Welche Probleme habt Ihr mit IOS 6.1 ?

Toby-ch

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.566
Wie auf diversen seiten zu lesen ist, entpuppt sich IOS 6 als sorgen Kind was isch auch schon selber erlebt habe.

Auf meinem iPhone 5
Ich habe das Update gleich gezogen als es erschienen ist, Fehler Telefonieren zuhause Unmöglich, miese Tonqualität und fast kein Empfang mehr.
Der Anruf bei der Swisscom ergab nur wenig Besserung. Ich hoffe ganz fest auf IOS 6.1.1!

Was Bei mir half ausschalten von LTE habe ich zuhause sowieso nicht:)



Wie seiht es bei euch aus?

Hier der Link zu ApfelNews iOS 6.1 Update entpuppt sich zum Sorgenkind: Nutzer beschweren sich über 3G Probleme und Akkuschwäche
 
Setze mal das iP neu auf. Ich habe bis jetzt auf dem iP4 und iPad 3 keine Probleme.
 
Iphone 4s und keine Probleme!
 
Also mit meinem 4er hab ich keine Probleme, nur mein iPad 2 hatte sich beim Updaten heute etwas gewährt, musste es 4 mal von vorne beginnen bis es ging! Und den Jb wollte es auch nicht erst annehmen dafür läuft sbsettings rund auch mit dem flugmodus!
 
Ipad 4: weniger Programmabstürze, dafür mehr Ruckler in der Bedienung, auch mit nur ein bis zwei Programmen im Hintergrund
 
iPhone 5 und keine Probleme.
 
Ich glaube beim iPhone 5 ist es noch entscheidend welchen Netzbetreiber mann Hat den LTE ist ja noch nicht bei allen Freigeschaltet!?!
 
Iphone 4S 16GB - Keine Probleme

Iphone 4 16GB - Keine Probleme
 
@Toby-ch

LTE ist wurscht, da es einfach nur ein zusatz Chip auf dem Mainboard ist.
 
Es kommt mir eher so vor, dass die auftretenden Probleme von den Netzanbietern verursacht werden, die schieben die Schuld dann gerne mal den nächsten in die Schuhe.

Die Telekom scheint solche Probleme nicht zu haben, lediglich wegen dem neuen "HD Voice", welches zur Zeit auch nur von der telekom unterstützt wird, gab es startschwierigkeiten.

Es bleibt also nur zu hoffen, dass die Netzanbieter ihre Carrier-Dateien aktualisieren und somit die Probleme beheben können.
 
Iphone 5 mit Vodafone und iPad 4 mit O2 laufen total Dufte bei mir...
Hatte noch nie soviel Spaß...
 
Bei mir auf einem iPhone 4 und Vodafone-SIM nichts negativ aufgefallen. Letzt Nacht abends 93% Akku gehabt, nächsten Morgen auch noch. Deutet auf bessere Akkulaufzeit hin.

Grüße, Michael
 
@lloyd.b

Und was willst du mir nun damit sagen? Das mehr Frequenzen/Betreiber dazu gekommen sind? Ich schrieb nur das es LTE schon mit iOS 6.0 auch in der Schweiz gab und das stimmt...
 
Zitat von Cool Master:
Bezweifel ich mal ganz Stark... LTE war und ist seit 6.0 verfügbar. Auch in der Schweiz.

Du schreibst dass du die Aussage von Tony-ch anzweifelst. Mein Beitrag zeigt dir, dass mit 6.1, LTE bei weiteren netzanbietern Einzug gehalten hat, unter anderem auch bei Swisscom. Sofern Swisscom nicht auf den Antillen funkt, war LTE nicht vollständig in der Schweiz verfügbar...
 
Zurück
Top