News Wii fordert viele Opfer

Lonsdale

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
8
namd
also ich schmunzel echt schon ein wenig,über die vielen "kontra" redner hier.wollte am anfang beim lesen der news schon einige vorredner zitieren,aber es wurden immer mehr.
halloooo,wie seit ihr denn drauf??
die hardware hersteller von der komischen konsole machen das ja auch erst seit gestern.genauso wie die porsche hersteller erst seit gestern zur carbonbremse,verstärktes chassie,verst.streben..etc greifen,und das als serie.
bei leuten die "HANDWERK" herstellen,muss auch der begriff "Stabilitätstest" gang und gebe sein.zumal die genau wissen,das die mehrzahl der konsolengamer im alter zwischen 20-25J.liegt.die software hersteller kommen ja auch noch dazu.."hier haben wir ein tennis für den Wii gemacht" haben es getestet(nüchtern,in ruhe,beim lunch,mein 8J.alter sohn¿¿:freak:) und für gut befunden..alles klar geht in serie...lol.
gerade weltweite produkte..also da hab ich echt kein verständnis für.Wenn dann klein in der hand,dann bitte auch griffig.gerade controller,die eh schon software abhängig feihändig bedient werden muss....und dann noch so ne schwachstelle haben.in der industrie gibts hunderte flexible kabel,kunststoffe,drähte..etc..die das 30fache aushalten.good old germany und technikherstellung wäre das nie passiert@made in:king:.jetzt kommt mir nicht mit geldfragen,dafür halt ich die ganzen konsolefabrikanten sowie so viel zu überteuert.da stimmt der software/hardware preis bei weitem nicht,is aber ein anderes thema.
fazit von mir..rückholaktion kostet denen halbe x-mas einahmen.und nächstes jahr
will die eh keiner haben,weil sich dann rumgesprochen hat,das die 360,und die ps3 sich doch eher lohnen;)

gruss:D
 

McUsher

Ensign
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
147
Wenn man das erste mal in seinem Leben mit einer Konsole Sport macht, muss ja wat schiefgehen ;)
 

_/"Y&Y"\_

Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
2.440
wie wärs denn den kontroler gleich als micro-implantat zu bauen-!-wär auch gut als piercing-ersatz...
 

onkel_mark

Lt. Commander
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.607
Also so wie ich das mitbekommen habe wurde die Schlaufe ja auch erst nachträglich dem Controller hinzugefügt. Kommt mir wie eine verlegenheitstat vor, da man von vornherein nicht daran gedacht hat dem wii-mote eine gummiert-geriffelte Grifffläche zu verpassen...

Anhand von Sony's EyeToy hätte man solche Probleme eigentlich schon erahnen müssen. Da gab' es ja auch schon diverse Personenschäden aufgrund etwas zu engagierten spielens... ;)
 

Rildo

Cadet 1st Year
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
8
Hm, ich zocke ja auch sehr gerne, aber bei Spielen wo man mehr als die Finger benutzen muss, streike ich. Es soll doch Erholung bleiben. Wenn sich Leute ggf. bewegen möchten, sollen die halt Sport machen und ich meine dabei kein Fitnesscenter...
 

Sid6581

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
517
Auf der GC habe ich das Ganze ohne Schlaufe gespielt. Davon mal abgesehen, dass ich das Ganze nicht soooo spannend fand, kann einem so etwas wohl nur bei den wenigsten Spielen passieren, die Sportspiele halt. Naja, bei Red Steel habe ich auch ganz schön rumgefuchtelt. Fand das auch sehr lustig, dass einem dort ausführlich die Steuerung beschrieben wurde - wo der Controller doch so super intuitiv ist ;)
 
M

McDaniel-77

Gast
Die Hauptsache ist, dass der Wii-Remote überlebt hat!

Ich glaube kaum, dass der PS3 Kontroller einen Wurf an die Wand aushält, der ist ja auch teilweise wireless. Der 360 wireless Kontroller könnte auch einen Bildschirm beschädigen, wenn man ihn gegen den Screen wirft. Ob der allerdings danach noch funktioniert :-D

Nintendo baut jedenfalls stabile Kontroller, eine "normale" Fernbedienung wäre sicher im Eimer.

MFG

McDaniel-77
 
T

tonictrinker

Gast
Mein Gott stellt euch nicht so an! Da das ja nun bekannt ist, kann man die Schlaufe ja selbst verstärken. Ihr werdet doch nicht nur Besteck halten können!!?? Im Baumarkt gibt es sehr stabile Bänder die aus einem Geflecht bestehen, wie z.B. Spanngurte. Mit einer Hülse können die beiden Enden mittels Krimpzange sicher verbunden werden. Ein bissel Erfindergeist und man ist nicht so hilflos. ^^
 

Piece-OK

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2006
Beiträge
32
Also ich hab jetzt schon ein paar mal mit der Wii gezockt und kann nicht sagen das der Wii'mote zum aus der Hand fliegen neigt. Die oberfläche ist weder rutschig noch ist es sonderlich schwer. Ausserdem hat man eine einkerbung in dem der B Button ist an der unterseite worin sich der Zeigefinger aufhält. Aber wenn man die volle Kraft seines Schwungs auf die Schlaufe überträgt dann wundert mich der Freiflug recht wenig. Ich hoffe die idioten Lernen aus ihrer Wii'mote quälerei was.
 

TheDuque

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
352
Werden sicherlich einige ganz schnell versuchen diese Situation nachzustellen.

um zu überprüfen ob was dran ist.
Denke mal es hat etwas von beidem. zu billige schlaufe/bändchen & zu hartes vorgehen
 
Top