Notiz Valve: Samsung integriert Steam Link per App im Smart TV

SP1D3RM4N

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
1.278
#2
Kann man dann auch per USB einen Controller anschließen? Sonst hat das doch kaum einen Mehrwert für die meisten oder?
 

Rhoxx

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
591
#3
Interessiert mich auch. Kann die Redaktion das bitte nachprüfen?
 

Deadbones

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.455
#4
und vor allem ist das ein weltweiter start oder weiterhin nur für die USA?
 

Mahir

Schreiberling
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.266
#5
Die Mitteilung ist für Deutschland.
 
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
555
#6
Evtl lässt sich der Controller per Bluetooth koppeln. Beherrschen die Fernseher ja auch teilweise.
 

nille02

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
1.374
#7
Ich würde mich über eine generelle Steam Link Software freuen die normal unter GNU/Linux (x86 und arm) funktioniert. Aktuell muss man sich mit Moonlight behelfen, was leider nur Nvidia only ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

estros

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
6.349
#8
Werde ich heute Abend eingehend testen. Cool wäre ein Support von Wake-on-LAN.:)


btw: Ein Support von Windows, ein Art Remote Zugriff, wäre mal großartig. Dann muss nicht jeder Dienst sein Süppchen kochen.
 
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
2.711
#9
Kommt das für alle Geräte Jahrgang 2016/2017?
 

Mahir

Schreiberling
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.266
#10
Laut Samsung ja, für alle Smart TVs dieser Jahrgänge.
 
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
184
#11
Unter Linux ist SteamLink doch über den normalen Steam Client möglich. Auf beiden Rechnern Steam starten und nach kurzer Zeit sollte auf beiden Rechnern per Popup die Meldung kommen, das sich die Clients gefunden haben und ab da sollte das Streamen in beide Richtungen klappen.

Interessant wäre das ganze mal auf Android / Android TV.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
829
#13
Kann man dann auch per USB einen Controller anschließen? Sonst hat das doch kaum einen Mehrwert für die meisten oder?
Interessiert mich auch. Kann die Redaktion das bitte nachprüfen?
Es funktioniert der Steam Controller, der Xbox 360 mit Kabel und Wireless und der Xbox One Controller mit Kabel. Letzterer wird offiziell noch nicht kabellos unterstützt.
 

jlnprssnr

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
398
#14

Mahir

Schreiberling
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.266
#15
Artikel-Update: In einem ersten Hands-On der Redaktion konnte Steam Link nach einem Firmware Update erfolgreich auf einem Samsung UE40KU6459U des Jahrgangs 2016 installiert werden.
Der Anschluss eines Controllers geht sowohl über das Dongle als auch direkt am Fernseher. Weitere Eindrücke wird die Redaktion nachreichen.

[Bilder: Zum Betrachten bitte den Artikel aufrufen.]
 
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.280
#16
Ich kann auch ohne WOL leben, mich würde aber interessieren, welche Controller genau unterstützt werden... ich kann es natürlich auch testen, wüsste aber schon gerne, ob mein Xbox 360 Wireless for PC auch an dem TV arbeitet... :)
 

Mahir

Schreiberling
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.266
#17
Unterstützt werden Steam Controller, Xbox 360 kabelgebunden und kabellos, Xbox One kabelgebunden, Logitech F510/F710.
 

Morganhold

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
73
#18
Weiß nicht ob das selbstverständlich ist, aber bei mir am Fernseher hat als Eingabegerät auch Maus+Tastatur mit Bluetooth Stick von Microsoft funktioniert.
 

Mithos

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
839
#19
Eine App von Valve für Android Boxen (z.B. Shield TV) wäre nett, zumindest für Leute ohne Nvidia GPU. Oder eine App von AMD selbst.
 

DFFVB

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
1.194
#20
So jetzt mal ne N00b-Frage: UHD über WLAN, das wird doch laggen wie Sau? (Außer man haft solide WLAN HArdware wie bspw. Ubiquiti ;-)
 
Top