Update auf Win 10 schlägt fehl

Rumpelx3

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
350
Guten Morgen alle zusammen,

Ich habe vorgestern und auch gestern versucht das Update durchzuführen. Es kommt aber jedes mal ein Fehler bei der Vorbereitung für das Update.
Fehlercode lautet: Code 80240054
Kann ich da irgendwas machen?

System:
Asrock 960GM-GS3 FX
AMD FX-6300
AMD HD 7870 von Sapphire
8 GB RAM
und noch 78 GB Freier Speicher auf der HDD
WIN 8.1 mit allen installierten Updates
 
Zuletzt bearbeitet:

Rumpelx3

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
350
Habe derzeit keine Sicherungs HDD, da meine externe vor 5 Tagen den geist aufgegeben hat und ich noch keine neue gekauft habe...

Der Fehlercode lautet:Code 80240054
Bei dem Updateverlauf steht einfach nur Fehlgeschlagen, habe auch darüber keine Meldung erhalten.
 

Matschklumpen

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
10
Auf welche Weise willst du denn installieren?

Aus der Taskleiste oder haste eine ISO?

Gibt es eine genauere Fehlermeldung? Wie etwa...

"Windows konnte nicht gestartet werden" oder "Es konnte nicht ermittelt werden, ob Windows 10 auf ihrem System ausgeführt werden kann"
 

Rumpelx3

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
350
Via Taskleiste, Aufgrund von der defekten externen HDD muss das jetzt erstmal so gehen, dann in den nächsten Tagen clean install.
Nein, kriege darüber keine Meldung nur den oben genannten Fehlercode.
 
L

Ledeker

Gast
An deiner Stelle würde ich mich schnellstmöglich um ein Backup kümmern!
Frage Bekannte/Verwandte/Freunde oder fahre in einen Elektroladen und besorge dir eine externe HDD.
 

Killer65

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.256
Die Zeit läuft, deswegen würde ich vorschlagen externes BackUp-Medium zu kaufen, Daten sichern und dann eine Clean-Installation vorzunehmen. Den jetzt herum zu suchen was es mit dem Fehlercode auf sich hat, dazu fehlt die Zeit. Eine BackUp-Platte brauchst du sowieso, kommst nicht drumherum.
 

Rumpelx3

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
350
Warum kann nicht einmal ein Win Update ohne Probleme funktionieren... :freak:
Dann hoffe ich mal, dass einer meiner Bekannten zufällig noch irgendwas rumliegen hat, armer Schüler ..

@ottakon
Nein noch nicht, probiere ich gleich mal aus.
 
O

obz245

Gast
Wenn du ein Security Wächter installiert hast, dann diesen mal deinstallieren. Wenn die eigne Windows Firewall deaktiviert ist, dann kann das passieren.
 

CarstenJoe

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
1.831
Bei mir haben 6 Updates auf Windows 10 tadellos funktioniert.

Was sagt den Google zu dem Fehler? Es kann auch mit der Rechtevergabe zu tun haben.
 
L

Ledeker

Gast
Ein Backup ist immer wichtig.
Hardwaredefekt, Virus, etc.

Spätestens wenn du einmal Daten verlierst, wirst du dich den Thread erinnern. :)
 

Rumpelx3

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
350
Muss ich das Update jedes mal von neu Herunterladen oder wird das irgendwo gespeichert?
mit meiner Dorf Bambusleitung dauert das knapp 5 stunden..

Dann probiere ich das mal.

Google sagt mir, dass das einmal das Virus tool sein kann, ein Fehler in der registry und und und.. da ist zu viel um das alles auszuprobieren, nachher zerschieße ich mir dann noch komplett den Rechner.

@Ledeker
Wäre nicht das erste mal^^
 
Zuletzt bearbeitet:

Matschklumpen

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
10
Iso über Mediacreation Tool bereitstellen. Entpacken und dann einfach auf dein lokales Laufwerk kopieren.

Starte die Setup.exe als Admin. Ein Backup ist zwar nie verkehrt, jedoch hab ich die letzten Tage über 50 Installationen ohne Backup gemacht.

Falls etwas schiefgehen sollte, startet dein PC wieder in Windows 8.1. Falls nach der Installation auffällt, dass wichtige Programme nicht mehr richtig funktionieren, kannst du einfach ein Rollback machen.

Einfach probieren. Keine Angst.
 

Lübke

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
20.735
ich hab zwar n anderes problem, aber ich hänge mich hier mal an, um nicht noch nen thread aufzumachen.
ich wollte mir auch schnell noch eine win10 lizens sichern (aktuell win7 pro sp1 64 bit), auch wenn ich vorerst nicht umsteigen werde. darum hab ich gestern schnell noch das update direkt von der ms-homepage angestoßen. da meine dsl leitung unfassbar langsam ist, hat der download stunden gedauert, was mich aber nicht so gestört hat. gewunder hat mich allerdings, dass bei einer netzwerkauslastung von 3% die cpu mit >50 % ausgelastet war Oô (core 2 duo T7300). bei 99% gehts allerdings nicht mehr weiter. die cpu ackert immernoch mit >50%, aber das netzwerk zieht nix mehr aus dem netz (verbindung besteht, surfen geht problemlos). rechner in schlafmodus geschickt und später fortgesetzt, aber alles wie gehabt: cpu powert, runtergeladen wird nix und 99% ist status quo.
hab dann auch das netz getrennt, aber er meckert nichtmal dass er keine internetverbindung mehr hat.
was ist da faul?
ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

edit: ich sehe grad, ich hab mich im bereich vertan, ich bin ja im win8 bereich... ich verschiebs dann mal. ^_^
sry.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top