Welche 2.1 Stereolautsprecher System

Plastikman

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.778
Eines Vorweg. Ich suche hier nur ein kleines einigermaßen brauchbares 2.1 System. Ich erwarte nichts übermäßiges. Ich suche nur ein 2.1 Stereolautsprecher System für mein Notebook, das eben besseren Klang und vor allem eben ein wenig mehr Bass als dieses hat.

Ich habe auch 3 Kandidaten gefunden. Ich weiß nur nicht welches davon jetzt das Beste ist oder vielleicht habt ihr ja noch ein ganz anderen Tipp!

Logitech S-220
http://www.amazon.de/Logitech-OEM-S-220-Speaker-System/dp/B000QWFI9A/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1273484375&sr=8-1

Logitech LS21
http://www.amazon.de/product-reviews/B0017915WA/ref=cm_cr_pr_hist_1?ie=UTF8&showViewpoints=0&filterBy=addOneStar

Logitech X-240
http://www.amazon.de/Logitech-X-240-Lautsprecher-2-1-schwarz/dp/B000OY9WLU/ref=cm_cr_pr_product_top


Vielen Dank schon mal!
 
Zuletzt bearbeitet:

Vikingr

Ensign
Dabei seit
März 2008
Beiträge
204

Plastikman

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.778
hehe ja, fürs Notebook. Sollte was kleines portables sein und halt besseres Sound als die Notebookdinger liefern. Wie brauchbar jetzt sowas ist weiß ich nicht.
So 30€ wären da auch meine Schmerzgrenze. Die 3 die ich rausgesucht habe scheinen ja auch brauchbar zu sein. Wollte nur mal nachfragen, ob jemand weiß, welches davon das Beste ist.

PS: Natürlich müsste die Überschrift Welches.. heißen ...
 
Zuletzt bearbeitet:

tayna21

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
844
wenn es dir noch portabel genug ist nimm das x240. ansonsten das oem, der bass ist aber um einiges schwächer
etwas teuerer, dafür aber auch klanglich deutlich besser wäre noch dieses hübsche gerät
 

Vikingr

Ensign
Dabei seit
März 2008
Beiträge
204
für 55€ hab ich damals ja schon mein Z3 bekommen, welches aber definitiv besseren Sound hat,..also mit den 30€ tacken ist er schon am richtigen Ball...

(wobei ich sagen muss, dass ich allerdings noch ne Soundkarte hab: "Creative Sound Blaster X-Fi Xtreme Gamer Fatality")
 
Zuletzt bearbeitet:

Plastikman

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.778
Die Edifier sind halt dann doch gleich mal doppelt so teuer^^. Portabel sollte es schon sein.
Aber wenn ich das richtig verstehe, fällt das Logitech LS21 schon mal raus?
Stellt sich also die Frage welches der 30€ Tacken Geräte ist klanglich das Beste?
Das es an kein Z3 oder Edifier oder Teufel rankommt ist mir klar. Kann ich für 30€ auch wahrlich nicht erwarten.

Ja die X-Fi mit ihrem Crystallizer kann schon eine mp3 ganz schön aufwerten ^^
 

tayna21

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
844
das mußte halt nach platz entscheiden. der bass vom x240 is halt um einiges größer, dürfte aber auch etwas mehr fundament entsprechend liefern :)
wenn die jeder cm zuviel ist bleibts halt beim oem...
 

Plastikman

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.778
Ich glaub, dann muss ich mal meinen Koffer genau ausmessen :p
Das LS21 fällt aber wohl schon mal raus?
 
Zuletzt bearbeitet:

tayna21

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
844
achso hab ich völlig übersehen - da trifft dann das gleiche zu wie beim x-240...wenns paßt isses sicher etwas kräftiger. kann grad nich erkennen, ob das x240 ein kopfhörerausgang an der fernbedienung hat. wenn nich nimm das LS, da is die fernbedienung auch nicht so klobig :D
 

Plastikman

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.778
Aber persönliche Erfahrung mit dem System hat vermutlich jetzt grad keiner, der sich auch weiß, was guter Sound sein kann. (Daran Zweifel ich bei den Amazon Rezensionen *g)
 

Grammophon

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.047
Wenn du es wirklich hin und wieder mit dir rumschleppen willst, würd ich einfach das kleinste der Systeme nehmen..
Klanglich hören die sich wohl alle nur nach 20€ an, nichts was jemanden mit nur geringstem Anspruch irgendwie zufriedenstellen könnte ;)
Aber für die Hintergrundberieselung werden wohl alle was taugen. Wenn's einigermaßen portabel sein soll, würd ich eher so Richtung Z10 gehen. Das ist aber nunmal ne ganze Ecke teurer, dafür hast du dann keinen schwereren Sub im Koffer. :D
 

Plastikman

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.778
Naja. Die Z10 sind kaum noch verfügbar. Besser gesagt, sind sie es in Deutschland quasi gar nicht.
Bleibt noch die Frage, ob 30€ Boxen überhaupt besser als die Notebookboxen sind?

Mein Notebook ist ein Asus x5daf-sx028v
 

CTjunkey

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.703
Die Edifier sind halt dann doch gleich mal doppelt so teuer^^ Portabel sollte es schon sein.
Von Edifier gibt es aber auch günstiges Zeug,z.B.:
M1350
E1100
MP210 (schön kompakt, da 2.0)


dafür hast du dann keinen schwereren Sub im Koffer. :D
Ja, so ein 3 KG Subwoofer wiegt schon ordentlich was. :D

Bleibt noch die Frage, ob 30€ Boxen überhaupt besser als die Notebookboxen sind?
Normalerweise schon, Bass und Lautstärke gibt es da auf jeden Fall mehr.
 

Plastikman

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.778
Thx für die weiteren Tipps!
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
40.054
Und meine absolute Empfehlung, wenn es um kompakte und transportable Boxen fürs Notebook geht. Ich bin von denen richtig begeistert.

- sehr klarer Klang (auch wenn die absoluten Höhen und Bässe fehlen, ist halt ein kompaktes 1 Wege-System)
- sehr kompakt
- alle Kabel gesteckt, geringe Gefahr von Kabelbruch beim Transport
- Stromversorgung auch per USB möglich (also über den Notebook-Akku)

Vor allem aber für den Preis findet man kaum was besseres. Hab mich bei verschiedenen 2.0-Systemen durchgehört und vom Klang her konnten nur die Creative T10 das noch toppen. Die sind aber gut doppelt so groß und das Kabel zur 2. Box ist nicht gesteckt...
 

Plastikman

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.778
Hum. Klingt so, als ob die die ca. 15€ Mehrkosten wert sind. Leider ist meine Musikrichtung, die ich gerne höre, basslastig. Sowas wie Prodigy oder Chemical Brothers eben :p, daher wollt ich ein Subwoofer, aber transportabler sind die Dinger allemal.

Ja doch, ich glaub ich hab mich überzeugen lassen :p
 

Plastikman

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.778
Ja, meine Notebookboxen hauen mich auch nicht wirklich vom Hocker *fg
 
Top