News Vodafone: Gigabit-Anschlüsse für 18,7 Millionen Haushalte verfügbar

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
6.999
Vodafone gibt Einblick in den Ausbau von Kabelanschlüssen mit Gigabit-Geschwindigkeit. Demnach bietet Vodafone derzeit 18,7 Millionen Haushalten Kabelanschlüsse mit Gigabit-Geschwindigkeit an, zuletzt seien knapp eine Million neue Anschlüsse hinzugekommen. Das Ziel sind weiterhin 25 Millionen Anschlüsse bis 2022.

Zur News: Vodafone: Gigabit-Anschlüsse für 18,7 Millionen Haushalte verfügbar
 

nospherato

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
5.142
Naja wenn alles anfangs gleich viel kostet, warum sollte man weniger buchen? Erst nach Ablauf der Zeit würde ich runter buchen.
 

wern001

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
1.868
was nützen gigabit anschlüssen wenn streaming anbieter die filme zu tode komprimieren.
aktuell hat netfilx bei 1080p gerade mal 2,5-3 mbit
 

washieiko

Ensign
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
130
Bei Unitymedia war das Gigabitangebot eine Weile einfach zu attraktiv um es nicht zu buchen. 39€ auf 2 Jahre meine ich ? Das ist schon Konkurrenzlos ! Hätte es auch genommen, leider ist genau meine Straße noch bei Docsis 3.0 mit max 500Mbit :( Außerdem ist auch der Upload mit 50Mbit grad das attraktive !
 

S.Kara

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
1.844
Wenn 60% der Neukunden mindestens 400 MBit/s buchen und von diesen Kunden 45% auf Gigabit setzen, buchen nur 27% aller Neukunden Gigabit.

Und wenn der durchschnittliche Kunde 8 GB pro Tag verbraucht sagt das nichts über die Kunden aus die 400 MBits oder mehr buchen. Von denen kann auch jeder mehr als 100 GB / Tag verbrauchen.

Irgendwie ist der Artikel wohlwollend anstatt sachlich geschrieben oder bilde ich mir das nur ein? :D
 

washieiko

Ensign
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
130
was nützen Gigabit-Anschlüsse wenn sie zu Stoßzeiten voll einknicken oder über Monate hinweg eine Störung auf der Leitung ist?
So ist das bei mir, habe bei dem Angebot vor zwei Monaten auch zugeschlagen, aber es kam noch nie bei mir an.
Ich weiß, das willst du jetzt nicht hören, aber du bist quasi ein Einzelfall :/ Ich kenne minimum 50 Unitymediakunden im Raum Dortmund und niemand hat solche Probleme. Du musst denen so lange auf den Sack gehen beim Support, bis sie es entstören :/
 

Marcel55

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
12.379
Laut Vodafone würden 60 Prozent der Neukunden zu einem Anschluss mit 400 Mbit/s oder mehr greifen. Davon wiederum 45 Prozent der Neukunden buchen laut Vodafone den höchsten Tarif mit Gigabit-Geschwindigkeit.
45% von den 60% mit über 400Mbit/s oder 45% von 100% der Neukunden?
Und die Frage ist was als Neukunde gezählt wird.

Schön dass Vodafone jetzt zeitgemäße Anschlüsse ins Land bringt.
Hab das Gigabit seit Februar und bin weitgehend zufrieden.
Jetzt muss Vodafone nur noch an der Verbindungsqualität arbeiten. Niedrigere und gleichmäßigere Pings, am besten gar kein Paketverlust...und mehr Upload wäre auch nett, ich weiß dass vielen das noch ein Dorn im Auge ist, aber 50Mbit/s up sind jetzt auch nicht so schlecht. Mehr gibt es auch nur selten, und dann zum deutlich höheren Preis.
Also weiter so. Wir sind auf nem guten Weg was die Infrastruktur angeht. Dem Corona-Belastungstest hat sie eigentlich auch ganz gut standgehalten.
Ergänzung ()

Finde es interessant das so viele Kunden Gigabit buchen und größtenteils am Ende nicht brauchen.
Haben war schon immer besser als brauchen.
Schnellere Downloads sind immer ne gute Sache. Und weniger Verluste wenn es mehrere gleichzeitig nutzen müssen.
 

JAIRBS

Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
2.427
aktuell hat netfilx bei 1080p gerade mal 2,5-3 mbit
Das stimmt so pauschal nicht! Es kommt auf den Titel an. Comic-Zeugs wie Family Guy hat eine sehr geringe Bitrate wie von Dir beschrieben. The Walking Dead z.B. streamt bei mir auf 1920x1080 mit 7500 kbps video bitrate. Ich erinnere mich nicht mehr daran welcher, aber irgendein neuerer Spielfilm lief sogar mit 11.500 kbps bei 1080p. Fragt mich nicht warum, aber bei jedem Stream überprüfe ich das mit STRG+Shift+Alt+D :daumen:
 

matty2580

Commander
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
2.093
Ich selbst nutze auch Vodafone, aber klassisch über die Telefonleitung, und bekomme ständig Werbung von Vodafone für einen Kabelanschluss.

Das bringt in Potsdam aber gar nichts, da 95% aller Vermieter Verträge mit RFT oder Pyre abgeschlossen haben. In vielen anderen Städten sieht es ähnlich aus, so dass Vodafone Kabelanschluss gar nicht möglich ist.

Der Markt dahinter müsste erst einmal liberalisiert werden, so dass die Endkunden frei Auswahl haben.
 

Coca_Cola

Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
9.709
@Marcel55
Man muss es auch bezahlen, mehr Geld in der Tasche zu haben als zu brauchen war auch schon immer besser.
Hab eher das Gefühl das auch viele das fürs Ego kaufen, die meisten haben gar kein nutzen von. Zumindest lese ich immer nur das es für irgendwelche belanglose Spielereien benutzt wird.
 
Top