News Valve gibt 100 Spielen grünes Licht

Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
8.244
#2
Bin sehr gespannt wie schnell die Titel erscheinen, bei einigen dauert es schon seit der ersten Freigabe...
 

Falbor

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.019
#4
wenn valve das gestern abend schon freigeschalten hat, haben die server definitiv dem stresstest nicht standgehalten...
2 runden dota 2 und mehr oder weniger alle haben sich über 200ms ping aufwärts beschwert, bzw haben das spiel wegen 1000ms+ verlassen.
 

Thunfischsalat

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2012
Beiträge
508
#5
Sehr schön, ich habe aber bedenken das Geschichten wie WarZ sich öfters wiederholen werden. Dieses System und Kickstarter lädt viele Gauner dazu ein.

Natürlich sind nicht alles Gauner, aber ein paar schöne Versprechungen, ein nicht zu hoch gestecktes Budget-Ziel, ein bisschen Hype und schon sammelst du genug für ein dritt klassiges Alien vs. Predator. Und dann kannst du es noch bei Green Light durch jaggen, da dort das Spiel schon vor dem Kickstarter-Ziel durch gevotet wurde.

PS: Dieses Delver's Drop sieht ja sehr nach dem alten Titel Tibia aus
 
Zuletzt bearbeitet:

Keksonator

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.096
#6
Übrigens, WarZ heisst jetzt Infestation: Survivor Stories. Also Augen auf beim Spiele Kauf, nicht das man sich ungesehen den selben Blender einfängt...
 

Suxxess

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
6.794
#7
Das Delver’s Drop gefällt mir auch sehr. Danke für den Tipp.
Und warum warten bist es auf Steam ist? Ich werde es mir da einfach auf der Seite kaufen, wenn es später einen Steamkey dazu gibt, dann ist das eine nette Zugabe. ( Und jetzt kann man noch in Dollar bezahlen bei Steam wird das später mit Sicherheit 1 zu 1 Euro werden... )

Und das Spiel erinnert mich eher an The Legend of Zelda - A Link to the Past .
An den ganzen RPG's die aus dem Boden sprießen ärgert mich eh immer das Kampfsystem. Ich will live in der Welt kämpfen und Rätsel lösen und nicht in einen "Kampfmodus" wechsel indem man dann bestimmte Attacken anwählt. ( Vermutlich eh alles Titel aus dem RPG Maker )

Mein letzter Fehlkauf war "Under the Ocean", gut waren nur 2 Euro aber trotzdem ärgerlich. Hätte ich mir mal lieber vorher ein Let's play reingezogen als auf den Sonderpreis reinzufallen...
 

eston

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
1.216
#8
@keksonator ...ist sicher vielen schon beim sommer-sale passiert ;)
 
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
8.244
#10
@Falbor
Was hat das denn damit zu tun?
1. läuft DotA 2 auf anderen Servern
2. wurden die Spiele durch Greenlight freigegeben, es ist aber noch keines der Spiele auf Steam verfügbar, das dauert eine Zeit lang....

@rony12

Das ist ja der Punkt den ich ansprach. Freigegebene Spiele erscheinen nicht automatisch, es kann durchaus eine Weile dauern.
Aktuell sieht es so aus, als ob das Team erstmal auf Feedback reagiert und die aktuelle Version verfeinert. Steamrelease wird dann mit dem Hinzufügen von Xen erwartet. (könnte wieder Jahre dauern)
 

Jokeboy

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
5.520
#11
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
3.064
#13
Automation sah nett aus.. aber die Demo lief nie bei mir.. warum auch immer.
Daher bin ich da etwas am zögern ob ich mir das wirklich kaufen soll.
 

Ein_Freund

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
1.998
#14
Nur Amikrog von meiner Seite durchgekommen. Die drei anderen für die ich kürzlich abgestimmt habe wird es wohl, wie den anderen 70% meiner Wahl gehen und nicht veröffentlicht.
 

Herdware

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
12.412
#15
Sehr schön, ich habe aber bedenken das Geschichten wie WarZ sich öfters wiederholen werden. Dieses System und Kickstarter lädt viele Gauner dazu ein.
Nicht nur Gauner, sondern auch viele Leute, die einfach kein gutes Spiel hinbekommen.

Durch Greenlight und anderen Maßnahmen, die Indie-Produktionen unterstützen, kommt auch eine große Menge Müll auf uns zu, der vorher schon daran gescheitert wäre, dass sich kein Publisher dafür gefunden hätte. Dieser Filter fällt jetzt weg.

Aber genau das ist auch das Gute daran, denn so kommen halt auch innovative, neue Konzepte oder auch alte, längst tod gesagte Genres zum Zug, die kein Publisher mit der Kneifzange anfassen würde, weil für sie das Risiko eines Flopps zu große wäre. Die setzen deshalb lieber fast ausschließlich auf Fortsetzungen erfolgreicher Titel oder fantasielose Klone der selben.

Im Prinzip haben wir damit heute wieder ähnliche Zustände wie damals in den goldenen 80er und frühen 90ern, als die Hürden ein eigenes Spiel zu entwickeln und zu vermarkten auch sehr niedrig waren. Auch damals gab es unzählige Spiele, die einfach nur grottenschlechter Müll oder dreiste Abzocke waren, aber eben auch viele Perlen, die zu ewigen Klassikern wurden und neue Genres beründeten.
 
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
4.494
#16
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
3.522
#17
Automation sah nett aus.. aber die Demo lief nie bei mir.. warum auch immer.
Daher bin ich da etwas am zögern ob ich mir das wirklich kaufen soll.
Versuchs nochmal mit der Demo =)

omg dieses Spiel hab ich total vergessen! als ich eben grade "Automation" gelesen habe kam mir das sooo bekannt vor... musste direkt mal schauen und siehe da :D ein Wirklich cooles Spiel! Motoren Bauen und Testen! :D Seeehr sehr sehr Herausfordernd gewesen =) Wow! das ist ein weiterer Grund IndyGames zu Lieben... muss direkt mal meine Liste da unten Aktualisieren! :D
 

Strages

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
65
#18
Das Spiel befindet sich noch in der Pre-Alpha 1 :D das dauert noch lang bis da was passiert mit Steam (lt. aussagen der Devs)

Kauf es dir doch auf ihrer Homepage, Steam Key bekommst dann sowieso geschenkt hinterher.
Das Spiel schlägt ja mit seinen 35$ arg zu buche. Ich überlege die ganze Zeit hin und her. Gibt es einen Grund warum das so teuer ist? Kannst du mir da auf die Sprünge helfen?

Danke dir :)
 
Top