Andere Warum FIFA und nicht PES?

Scheibi

Ensign
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
222
Hallo,

ich habe ewig die FIFA-Reihe gespielt, bis ich mal auf PES 2016 umgestiegen bin.
Habe dann vor kurzem für nur ein paar EUR FIFA 18 geschossen.
Ich finde den Karrieremodus ganz gut umgesetzt, mit den Verhandlungen und Laune der Spieler. Aber das Gekicke auf dem Rasen ist ein Grauen. Jeder Angriff 08/15. Und die Grafik ist im Vergleich zu PES 2016 auch grauenhaft.

Daher meine Frage: Warum spielt ein Großteil die FIFA-Reihe? Nur wegen den Lizenzen?
Ich spiele auf der PS4 und weiterhin die Meisterliga in PES 2016. Dort fällt immer noch jedes Tor anders...
 

psYcho-edgE

Admiral
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
7.571

kachiri

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
5.410
Und das jedes Tor total Random anders fällt ist ein Qualitätsmerkmal? Sehe ich persönlich nicht.
 

Jaynoo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
262
Wenn ich zurück denke zu PS2-Zeiten, da gab es noch ein ein paar Alternativen.... (TiF/etc.)

Durchgesetzt hat sich nure EA mit Fifa. PES-Fans gibt es zwar immernoch, aber deutlich weniger.

Fifa ist halt seit beginn "Mainstream".
Und wenn es jeder deine Freunde hat, dann kaufst du dir auch eher Fifa als PES.
 

Scheibi

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
222
Und das jedes Tor total Random anders fällt ist ein Qualitätsmerkmal? Sehe ich persönlich nicht.
Defintiv! Ich meine allerdings eher die Entstehung der Tore, also die Spielzüge vorm Torabschluss. Hier geht bei fast jedem erzieltem Tor ein anderer Spielzug voraus. Man muss flexibel auf die jeweilige Spielsituation reagieren.
Wie auch in der Realität.
Bei den FIFA-Spielen sind es zumeist die gleichen Spielzüge, die zum Tor führen (z.B. Flanke - Tor oder Pass in den Lauf - Tor).
 

Haggis

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2017
Beiträge
486
PES hat ja mittlerweile auch einige Lizenzen. Aber die interessantesten Lizenzen sind sicher auf der Seite von FIFA.
Neben den Lizenzen bietet FIFA auch mehr interessante Spielmodi. Einerseits der Karrieremodus ist um Klassen besser als bei PES. Und der Sammelkartenmodus scheint auch äußerst beliebt zu sein. Davon bietet PES auch nur eine lahme Kopie.
FIFA bietet aktuell einfach mehr fürs Geld.
Abgesehen davon ist es mit der PC-Version von PES scheinbar immer noch nicht möglich, zuverlässig online zu zocken.

Und warum die Grafik bei PES besser sein sollte, ist mir ein Rätsel. Das PES-Team hat sicher ein viel kleineres Budget. Dafür ist das, was sie bringen sicher beachtlich. Aber wenn sie in einem Werbevideo sowas abliefern:
Zwischenablage01.jpg


Naja.
 

Highspeed Opi

Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
9.469
Wird wahrscheinlich wie bei sehr vielen Dingen auch, Gewohnheit sein...
Man muss nichts neues lernen und die Änderungen sind wahrscheinlich klein. Jeder kennt es, jeder spielt es, also wird es wieder gekauft. Jedes Jahr... immer wieder.
 

WhyNotZoidberg?

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
6.544
ich spiele weder FIFA noch PES, aber was ich mich immer frage, warum alle so geil drauf sind, wie die kicker aussehen, ich meine, beim spielen sieht man -afaik- doch eh nur alles aus der vogelperspektive (oder nicht?).
 

snickii

Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
10.216
Fifa hat die bessere Grafik mit der Frostbite Engine, aber persönlich spiele ich keins mehr..
Fifa wird halt auch mehr gekauft weil die ganzen Freunde das haben und wegen den Lizenzen.
Ohne die BL würde ich auch nicht spielen wollen.
 

