.mindfactory.de/cgi-bin/MindStore.storefront/DE/Product/0023279
Hier mal ein Link zur Herstellerseite um mehr darüber zu erfahren
http://www.casetek.com.tw/mid-case/CK-1026-11.htm

CPU Kühler. Hier würde ich diesen hier nehmen. Er ist weder besonders Top noch schlecht, halt ein guter Mittelklase Kühler der seine Arbeit ordentlich macht und günstig ist. Allerdings sollte er über die Lüftersteuerung des Mainboardes geregelt werden, da er bei voller Drehzahl doch recht nervig sein kann. Runtergeregelt kühlt er ausreichend und leise!
http://www.mindfactory.de/cgi-bin/MindStore.storefront/DE/Product/0018141

Foxconn!
In Europa eher unbekannt, im Asiatischen Raum einer der größten Mainboardlieferanten. In einigen Test schneiden sie sehr gut ab und stehen Qualitätsmäßig nicht hinter Asus!
 
Hm, naja is wahrscheinlich immer die eigene subjektive Meinung. Hab jedenfalls mit Alternate noch keine schlechten Erfahrungen machen müßen.
 
Silverbuster schrieb:
Alternate und Service? Da kann ich dir aber ein paar Leidensgeschichten erzählen. UNd wen du mal bei Geizhals schaust haben die eher eine miese Bewertung!

Als Shop würde ich dir www.mindfactory.de empfehlen. Wen du kurz nach MItternacht bestellst, fallen auch die Versandkosten weg ;)

Was NEtzteile betrifft, kannst du eigentlich bei BeQuiet oder Seasonic nichts falsch machen. Würde ich auch empfehlen. 350-450W reichen hier völlig. BEi Seasonic nur drauf achten das du die S12 Reihe bekommst, die ist sogar leiser als die fast Geräuschlosen BeQuiet Netzteile!

Günstiges und recht ordentliches Gehäuse wäre dieses hier. Schöne ist, das man vorne und hinten jeweils einen 120mm Lüfter verbauen kann, diese sind leiser und Effizienter als die oft in dieser Preisklasse verwendeten 80mm Lüfter.
http://www.mindfactory.de/cgi-bin/MindStore.storefront/DE/Product/0023279
Hier mal ein Link zur Herstellerseite um mehr darüber zu erfahren
http://www.casetek.com.tw/mid-case/CK-1026-11.htm

CPU Kühler. Hier würde ich diesen hier nehmen. Er ist weder besonders Top noch schlecht, halt ein guter Mittelklase Kühler der seine Arbeit ordentlich macht und günstig ist. Allerdings sollte er über die Lüftersteuerung des Mainboardes geregelt werden, da er bei voller Drehzahl doch recht nervig sein kann. Runtergeregelt kühlt er ausreichend und leise!
http://www.mindfactory.de/cgi-bin/MindStore.storefront/DE/Product/0018141

Foxconn!
In Europa eher unbekannt, im Asiatischen Raum einer der größten Mainboardlieferanten. In einigen Test schneiden sie sehr gut ab und stehen Qualitätsmäßig nicht hinter Asus!


Ich gehe mal davon aus das nach dem Weihnachsgeschäft die Preise purzeln....

Apropos Mindfactory.... die haben dort kein Foxxcom MoBo. Welches kann ich mir alternativ anschaffen? (Bitte möglichst 775 Chipsatz)
 
Habe mir das Netzteil ATX Xilence Power 420W 12cm-FAN ATX 2.0 ausgesucht. Was haltet ihr davon?

Ach und Mainboard: Asus P5B S775 ? Auch gut?
 
wenn du interesse an einem NT hast, ich verkaufe ein Be Quiet P4 400W mit 20A auf 12 volt.
das reicht für dein sys.
un es istnahezu unhörbar auch unter last.
ich mache dir das abgebot du kaufst es für so 30€ und testest es.
sollte es dir nicht gefallen nehme ichs wieder zurück.

willst dus nicht dann kaufe dir ein seasonic 380er.
habe ich vor wenigen wochen zusammen mit einem e6300 & x1950pro verbaut.
funzt prima trotz OC und ist unhörbar.

alternatives MoBo:

gigabyte ds-3.
pb5 ist auch ok.

ach ja: 775 ist kein chipsatz sondern ein sockel ;)

und als kühler käme der mine in frage.

