News Universal Flash Storage: Toshibas UFS-2.1-Chips nun mit bis zu 256 GB BiCS3-Flash

MichaG

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
7.154
#1
Nachdem Toshibas neue 3D-NAND-Generation BiCS3 bereits in diversen SSDs Einzug gehalten hat, folgt eine UFS-Variante für Mobilgeräte wie Smartphones und Tablets. In dem Fingernagel-kleinen Package stehen bis zu 256 GB Speicherplatz und Transferraten von 900 MB/s lesend und 180 MB/s schreibend zur Verfügung.

Zur News: Universal Flash Storage: Toshibas UFS-2.1-Chips nun mit bis zu 256 GB BiCS3-Flash
 
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
7.658
#2
Find ich gut!
Man merkt den Unterschied mMn schon deutlich wenn man Geräte mit eMMC und UFS vergleicht.

Verwendet Apple eigentlich auch UFS oder was anderes ?

Edit: ah ok, Apple verwendet tatsächlich NVMe in den iPhones 📱😳
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
652
#3
Einstiges Vorzeigeunternehmen der mächtigen Halbleiter- und Elektronikindustrie Japans, heute nur noch ein Sorgenkind, welches verzweifelt versucht den großen Spielern nachzulaufen. Schade!
 
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
2.995
#4
@tgsn4k3

Das stimmt so nicht. Es gibt Telefone mit sehr schnellem eMMC5.1. Die Lesen dann mit um die 300MB und schreiben mit um die 170 MB.

Damit merkt man so gut wie keinen Unterschied zu UFS 2.1 Telefonen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
45.186
#5
Einstiges Vorzeigeunternehmen der mächtigen Halbleiter- und Elektronikindustrie Japans, heute nur noch ein Sorgenkind
Wobei die Halbleitersparte nicht das Problem war, sondern vor allem das Abenteuer mit der Übernahme der US Firma Westinghouse bei der Kernkraft mitmischen zu wollen. Wenigstens schaffen es nicht nur deutsche Firmen immer wieder Milliarden in den USA zu versenken, gerne durch Übernahmen von US Firmen, sondern zur Abwechselung auch mal andere :evillol:
 
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
4.476
#6
Es gibt Telefone mit sehr schnellem eMMC5.1. [...]
Damit merkt man so gut wie keinen Unterschied zu UFS 2.1 Telefonen.
Davon würde ich mir gerne selbst einen Eindruck verschaffen. Bitte nenne mal ein Modell mit eMMC 5.1 und eines mit UFS 2.1

@Topic: eine 256 GB SSD mit weniger als 256 GB? OCZ ist damit tierisch gegen die Wand gelaufen - zu Recht.
 

Harsiesis

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
268
#7
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
7.658
#8
Da gab es meiner Erinnerung nach doch Ärger weil es deutlich langsamere mit eMMC und wiederum schnellere mit ufs gab... oder war das das P9?
 
Top