Wlan verfügbar aber trotzdem kein Internet

LordBills

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
62
Hallo,

ich habe einen Router im Wohnzimmer stehen, jetzt jedoch an Weihnachten eine Nintendo Switch bekommen, die ich auch mit Wlan ausstatten möchte, jedoch in meinem Zimmer. Das Wlan vom Router der im Wohnzimmer steht kommt leider nicht bis zu meinem Zimmer. Dafür benutze ich unseren alten Router als Repeater bzw. Wlan-Verstärker. Das klappt auch soweit gut. Ich habe das Lan Kabel vom Router im Wohnzimmer in den Lanslot 1 vom Router der in meinem Zimmer steht, eingesteckt. Anschließend habe ich ein neues Lan Kabel in den slot 4 und an meinen PC angesteckt, funktioniert auch soweit.

Kommen wir jetzt zu meinem Problem: Ich komme in beide Wlan-Netze, jedoch habe ich kein Internet. Lan funktioniert nur am PC. Wenn ich die PS4, die im Wohnzimmer steht ebenfalls mit einem Lan Kabel ausstatte, funktioniert das Internet genausowenig. Nur am PC (Kabel aber wie gesagt am Router in meinem Zimmer eingesteckt). Ich kann nicht mit meinem Laptop per Wlan rein, nicht mit dem Handy. Auch mit der Switch ist das nicht mehr möglich. Aktuell ist es so, dass sobald ich das Wlan "in ruhe" lasse, kann ich dann mit meinem Handy wieder rein. Gehe ich aber zB auch mit der PS4 per Lan rein, funktioniert das Wlan dann wieder nicht.


Falls ihr euch jetzt fragen solltet, wieso ich einen Router zur verstärkung benutze: Ich hatte einen repeater gekauft, der musste aber per app und so'n mist eingestellt werden das hat alles nicht funktioniert. War mir am ende auch zu blöd. Außerdem benötige ich 2 Lan stecker, da ich auch livestreame und ich die PS4 auch in meinem Zimmer haben möchte.

Es wäre sehr nett von euch, wenn ihr mir helfen könntet & wenn nicht, würde ich euch bitten mir einen einfachen Repeater zu empfehlen, der Lan-slots sowie höhere Geschwindigkeiten überträgt.

Mit freundlichen Grüßen,

Francesco
 
Zuletzt bearbeitet:

Lawnmower

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
11.857
Was ist das für ein Router in deinem Zimmer und ist der evtl. als Bridge konfiguriert so dass alle Clients in deinem LAN IPs aus dem Providernetz beziehen von denen es aber nur 2-3 Stück gibt?
Was für ein Repeater hast Du Dir den geholt der nur per App konfiguriert werden will?
 

shadowrid0r

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.743
Hilfreich wäre es etwas zu präzisieren da die Helfenden oft selbst nach den jeweiligen Geräten googeln müssen, außer sie haben das gleiche Setup 1:1 wie Du...

WZ:
Router mit www: Typ/Modell
PS LAN/WLAN?
PC LAN/WLAN?


Dein Zimmer:
Repeater/´Router als Verstärker´: Typen/Modelle
PS LAN/WLAN?
Laptop LAN/WLAN?
 

LinuXfr3ak

Ensign
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
239
Vermute mal das am 2ten Router ebenfalls ein DHCP Server läuft. Bei 2 DHCP Servern im Netz bekommst du die IP von dem, der schneller antwortet. Ist dies gerade der falsche -> kein Internet
 

h00bi

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
13.595
du hast dir vermutlich mit dem zweiten Router einen zweiten DHCP Server ins Netz geholt. Das macht nur Ärger und je nach dem welcher DHCP Server auf neue Geräte zuerst reagiert hast du mal internet und mal nicht.

Nenne und die exakte Bezeichnung des ersten und zweiten Routers, dann kann man dir erklären was du einstellen musst.
 

LordBills

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
62
Was ist das für ein Router in deinem Zimmer und ist der evtl. als Bridge konfiguriert so dass alle Clients in deinem LAN IPs aus dem Providernetz beziehen von denen es aber nur 2-3 Stück gibt?
Ich benutze unseren alten Telekom Hybrid Router. Eingestellt habe ich ihn nicht, da ich ihn wenn ich Internet habe, nicht konfigurieren kann, da ich nicht auf die speedport.ip adresse zugreifen kann. Ich habe ihn einfach nur an den Strom angeschlossen, Kabel angeschlossen und fertig. Repeater war der TP-Link N300.


