News Verfügbarkeit: AMD Ryzen 9 3950X ab 25., Athlon 3000G ab 19. November

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
15.111

Dandelion

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
1.831
Das November-Erdbeben naht... und ich meine nicht den Athlon!

Ich bin ja gespannt, wer sich dieses Monster ins Haus holt zum Zocken?!
 

dakR

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
410
Verstehe ich das richtig, dass 1.0.0.4 b somit nicht ausreichend ist, sondern man zwingend eine "Beta freie" agesa Version braucht?
 

KarlKarolinger

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
601
Verstehe ich das richtig, dass 1.0.0.4 b somit nicht ausreichend ist, sondern man zwingend eine "Beta freie" agesa Version braucht?
Heißt das "b" am Ende denn Beta? Ich dachte, das sei ein kleines Update, so wie bei 1.0.0.3 a, dann ab, dann abb und abba, da war die abb doch auch keine beta-beta oder etwa doch? :freaky:
Und was wäre dann a? Alpha, also alpha-beta-beta-alpha bei abba? Das kann doch kaum sein. :freak:
 

BosnaMaster

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
334
Also keine Tests nur Infos ab wann Verfügbar... Empfehlung All in One Wasserkühlung... xD :D
 

ofenheiz

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
14
"Neben den bereits seit Monaten bekannten Spezifikationen des neuen Modells hat AMD eine Neuheit im Gepäck, eine Art configTDP, die auf alle CPUs der aktuellen Ryzen-3000-Familie angewendet werden kann. Dabei werden über das Tool Ryzen Master die Prozessoren in die jeweilige TDP-Klasse darunter konfiguriert."

Den Eco-Mode über ConfigTDP hab ich schon länger im BIOS verfügbar (AGESA 1.0.0.3abb, MSI B450I ). Setzt den Ryzen 3600 auf 45 Watt TDP. Neu scheint daran nur zu sein, dass es jetzt auch via Ryzen Master gemacht werden kann.
 

Discovery_1

Lt. Commander
Dabei seit
März 2018
Beiträge
1.424

teufelernie

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
1.606
"Am Beispiel des Ryzen 9 3950X zeigt AMD, dass in gewissen Szenarien fast 80 Prozent der Leistung bei 44 Prozent geringerem Energiebedarf hervorgebracht werden kann."

nett... quasi ne Art UV
Der Faktor ist heftig.
 

Dandelion

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
1.831
Da wird es genug geben, die sehnsüchtig drauf warten.
Ja genau, deswegen bin ich ja gespannt auf die Tests und u.a. Gaming-Leistung. Dass die CPU anwendungsmäßig ordentlich knallt ist ja klar.
Der Wraith-Prism Boxed-Kühler ist der überhaupt ausreichend? Naja, ich denke, hier holt man sich die Boxed-CPU eh nur wegen der längeren Garantie.
Kommt WOF, ohne Kühler!
Und nein, der Prism kommt ja bereits mit dem 3900X nicht klar.
 

BosnaMaster

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
334

Discovery_1

Lt. Commander
Dabei seit
März 2018
Beiträge
1.424
Oh, Danke für die Klarstellung. ;)
 

neo243

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
515

XTR³M³

Captain
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.411
"Am Beispiel des Ryzen 9 3950X zeigt AMD, dass in gewissen Szenarien fast 80 Prozent der Leistung bei 44 Prozent geringerem Energiebedarf hervorgebracht werden kann."

nett... quasi ne Art UV
Der Faktor ist heftig.

dann möchte ich aber nen 3950(non-X), der sicherlich für die OEMs kommen wird, haben für meinen schlafzimmerrechner... der wird mit 65W ausgeliefert werden wie der 3900(non-X) und dann auf 35W... geil, super silent und in MT trotzdem ein monster :D

und bei intel dürften sich grad viele blasen in die hosen entleeren... :king:
 

Nordwind2000

Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
2.604

Dandelion

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
1.831
dann möchte ich aber nen 3950(non-X), der sicherlich für die OEMs kommen wird, haben für meinen schlafzimmerrechner... der wird mit 65W ausgeliefert werden wie der 3900(non-X) und dann auf 35W... geil, super silent und in MT trotzdem ein monster :D
Hardwareporn im Schlafzimmer :daumen: es gibt für alles einen Fetisch.

Kann man sich tatsächlich mit Cinebench in Stimmung bringen?! :lol:
 

XTR³M³

Captain
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.411

livanh

Newbie
Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
3
Verstehe ich das richtig, dass 1.0.0.4 b somit nicht ausreichend ist, sondern man zwingend eine "Beta freie" agesa Version braucht?
Auf anandtech steht das mit den bisher ausgelieferten 1.0.0.4 b Betas verteilt wurden. Das offizielle 1.0.0.4b kommt wohl erst jetzt.

"Regarding BIOS and AGESA versions on motherboards: AMD has stated that AGESA 1.0.0.4B (also known as 1.0.0.4 Patch B) is going to be required in order to enable full performance on the Ryzen 9 3950X. AMD stated that this AGESA version actually unites several different groups of Ryzen CPUs under the same numbering scheme, to make it easier to manage. It is worth noting that when quizzed, AMD acknowledged that some motherboard manufacturers were putting out ‘beta’ versions of 1.0.0.4B, rather than the full release, and they recommend that users should wait for a full 1.0.0.4B version for their motherboard"
 

XTR³M³

Captain
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.411
Hardwareporn im Schlafzimmer :daumen: es gibt für alles einen Fetisch.

Kann man sich tatsächlich mit Cinebench in Stimmung bringen?! :lol:
ne, aber dann könnte ich endlich mal cubase und ein paar andere programme auch im bett mit arbeiten, und nicht am grossen sitzen müssen... weil im kleinen steckt derzeit nen 1500X der undervoltet ist... für nen paar daddeleien langt das ding, aber zum arbeiten ne katastrophe mit 4/8
 

HaZweiOh

Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
7.370
Hmm, der 3950X sieht lecker aus.
Der Athlon 3000G ist durch den günstigen Preis eine Überraschung. Hier finde ich die bessere Fertigung in 12 nm wichtiger als den Mehrtakt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top