Videos von ext3 lesen und kopieren? Windows7

88CrAnK88

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.128
Hallo,

wie kann ich meine Festplatte (ext3) die Daten lesen und kopieren? unter Windows7 64bit

mfg

Christian
 
Zuletzt bearbeitet:

88CrAnK88

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.128
habe das von

Grantig

probiert aber der fragt mich jetzt ob ich es Formatieren will?! ich möchte aber nur zugreifen drauf
 

tactixz

Ensign
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
146
Ich sag nur: R-Studio

cya tactixz
 

Grantig

Captain
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.543
@nemomh
ext3 ist abwärtskompatibel zu ext2.
Ext3 exklusive Features (z.B. Journaling) können dann eben nicht verwendet werden.
Alle Standard Operationen funktionieren aber.

Windows 7 und Vista haben das gleiche Treibermodell. Nur weil auf der Website nicht explizit steht, dass 7 unterstützt wird, heißt das nicht, dass es darauf nicht läuft.
 

-=:Cpt.Nemo:=-

Lieutenant
Dabei seit
März 2003
Beiträge
671
@Grantig

jetzt werde ich aber grantig hier ;)

1. ja, aber wie du schon sagtest nicht 100%ig, vor allem bei Windoofs ;)
z.bsp.: Alternate 8.3-DOS names are not supported (just because there is no place to store them in an Ext2 file system). This can prevent legacy DOS applications, executed by the NTVDM of Windows, from accessing some files or directories.

2. : Bilder sagen manchmal mehr als Worte! screenshot unter Windows 7 Ultimate x64 gemacht.

https://www.computerbase.de/forum/attachments/linux-ext2-treiber-jpg.271240/
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Grantig

Captain
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.543
@nemomh
Das Bild ist nur ein Installer Problem. Der ist etwas übereifrig und checkt die Betriebssystem Version vor der Installation, obwohl es unter Win7 auch läuft.
Lösung: Setup im Vista Kompatiblitätsmodus ausführen --> funktioniert problemlos.

This can prevent legacy DOS applications, executed by the NTVDM of Windows, from accessing some files or directories.
Wie oft kommt es vor, dass man mit einer Legacy DOS Anwendung auf ne ext Partition zugreifen muss? ;)


Zitat von 88CrAnK88:
der fragt mich jetzt ob ich es Formatieren will?!
Bei der Installation? --> Dann hast du was falsch gemacht.
Bei der Installation musst du eigentlich nur stupide auf weiter drücken, sonst nichts.
Du kannst noch bei "automatisch Laufwerksbuchstaben zuweisen" ein Häkchen setzen.

Wenn du nichts formatieren willst, dann klick doch einfach auf "Nein", bei der Frage?

Dein Laufwerk mit ext Partition solltest du evtl. erst anschließen, wenn der Treiber fertig installiert ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

88CrAnK88

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.128
habe es auch auf win xp probiert weil unter win7 nicht lief

welche LIVECD empfiehlt ihr mir?

mfg

Grantig ja so wie du gesagt hast habe ich gemacht!

nur wenn ich das laufwerk in Arbeitsplatz sehe dann öffnen will dann will er es auch gleich formatieren...

tactixz

es dauert mir da zu lange beim öffnen der datein...momentan zeigt er 1 Tag an xD
 
Zuletzt bearbeitet:

Grantig

Captain
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.543
@88CrAnK88
Dann kommt der Treiber wohl mit der Partition nicht ganz klar, oder sie ist irgendwie defekt.(evtl. nicht unmounted?)
Steht in den Eigenschaften bei Dateisystem ext?

Schwer aus der Ferne das Problem zu finden, ich kann nur sagen bei mir ist so ein Problem noch nicht aufgetreten, das wird dir aber wohl auch nicht weiterhelfen ;)

Zwecks Live CD:
Die meisten aktuellen Distris kannst du Live starten.
Such dir einfach eine aus, die dir zusagt: klick

Falls es dir nur um das Kopieren der Daten geht würd ich sagen Parted Magic wäre das richtige.
Da kannst du die Partition auch gleich auf Fehler überprüfen, nach belieben daran rumbasteln, und natürlich auch die Daten auf eine NTFS Partition kopieren.
 

88CrAnK88

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.128
habs mit einer livecd geschafft

danke schön nur nächste Problem ist das ich die .ts datei nicht abspielen kann...

mfg
 

88CrAnK88

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.128
sry power dvd und vlc haben es nicht geschafft es sind 9,3gb (HD) von meinem receiver
 

Grantig

Captain
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.543
Ach das ist ne HD von nem Receiver, jetzt wird mir einiges klarer.
Receiver (bzw. deren Hersteller) scheißen oft auf irgendwelche Standards, d.h. die .ts Dateien entsprechen einfach nicht dem Standard. Deswegen frisst sie nichtmal der VLC.
Ich schätze mal, dass auch die ext3 Partition evtl. nicht ganz Standardkonform ist, weswegen der Windows ext Treiber sie nicht richtig mounten kann.

Um die Datei so hinzubiegen, dass du sie abspielen kannst, kannst du ja mal TS-Doctor probieren.
Oder du kannst versuchen ob irgendein Videokonverter es schafft die Aufnahme in einen .mkv Container zu packen.
 

Waldheinz

Captain
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.053
Inofern es auch wirklich ext3 ist und nicht schon ext4, damit kann IFS For Windows nämlich nicht umgehen.
 
Top