Welcher Laptop ist der bessere?

Feltbeatz

Newbie
Registriert
Apr. 2017
Beiträge
4
Hey, ich bin momentan auf der Suche nach einem neuen Laptop! Preislich stelle ich mir <500€ vor. Anforderungen hab ich nicht wirklich, ich möchte einfach das beste aus meinem Budget rausholen. Akku sollte schon ein paar Stündchen halten und er sollte relativ flott sein. Am wichtigsten ist mir eigentlich die Langlebigkeit, da hab ich bei Dell schon relativ gute Erfahrungen gemacht.

Hab hier schonmal 3 Laptops, die mich ansprechen, aber ich hab KEINE Vergleichsgrundlage, weil null Ahnung. Welcher von den dreien ist am besten? Und kennt jemand vielleicht einen besseren für denselben Preis?

https://www.otto.de/p/lenovo-ideapa...speicher-565950963/#variationId=549827685-M36

http://m.dell.com/mt/www.dell.com/d...odel_id=latitude-34x0-laptops&un_jtt_redirect

http://m.dell.com/mt/www.dell.com/d...odel_id=vostro-15-5568-laptop&un_jtt_redirect
 
Der Lenovo ist der Leistungsstärkste, aber bei allen Geräten kann ich nur eine SSD empfehlen. Das macht dann gefühlt nochmal 300% mehr Leistung!
 
Danke schonmal für die Antwort :) Und wenn man nur die Dell Laptops vergleichen würde, welcher wäre da besser? Bin mir nämlich noch nicht sicher, ob ich bei Dell bleibe oder die Marke wechseln soll :(
 
Ich würde sagen der 14" mit dem i5. Aber nur mit kleinem Abstand.

Lenovo benutze ich seit 5 Jahren und bin damit sehr zufrieden.
 
Je nach dem, welche Erwartungen man an die Grafik hat, sollte man eine separate Grafik die kaum mehr Leistung hat als die Intel HD Graphics, entfallen lassen. die Chips fressen nur 10-25W mehr am Akku.

Mein Sruface 3 Pro kann mit einem 2160x1440 Display und einem i5 4300U (15W) mit einem 42Wh Akku rund 8h Office und rund 4h Spiele.

Ca. 40-45Wh sind übliche Akkugrößen bei den günstigen Notebooks. Die U-Prozessoren brauche immer noch rund 15W maximum. Daher kann man die Rechnung vergleichen. Kommt nun eine kleine Grafik dazu reduziert sich bei Spielen die Laufzeit auf ca. 1,5-2h.

Da musst du entscheiden was dir dann wichtiger ist. Laufzeit über Spieleleistung oder umgekehrt.
 
Und so ne SSD, kann man die selbst reinmachen oder muss ich damit zum Experten?
 
SSD kann man einfach selbst tauschen.
 
Man muss bei den Mobilsachen ein wenig aufpassen. Da hat man zwar einen potenten i5, aber wenn das Kühlsystem nicht mitmacht, dann geht der Takt schnell runter. Da kann man nur versuchen Reviews zu finden. Das Problem äußert sich erst bei anhaltender Volllast.
 
Wenn Du bei Dell bleiben willst - nimm den 14" mit i5.

HD in der Bildschirmgröße ist akzeptabel mMn.

Und wenn du die HDD tauschen willst - HDD raus - SSD rein und OS draufspielen - oder - so würde ich es machen - klonen - 1:1 - schneller und besser wird´s wohl nicht gehen mMn.

Alternativ:

https://geizhals.de/hp-250-g5-schwarz-x0p12es-abd-a1487543.html?hloc=at&hloc=de

i5, 8GB RAM, SSD, FHD, kleine, dedizierte Graka
 
Zuletzt bearbeitet:
Was anderes:
Dir ist klar, dass die drei Laptops alle unterschiedliche Displaygrössen haben?
Lenovo IdeaPad 110-17IKB: 17 Zoll (41,8 cm x 2,49 cm x 29,26 cm; 2.8kg)
Dell Latitude 3470: 14 Zoll (34,2 cm x 2,315 cm x 24,33 cm; 1,966 kg)
Dell Vostro 15 5568: 15.6 Zoll (3,80 cm x 1.92 cm x 25.25 cm; 1,98 kg)

Ist dir das Egal? Als Laptop zum mal eben Mitnehmen wäre mir persönlich der Lenovo deutlich zu gross.

Vielleicht füllst du mal das hier aus ...
 
Ich würde die Empfehlung (Alternative) von Moselbär unterschreiben. Ein Bekannter hat das gleiche Notebook und ist mehr als zufrieden. Vor allem die SSD wird dir einen extremen Geschwindigkeitsvorteil bieten.
 
Hi

Ich hatte die 15 Zoll Varitante vom Lenovo denn du vorschlägst.

Takt konnte unter Kühlung immer gehalten werden, dGPU kann auch ältere Spiele laufen lassen (Crysis 1-3, Dragon Age 1-2, Metro Reihe, besser als mit der iGPU da immer neue Treiber kommen) ber das Display war mir zu Dunkel.
 
Danke schonmal für die vielen Antworten! Das hilft mir wirklich enorm weiter! Hab mich jetzt im Übrigen für den Laptop von Moselbär entschieden, Danke Dir!
 
Zuletzt bearbeitet:
Gerne.
 
Zurück
Oben