DagdaMor

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
963
ich spiele weder FIFA noch PES, aber was ich mich immer frage, warum alle so geil drauf sind, wie die kicker aussehen, ich meine, beim spielen sieht man -afaik- doch eh nur alles aus der vogelperspektive (oder nicht?).

Äh, nein.
Man kann das einstellen.
Ich spiele z.B. so wie das im TV aussieht,
also meist mit (dynamischer) Seitenansicht.

Hallo,

ich habe ewig die FIFA-Reihe gespielt, bis ich mal auf PES 2016 umgestiegen bin.
Habe dann vor kurzem für nur ein paar EUR FIFA 18 geschossen.
Ich finde den Karrieremodus ganz gut umgesetzt, mit den Verhandlungen und Laune der Spieler. Aber das Gekicke auf dem Rasen ist ein Grauen. Jeder Angriff 08/15. Und die Grafik ist im Vergleich zu PES 2016 auch grauenhaft.

Daher meine Frage: Warum spielt ein Großteil die FIFA-Reihe? Nur wegen den Lizenzen?
Ich spiele auf der PS4 und weiterhin die Meisterliga in PES 2016. Dort fällt immer noch jedes Tor anders...

Da bin ich größtenteils bei Dir.
Habe Fifa 98 & France (wer kennt es noch?) seinerzeit gespielt
und neuere kurz angespielt. Kam ich aber nicht mehr richtig dran. Zu kompliziert & statisch.
Danach ab PES 6 nur noch mit den Kumpels PES gespielt und viel mehr Spaß gehabt.
Steuerung von PES wurde aber neuen Versionen immer mehr verschlimmbessert.
Seit ca. 4 Jahren gar kein Fussballspiel mehr gezockt bis... bis ich vor ca. 4 Monaten
mit Fifa 16 (2,50 €) wieder anfangen habe. Gar nicht mal sooo schlecht.
Aktuell (vorgestern) haben ich mit nem Kumpel Fifa 16
und direkt danach PES 2018 (vorgestern geschenkt bekommen) gezockt
und es ist sind teils sehr grosse Unterschiede feststellbar.
Und mit PES gleich wieder Spaß wie zu alten Zeiten. :D
Fifa ist meist ein elendes Gehacke auf dem Platz und Fingerkrämpfe
und kaum Spielfluß und sehr wenig Tore;
das aktuelle PES dagegen sofort wieder göttlich wie zu alten Zeiten. :daumen:
Schöne (tiefe) Pässe, Spielfluss super, fummeln klappt und Tore schiessen auch.
Viel flexibleres Spiel als wie bei Fifa möglich.
Grafik ist bei beiden sehr gut, aber PES irgendwie "geschmeidiger" und weicher.
Fifa hat dafür irgendwie die schärfere Grafik.
Und ja, Fifa hat mehr Lizenzen, was sicher für viele ein Kaufgrund ist,
aber... spielerisch ist PES, vor allen Dingen das 2018er, um ein vielfaches besser.
Und darauf kommt es mir persönlich an.
Mehr Spaß und Tore statt elendiges Gehacke und 0:0 Spiele.
 

WhyNotZoidberg?

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
6.544

DagdaMor

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
963
Während des Spiels siehst Du die Gesichter natürlich
nicht richtig von nah; wie im TV halt auch.
Aber z.B. während der Wiederholungen usw.
Sieht richtig gut aus.
Schau Dir mal auf Youtube Spieldemo an o.ä.
Grade eben wieder 2 Stunden mit Kumpel PES 2018 gezockt. Grandios :daumen:
 

WhyNotZoidberg?

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
6.544
schon klar, dass man die in der wiederholung gut sieht, ich fragte ja, ob man die beim "spielen" wirklich gut sieht, weil bei den FIFA-titeln, kommt es mir so vor, dass da am meisten reingesteckt wird und immer als zugpferd angepriesen wird.
wie gesagt, ich habe schon ewig kein FIFA mehr gespielt (früher mal in der schulzeit/internatszeit wenn einer ne konsole mithatte mal ein paar runden) - die trailer etc kenn ich. mir war das früher egal, wie ähnlich die modelle dem jeweiligen kicker wirklich ähneln, wichtig war, dass der das tor macht etc ;)
 
Top