(Verkaufsberatung) 7600GS vs. 850Pro

P

pcpanik

Gast
Ich habe derzeit 2 PCIe Grafikkarten in 2 PCs.
Eine 850Pro im Spiele PC (4000+), eine 7600GS im Wohnzimmer PC (3500+).

Der Spiele PC soll aufgerüstet werden.
Zunächst dachte ich darüber nach die X850Pro zu verkaufen.
Dafür hatte ich ja auch bereits das Preisniveau erfragt.

Doch dann überlegte ich, ob es nicht Sinnvoller wäre die 7600GS abzugeben und dafür die 850Pro einzusetzen.
Oder ist es doch umgekehrt Sinnvoll?

Mit VS3 basierten Spielen ist an dem Wohnzimmer PC nicht zu rechnen.
Da laufen wenn, nur Arcade-Rennspiele und z.B. Lego StarWars.

Bin da unetnschlossen und für ein paar Gedanken dankbar.
 

Silverbuster

Banned
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.937
Puh... schwierig.

Grundsätzlich ist die X850pro schneller als die 7600GS. Allerdings bleibt das Argument mit SM3. Auch wen du bisher keine Spiele darauf spielst die das verwenden, ist es so das SM3 bei immer mehr Spielen ein wichtiger Bestandteil wird. Aber wen es dich nicht stört das du bestimmte Effekte nicht siehst, oder generell die Optik nicht das non plus ultra ist, würde ich die X850pro behalten.
Außerdem kann man auch eigentlich getrost sagen, das SM3 kaum Sinn macht bei der 7600GS, den für die richtig schönen Effekte ist die Karte so oder so zu langsam, und es wird ja oft empfohlen,wen die Karte zu schwach ist, auf SM2 umzustellen. Von daher ist es auch kaum ein Argument für die 7600GS.

So gesehen... ich würde die X850Pro behalten und die 7600GS verkaufen :D
 

cyrezz

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
5.393
Aufgrund der Mehrleistung der X850Pro würde ich diese behalten. Es steht in keinem Verhältnis zum SM3.0. Bedenke bei der 7600GS, dass sie zwar auf dem papier SM3.0 beherrscht, dieses aber aufgrund der geringen Leistung nicht nutzen kann, bzw. du drastische Abstriche in der Grafik hinnehmen müßtest.
 

Andy123

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
392
Da stimme ich dir auf jeden Fall zu.
Wenn du HDR benutzen willst sollte man davon ausgehn, dass du mit allen Details spielen willst.
Die 6800 Ultra packt das mit dem HDR auch net richtig, man hatts zwar, aber zocken kann man damit nix.

Wenn du mit HDR vernüftig zocken willst ohne den Rest gleich auf Niedrig zu stellen bräuchtest du eine X1900 oder 7900GTX(pauschal gesagt). Sonst macht das eh kein Spaß.
Wenn auf den Computer sowieso niemals Spiele gezockt werden die was mit HDR anfangen können kannst getrost die X850 Pro reinsetzen und die 7600GS verkaufen.

Gruß Andy
 
P

pcpanik

Gast
Danke für den Gedankenanstoß.

Werd' ich dann wohl auch so herum tun.
7600GS wieder weg tun, 850 pro behalten.

Finaziell kommt das eh beinahe auf das Gleiche heraus.
Die ASUS 7600GS passiv kostete 120 neu...
 
Top