Update Windows NT auf Windows 2003 Server

corona25

Ensign
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
211
Hallo,

ist ein Update von Windows NT auf Windows 2003 Server problemlos möglich? Ich würde gerne das vorhandene Exchange 5.5 weiterverwenden und auch die Benutzerkonten in Windows NT.

Wie muss ich dann vorgehen, wenn ich auf dem Windows 2003 Server eine Active Directory erstellen möchte und die NT Benutzerkonten dort integrieren will?
 

PCB

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
1.687
Hallo, ein direktes Update auf 2003 ist IMO nicht möglich, du musst den Zwischenschritt über Windows 2000 gehen. Dabei wird dann auch das Active Directory eingerichtet. Beim Update von 2000 auf 2003 wird dann das Active Directory nochmals umgeschrieben.
Die User-Migration von NT kannst du z.B. mit diesem Tool durchführen.

Windows 2003 und Exchange 5.5 arbeiten erstmal nicht miteinander, hier benötigst du den Active Directory Connector (ADC). Ich würde Exchange auf Exchange 2003 updaten, mit einer 2k3 Domäne arbeitet erst diese Version vollständig zusammen.

PCB
 

Tunguska

Commander
Dabei seit
März 2003
Beiträge
2.130
1. Es gibt keine "Updates" von Win NT auf Windows 2003 - höchstens ein Upgrade.
Ich bin mir dabei aber nicht sicher, ob es überhaupt von NT zu 2003 geht (ist mir bis jetzt nicht untergekommen).
2. die Migration ist problemlos möglich - aber genauso möglich ist es, dass einiges schief geht (vor allem, wenn man nicht genau weiß, was man da eigentlich tut)
3. entscheidend sind die Ausgangsprodukte bzw. deren Versionen (Win NT 3.51 oder 4.0 etc.)
4. ist der Win NT Server ein Produktiv-System - befindet er sich also im Einsatz? Als Domänen-Controller?
5. Um wie viele Benutzerkonten geht es denn? Manchmal kann eine Neuinstallation auch sehr hilfreich sein, ein aufgeräumtes und stabiles System zu erhalten.
 

kisser

Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
8.250
Top