Ubuntu 12.10 - Unity deinstalliert; jetzt garkeine Benutzeroberfläche mehr vorhanden

Olunixus

Commodore
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
4.567
Hi,
habe eben in meiner VM mit frisch installiertem Ubuntu 12.10 sämtliche sachen, die mit der unity-benutzeroberfläche zu tun haben deinstalliert. Wollte jetzt die Xfce-Oberfläche installieren, allerdings habe ich jetzt nach dem anmelden nurnoch einen leeren Desktop. Und vorm anmelden finde ich keine Möglichkeit die Benutzeroberfläche einzustellen, so wie ich es mal bei Lubuntu/Xubuntu/Kubuntu gesehen habe [das war mit einem DropDown-Menü unter/neber dem Feld fürs passwort gelöst].
Wisst ihr, wie ich wieder wenigstens irgendeine Benutzeroberfläche aktiviert bekomme?

Danke für Hilfe
Olunixus
 

Daaron

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
13.487
hast du etwa den LightDM mit deinstalliert? Wenn ja, hast du ihn durch einen anderen Desktop Manager, z.B. GDM, ersetzt?
Hast du alle notwendigen Pakete für Xfce installiert? Hast du direkt das Metapaket für Xubuntu genommen?
 

Olunixus

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
4.567
Top