[irgednwie kommt bei jdem produkt der identische link auf mindfactory?!]

cYa
 
y33H@ schrieb:
wenn du interesse an einem NT hast, ich verkaufe ein Be Quiet P4 400W mit 20A auf 12 volt.
das reicht für dein sys.
un es istnahezu unhörbar auch unter last.
ich mache dir das abgebot du kaufst es für so 30€ und testest es.
sollte es dir nicht gefallen nehme ichs wieder zurück.

willst dus nicht dann kaufe dir ein seasonic 380er.
habe ich vor wenigen wochen zusammen mit einem e6300 & x1950pro verbaut.
funzt prima trotz OC und ist unhörbar.

alternatives MoBo:

gigabyte ds-3.
pb5 ist auch ok.

ach ja: 775 ist kein chipsatz sondern ein sockel ;)

und als kühler käme der mine in frage.

[irgednwie kommt bei jdem produkt der identische link auf mindfactory?!]

cYa

Nuja, sorry wg der angabe des flschen Chipsatzes. Ich meine naturellement ein 975 chipsatz?
 
was willste mit sonem teueren teil?
das p5b ist zudem ein 965er.
aber die geben sich in sachen speed kaum was.

interesse am NT?

offtopic:
du musst nicht immer den kompletten text zitieren.
entweder nur teile oder so:

@ y33H@
oder
@ #13
geht schneller, ist übersichtlicher.

cYa
 
Zuletzt bearbeitet:
Hm, das Netzteil ist zwar kein Markenteil, sollte aber auf jeden Fall ausreichen. Jedenfalls waren die Leute die es gekauft haben anscheinend zufrieden damit.

Das Asus-Board is net schlech , würde aber vielleicht schon noch paar € drauflegen und das P5B-E nehmen, oder das MSI-P965- Platinum oder das Gigabyte DS3.
Haben einfach die bessere Ausstattund und Raid integriert.
 
frischensbub schrieb:
Hm, das Netzteil ist zwar kein Markenteil, sollte aber auf jeden Fall ausreichen. Jedenfalls waren die Leute die es gekauft haben anscheinend zufrieden damit.

Das Asus-Board is net schlech , würde aber vielleicht schon noch paar € drauflegen und das P5B-E nehmen, oder das MSI-P965- Platinum oder das Gigabyte DS3.
Haben einfach die bessere Ausstattund und Raid integriert.

Ok danke dir. Die Frage ist, jetzt noch: warum nicht ein Chipsatz 975X? Der ist doch "die" zukunftsmusik schlechthin, oder verstehe ich das falsch? Weil wenn ich aufrüsten wollte auf quad dann kann ich's wieder nicht weil ein neues board her muss.
 
das ds-3 funzt auch mim quadcore.
zudem ist der 975er nimmer "aktuell".
er bietet meist 2 P-ATA anschlüsse aber die ztukunft gehört S-ATA.
der 965er hat nur einen P-ATA udn zudem ne neuere southbridge.

cYa
 
Erstmal zu dem angebotenem Netzeil von y33H@, das würde ich an deiner Stelle nehmen. Es ist allemal besser als Xclince Power, wo vielleicht 420W drauf steht aber nur 350W raus kommt.

Der 975 Chipsazt ist nicht das MAß aller Dinge. Im Gegenteil Nach den letzten Test liegen die Boards mit 965 Chip vorne. Auch ist das Gigabyte S3 oder DS3 extrem gut und würde ich dem Asus jederzeit vorziehen.

PS: Hör bitte auf alles zu zitieren. DAs ist störend und nicht erwünscht!
 
Also die Boards mit dem P965 Chipsatz sind in der Regel alle für die neuen Quadcores gerüstet.

Der P965 Chipsatz ist außerdem aktueller als der 975er
 
Zurück
Oben