Übertakten von Gigabyte GTX 560 ti

DeWitt

Ensign
Dabei seit
März 2011
Beiträge
219
Hallo zusammen,

ich hab einen Intel i2500k + Gigabyte GTX 560 ti die ich beide übertakten will.

Den CPU auf 4GHz und die GPU auf 950MHz....

Die CPU übertakte ich im BIOS so weit ich weiß. Wie genau weiß ich aber leider nicht.

Welches Programm brauche ich für die GPU?

Danke für die Hilfe
 

kibotu83

Captain
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
3.698
in die Materie einlesen und ausprobieren, vorallem weil es bei den Sandys sehr einfach geworden ist. Für die GPU MSI-Afterburner zb.
 

DeWitt

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
219
Ich habe mich schon umgeschaut und nichts gefunden. Nur wer welche GPU CPU wie weit übertaktet hat...

Wieso sollen diese beiden Angaben nicht funktionieren?

Habe gesehen das viele ihren CPU auf 4,5Ghz oder höher laufen haben.
Die GPU soll eben leicht gesteigert werden....

Von den Temperaturen sollte noch einiges möglich sein.
 

BlueDark

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
530
Mh nen 2500k wird wohl immer auf 4GHz gehen mit anderem Kühler.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Komplettzitat entfernt!)

DeWitt

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
219
Ich hab einen Alpenföhn Nordwand, sollte also problemlos funktionieren.
Grafikkarte habe ich mittlerweile auf 932MHz laufen.
Werde später prüfen ob es auch stabil funktioniert.

Den CPU werde ich mir jetzt vornehmen. Mein erstes mal :p
 

FS_Julio

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.084
aber lies dich aufjedenfall nochmal gut in die materie nicht das was von der nicht gerade billigen hardware kaputt geht!
 

tomtom62

Ensign
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
232
mal ne frage!!!!!
für was willst du den die graka und CPU übertackten?
mit der leistung liegste doch sowieso weit vorne,oder willst du beim bench unter die top 10:D
 

DaDare

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2007
Beiträge
12.702
...
Du weißt was Noob heißt?
Ich übersetzte es mal frei "neu dabei sein" (newbe->noob).
Du du bist seit Februar hier im Board mit deinen mickrigen 300post.

Zur CPU: Wie du auch bei mir sieht, gehen die I5 gut und gerne auf 4,5ghz +, dabei muss aber beachtet werden, dass jede CPU ein bisschen anders ist. Wenn du glück hast geht deine auf 5ghz, wenn du geh hast gerade mal auf 4ghz (als kleines bsp). Meine schafft gute 4,66ghz und für mich reicht es erstmals:)

Zur GPU:
https://www.computerbase.de/2011-01...gtx-560-ti-sli/29/#abschnitt_uebertaktbarkeit
Im Test gewinnt man ca 10-14% mehr Performance, und genau wie bei den CPUs hat man entweder Pech oder glück.
Programme wurden ja schon genannt.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Zitat entfernt!)

Attackman

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.577
also ganz ehrlich solche leute...^^ graka ganz einfach msi afterburner und dann langsam die raten erhöhen am besten nebenbei ein benchmark wie furmark laufen lassen sobalt sich da artefakte bilden die spannung erhöhen und cpu könnte mit sb ja kaum einfacher sein^^
 

DeWitt

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
219
So folgendes:

Ich hab einen Dell U2711 d.h 2560x1440 Pixel

Ich zocke "Rift" Benchmarks sind wir total egal. Leider musste ich feststellen, dass ich alle Grafikeinstellungen auf Maximal niemals spielen kann. Komme da dann auf 15-25 fps

Hab nun eine Einstellung mit der ich sehr zufrieden bin. 30-40fps. Jedoch, wenn ich jedoch mit >40 Spielern ( Ansammlungen wie man sie in Städten oder bei "Risse" findet) geht es auch hier mal auf min. 24-28fps runter.

Ich habe mir jetzt gedacht, wenn ich meine CPU + GPU etwas übertakte kann ich vielleicht aus dem Spiel nochmal etwas mehr raus holen.

Hab gestern mit MSI Afterburner etwas rumgespielt, jedoch ist der Takt nach ner weile selbst bei 914MHz zurück gesprungen.
Jetzt habe ich herausgefunden, dass man ja auch die Spannung erhöhen kann :) Wie ihr seht, ich bin echt neu!! :O

Jetzt werde ich eben rumexperimentieren und herausfinden wie weiter ich gehen kann.

