Welcher Durchlusssensor

sL0w

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
678
Hallo zusammen,

ich möchte mir einen Durchflusssensor zulegen und habe vor, diesen an eine Aquaero 6 LT anzuschließen.
Nun stellt sich die Frage welchen ich mir da kaufen kann, bzw. welcher empfohlen wird.

Meine Config und Flussrichtung sieht wie folgt aus:

Alphacool Laing DDC310 - Single Edition mit Aquacomputer aqualis DDC 100 ml
---
Phobya CPU-Cooler UC-1 Extreme
---
Alphacool NexXxoS XT45 Full Copper 240mm
---
EK-FC R9-290X Matrix
---
Wasserfilter
---
Alphacool NexXxoS XT45 Full Copper 240mm
---
Dann wieder in die Pumpe und AGB


Wo baue ich am geschicktesten den Durchflussensor ein?

- Aquacomputer Durchflusssensor "high flow"

- Aquacomputer Durchflusssensor "high flow USB"

- Aquacomputer Durchflusssensor mps flow 200 oder 100 oder 400?? Weiß jemand ob die dann auch an der 6 LT funktionieren?


Oder gar einen anderen?

Grüße

sL0w
 

Schnitzel128

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
1.410
Moin,

Zuerst einmal, du kannst den Durchflusssensor da anbringen, wo du platz hast. Macht keinen wirklichen Unterschied, wo er platziert ist.

Ich hatte beide, also den "High Flow" und den "High Flow USB" in Benutzung.
Vorteil der USB Variante ist, das man den Aquabus nicht braucht und der Durchflusssensor zusätzlich ein Temperatursensor verbaut hat!

Von den mps flow wäre der 200er die richtige Wahl bzgl. des Durchflusses. Siehe Beitrag unter mir, wie dieser angebracht werden sollte.

Ich würde jedoch zum High Flow greifen, USB oder nicht kannst du dir aussuchen, da du ja einen Aquaero besitzt. Bei der USB Variante kannst du halt auch ohne Aquaero alles überwachen.
 
Zuletzt bearbeitet: (Anpassungen.)

Spattel

Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
2.474
Den einfachen "High Flow".
Der mit USB ist unnötig, wenn du schon ein aquaero hast.

@Schnitzel:
Beim mps ist es nicht ganz egal, wo/wie eingebaut wird.
Der braucht davor und danach ein paar cm geraden Schlauch/Rohr, sonst liefert er falsche Werte.
Wieso soll der mps nur mit dem 5er aquaero kompatibel sein? Wäre ja schön blöd von Aquacomputer.
 

Schnitzel128

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
1.410
Denk an das passende Durchflusssensorkabel (z.B, Das [Gibt auch schönere mit Sleeve]), da der 3pin Anschluss größer ist, als ein Normaler 3 Pin Anschluss!

@Spattel, danke für die Info mit dem mps, hab mein Beitrag oben angepasst.
Das mit dem nur 5er Kompatibel habe ich mir auch gedacht, stand aber so auf der Website. Sollte aber laut pdf Handbuch kompatibel sein x)
 

shadowrid0r

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.760
Mein aktuelles Projekt hatte ich mit diesem gestartet:
http://www.aquatuning.de/wasserkueh...iessanzeiger-g1/4-mit-tachosignal-plexi?c=385
Aber es bildeten sich am Eingangsgewinde Risse nach ca. 1 Woche und es tropfte...

Jetzt nehme ich den Bitspower da sind die Gewindeenden ALU. Zusammen mit dem beigelegten 8mm Diffuser der die Pulse etwas erhöht.
https://www.caseking.de/bitspower-durchflusssensor-1-4-zoll-matt-black-waad-325.html
Moddinggeneigte können ihn mit Teilen von der BitsPower Hompage an ein farbliches Thema anpassen.

Den Aquaero Highflow 400 USBhatte ich vor Jahren schon mal verbaut und nur Ärger damit gehabt. Er ließ sich nicht vernünftig eichen.
Dann verlor er gerne den USB Connect bei diversen Rechner Starts. Dann zeigte er ab und an Werte an die eher ausgewürfelt anstatt gemessen erschienen. Mehrheitlich ´ein ständiger Stein des Anstoßes´...

Das gleiche mit damals verbauten AGB Niveau Messer, mit dem Mist habe Tage an Zeitaufwand verbracht... Nie wieder!
 
Zuletzt bearbeitet:
Top