News Überraschung: Microsoft portiert DirectX 12 für WoW auf Windows  7

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
10.718

Esenel

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2017
Beiträge
1.116
Wirklich sehr kurios.
Bedeutet dies auch, dass der TimeSpy Benchmark dann auf Win7 laufen würde?
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
26.483
Nette Geste, aber ich finde Windows 10 mittlerweile einfach besser als Win 7. Einzige was mich nach wie vor stört ist die Datenschutz geschichte aber das kann man zumindest mit Tools etwas eindämmen. Firewall am Router erledigt den Rest.
 

Esenel

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2017
Beiträge
1.116
Zuletzt bearbeitet:

Aphelon

Commander
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
2.586
Haben die gerade nix zu tun, dass man aus Langeweile mal noch DX12 Titel für Windows 7 portiert, kurz bevor der Support für das OS eingestellt wird?
Naja ich kann es jetzt schwer verurteilen, auch wenn ich es nicht ganz nachvollziehen kann.
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
26.483

Vitali.Metzger

Commodore
Dabei seit
März 2013
Beiträge
4.130
Ändert nichts an der Tatsache das Windows 10 das bessere OS ist.
 

riloka

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
269
Wie wäre es denn wenn man diese Spiele auf Vulkan anpasst? Dann täte man sich mit dem Portieren auf anderen Betriebssystemen leichter.
Ja es gibt diverse XüberVulkan Projekte aber ohne Zwischenschicht wär irgendwie cool


Aber DX12 nur für WoW auf Windows7 und nicht allgemein für alle Spiele?
Man muss irgendwo anfangen mit einer Machbarkeitsstudie. Win7 ist eh so gut wie ausrangiert, da muss man sich freuen dass überhaupt jemand sich die Arbeit macht.
 

riloka

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
269
Was aber bei W7 gut ging, war ein "Lite" Installationsversion. So etwas hätte ich gern für W10. Aber man wird ja den ganzen Stasi-Funktionen sicherlich nicht entkommen können -.-
Wenn die Regierungen ihre Systeme umstellen könnte man mit der DSGVO nen Hebel ansetzen.
Ich glaube kaum das die Behörden sich die Telemetrie bieten lassen.
 
Top