News Windows 10: Oktober 2018 Update jetzt für alle Anwender verfügbar

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
10.628
Gut einen Monat nach der erneuten Freigabe des Oktober 2018 Updates für Windows 10 auf Version 1809 im November steht die Aktualisierung jetzt allen interessierten Nutzern von Windows 10 Version 1803 zur Verfügung. Manuell danach suchen müssen Anwender in der Regel aber weiterhin.

Zur News: Windows 10: Oktober 2018 Update jetzt für alle Anwender verfügbar
 

Steini1990

Commander
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
2.896
Funktioniert bei mir auf dem neuen PC und dem alten Laptop ohne Probleme. Auch die Einstellungen wurden übernommen.

Einziges Manko: Der alte Laptop (von 2014) musste nach dem Update ganz schön lange rumeiern bis er alles im Hintergrund fertiggestellt hatte. Durch die langsame Hybridfestplatte war das aber absehbar.
 

DocWindows

Commodore
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
4.350
Bin mal gespannt wie sich die Verzögerung auf das nächste große Update auswirkt.
Vielleicht ist man damit dann extra vorsichtig
 

Paratronic

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
501
Habe es schon auf zwei Laptops installiert, keine Probleme. Bei meinem Hauptrechner hier war ich noch zu vorsichtig ;)
 

Highspeed Opi

Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
8.110
Die manuelle Installation über beispielsweise USB-Stick ging vorher und geht noch immer.
Wer sich um seine Daten sorgt, sollte grundsätzlich bei allen Betriebssystem und allen Geräten regelmäßig eine Sicherung erstellen.

2 Geräte vor einigen Stunden erst aktualisiert und keine Probleme.

Und wer sich über automatische oder erzwungene Updates beschwert, sollte sich mal informieren.
Man kann automatische Updates (mit automatischem Neustart) deaktivieren!
 

frankkl

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
5.398

DocWindows

Commodore
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
4.350

Wilhelm14

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
16.505
Wenn das Update jetzt wieder verfügbar ist, ist das ISO dann noch aktuell?
17763 vom 13. November 2018
https://www.computerbase.de/downloads/betriebssysteme/windows-10/
Ich möchte ein Installationsmedium, welches (möglichst) fehlerbereinigt ist und wo ich weiß, auf welchem Stand es tatsächlich ist. (Per MCT scheint jeder was anderes zu bekommen und die Streitereien brechen los.)

Edit: Oder anders gefragt, welche Version/Build ist Stand heute aktuell, wo bekomme ich es, wie weiß ich vorher, dass ich auch genau das bekomme?
 

CMDCake

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
753
gezeigt dass lernen und sich ändern können und flexibler geworden sind als noch vor 10 jahren.
Davon lasse ich mich gerne überzeugen, die Vergangenheit sah diesbezüglich jedoch nicht allzu rosig aus, speziell Windows 10 hat mein Vertrauen in die Produktqualität doch recht in Mitleidenschaft gezogen, auch wenn Windows 10 in vielen Bereichen auch tolle Fortschritte gemacht hat.
 

retho

Ensign
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
207
Für alle!?
Bekomme es immer noch nicht auf 2 PCs :confused_alt:
Da kann ich auf "neue Updates suchen" klicken soviel ich will - immer kommt "System ist aktuell"
 

andi_sco

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
1.398
"Viele Nutzer berichteten damals von verschwundenen Dateien "

Auf einem Laptop ist der Dokumenten Ordner aus OneDrive "verschwunden":rolleyes: - zwar sind die Dateien Problemlos auffindbar, aber ganz Rund läuft es also noch nicht.
 

Hauro

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
5.930
An gleicher Stelle heißt es nun allerdings: „Windows 10 Version 1809 ist für fortgeschrittene Anwender, die manuell nach Updates suchen, jetzt ohne Einschränkung über Windows Update verfügbar.“
support.microsoft.com: Windows 10 update history
Auch für die im Status 'Upgrade block in place'?

Des weiteren:
  • Unicode (Font-Fallback) Fehler
    HWiNFO zeigt �C statt °C an und der Windows eigene Editor � statt ä, ö, ü, ß, usw.
  • Windows ist bei mir mehr als mehrsprachig nicht nur deutsch und japanisch jetzt teilweise auch englisch
    Windows 10 Sounds Reiter Verbesserungen.jpg
 

Faust2011

1+1=10
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
9.544
Diese Update 1809 hat ja bereits seine ganz eigene Historie! :rolleyes: Wie oft und wegen welchen Gründen wurde es jetzt ausgerollt, zurückgepfiffen, ausgerollt, und wieder zurückgepfiffen, ...? :o
 

Stunrise

Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
2.950
Microsoft hat die Qualitätstests auf Privatuser ausgelagert und die Lemminge freuen sich auch noch, stets als erster die neuen Versionen zu bekommen :daumen:
Dann dürft ihr artigen Beta-Tester jetzt für Unternehmen und PowerUser wie mich testen :evillol:

Das Update dürfte dann (sollten schwerwiegende Probleme ausbleiben) Februar im Semi-Annual Channel veröffentlicht werden. Zusätzlich ist bei mir die Option "Defer Feature/Quality Updates" per GPEdit auf 30 Tage gestellt, ich bekomme für meinen PC das 1809 also im März automatisch aufgespielt. Bis dahin sind Applikationen, Treiber und Bugs weitestgehend angepasst und das Fußvolk darf bereits wieder 1903 testen.

So gefällt mir Windows 10 gut, die Lemminge testen für Umsonst und ich bekomme vollautomatisch millionenfach getestete und stabile Patches :love:
 
Top