Gibt es ihrgend einen Grenzwert bei CoreClock oder CoreVoltage die ich nciht überschreiten sollte?

Meine CPU will ich auf 4GHz bringen, dass müsste mir reichen. Wie ich das im Bios einstelle weiß ich leider auch nicht. Hatte bis jetzt nur Notebooks und hab ich mit den Programmen Null- beschäftigt, wenn ihr mir also helfen könnt/wollt, oder Links anbieten könntet, dann wäre das sehr nett
 

Attackman

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.577
also du kannst neber dem graka übertakten ein benchmark wie furemark laufen lassen sobald sich dort artefakte bilden (weiße bildklötze) dann musst du mir der spannung hochgehen.
es gibt keine festgelegten grenzwerte das ist selbst bei gleichen karten von karte zu karte anders aber du solltest unter last mit der karte eben nicht über 90° kommen.

meine kommt unter last auf max. 75° was auf die gute kühler durch die zalman lüfter zurückzuführen ist hier noch ein link von meinen einstellungen die sind schon sehr hoch und bedenke ich habe eine ganz andere grafikkarte es soll nur ein beispiel sein: http://img51.imageshack.us/i/unbenanntlg.png/

€dit: und zu dem mit deiner cpu übertakten es gibt hier im forum ein schönes how to overclock die und die cpu^^ lies dir das durch und deine 4 ghz sind schön und gut aber ganz ehrlich du brauchst das mit der cpu im moment sowas von überhaupt nicht.
 

DaDare

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2007
Beiträge
12.702
Oder gebe die 560TI zurück und hole dir eine 6950 und flashe die auf eine 6970 ODER eine Nvidia 570gtx.
Die CPU ist eh schon total overpowered(auch in meinem System).
 

LundM

Banned
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
2.449
naja so weit übertakten das du immer über 40fps bist kannst knicken du hast ne gtx560 keine gtx 580 super über fps maschiene.

als 1 würd ich ma kucken welche voltzahl deine gpu hat weil standart karten meist weniger haben als oc karten.

könnte sein das du die 1ghz packst mit etwas mehr volt.
 

DeWitt

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
219
Hallo,

habe jetzt nochmal fleißig mit MSI Afterburner experimentiert.

Mit 1,1 Volt bekomme ich 960MHz Core Clock und 2195MHz Memory Clock hin.

Damit habe ich 3D-Mark 11 : 4793 Punkte
3D-Mark Vantage: 20571 Punkte

Spiel hab ich noch nicht getestet.


Nun wollte ich 975MHz und 2220MHz ausprobieren bei selber Spannung.
Dann steigt er aus... und zwar ohne vorher irgendwelche Bildfehler zu bringen.
Dann sind die Einstellungen im MSI Afterburner wieder auf Standard.

Das selbe auch mit 1,125 Volt...

960MHz reichen mir jetzt aber auch erstmal.
max. 71°C und 275Watt. Mein Netzteil hat 400W.

Meinen CPU habe ich jetzt im BIOS auf 4GHz gestellt. Ist allerdings nur der Turbo.
Den Standardtakt hoch setzten habe ich bisher nicht geschaft :cool_alt:
 

Attackman

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.577
>.> naja für den anfang ja ganz ok an was lags dass du den fsb nicht anheben konntest?
 

DeWitt

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
219
Mit fsb meinst du den Standardtakt des CPU´s ?

Ich kenne mich im BIOS-Null aus! Hab ein Board (AS Rock P67 Pro3) Da hab ich im BIOS sogar einen Mauszeiger. Meinen letzten Rechner hatte ich vor über 4 Jahren, seitdem nur Notebooks...

Wenn mir da jemand weiter helfen kann gerne PM.

Danke
 

stillshady

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
1.364
Beim i2500k übertaktet man über den Multi, deshalb auch wichtig das er ein "k" Modell hat. Da geht nix mehr übern fsb. Außerdem schimpft sich das jetzt UEFI und nicht mehr Bios. Wie das jetzt genau funzt, kein Plan, (habe noch`n 1156er Sockel) aber hier im Forum gibts ganz bestimmt nen Fred zum Thema OC Prozessoren oder so. Einfach mal bissl suchen.
 

Attackman

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.577
oh sry hab nicht gelesen dann du schon nen SB hast ja da ist das übertakten ja n kinderspiel
 
Top