Nenne und die exakte Bezeichnung des ersten und zweiten Routers, dann kann man dir erklären was du einstellen musst.
Router der im Wohnzimmer steht: Genexis Platinum (deutsche glasfaser)
Router im Zimmer: Telekom Hybrid Router (Weiss)

Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

Lawnmower

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
11.857
Ja dann macht der auch DHCP im LAN wie einige hier vermutet haben. Du musst das zuerst abstellen, sonst wird das nix.
Der N300 kann man normal per Webbrowser konfigurieren, es ist keine App nötig - siehe Handbuch Seite 2. Das Ding ist allerdings uralt und wird die eh schon magere WLAN Geschwindigkeit von Dir halbieren da es kein DualBand unterstützt.
 

LordBills

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
62
Ja dann macht der auch DHCP im LAN wie einige hier vermutet haben. Du musst das zuerst abstellen, sonst wird das nix.
in welchem Router, Hauptrouter oder der im Zimmer? (Kann nicht in den Router, solange Internetverbindung besteht)

Der N300 kann man normal per Webbrowser konfigurieren, es ist keine App nötig
Das ist korrekt. Da es aber echt unerklärlich war habe ich es mit der App versucht, da bin ich aber auch kläglich gescheitert.
 

Lawnmower

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
11.857
Würde den DHCP beim Telekom Hybrid Router abschalten - dürfte dann am saubersten sein - dann "spielt" der nur noch "dummer Switch".
 

LordBills

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
62
Wlan funktioniert wunderbar.

Danke vielmals.

Leider besteht das Problem mit der PS4 und dem Lan kabel immernoch. Die PS4 sagt, dass keine Internet verbindung vorhanden ist.
 

LordBills

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
62
Leider muss ich feststellen das, dass Wlan trotzdem nicht funktioniert.

Ich kann jetzt auch nicht mehr meinen Sky Q Receiver mit dem Wlan verbinden. :/
 
Zuletzt bearbeitet:

h00bi

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
13.595
Welche IP Adresse bekommt denn die PS4? Kann du das ablesen?

Wie ist denn jetzt das aktuell Setup?

Ich geh mal davon aus der Repeater ist raus.
Du müsstest am Speedport Hybrid https://www.telekom.de/hilfe/downloads/bedienungsanleitung-speedport-hybrid.pdf DHCP ausschalten (Seite 191) und dann eine manuelle IP Adresse zuweisen (Seite 190) die NICHT im DHCP Bereich der Genexis Platinum-Box liegt.

192.168.1.254 ist die Genexis Platinum-Box ab Werk
Der Speedport Hybrid hat die 192.168.2.1, das musst du ändern auf 192.168.1.xxx fürs xxx was freies nehmen oder wenn du nicht weißt was frei ist nimm die 192.168.1.253

Aber Achtung: Wenn der Speedport Hybrid nach dem DHCP aussschalten neu starten will kommst du erstmal nicht mehr auf die Konfigurationsseite. Du musst deinem PC dann zuerst manuell eine IP Adresse zuweisen die zum Speedport passt. Aber ich vermute dass es in dieser Reihenfolge, also erst DHCP aus und dann IP ändern) keine Probleme geben sollte.
 

LordBills

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
62
Hallöchen,

Danke erstmal für die Hilfe.

Die IP-Adresse habe ich jetzt übernommen, er wollte auch das ich den Router Neustarte, seitdem komme ich aber nicht mehr auf die Konfigurationsseite. Ich benötige für die Änderung der IP Adresse die subnetzmaske sowie Standardgateway sonst lässt er mich das nicht übernehmen.


Gestern hat alles wieder geklappt. Hab dann aber meine PS4 per LAN angeschlossen, was auch geklappt hat, seitdem habe ich aber kein Internet mehr in meinem zimmer am Router egal ob per LAN oder WLAN.
 
Zuletzt bearbeitet:

LordBills

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
62
hat keiner mehr eine idee? :/

Habe den Router im Zimmer entfernt und bin jetzt wieder nach wie vor mit LAN am PC.
Kann mir dann jemand wenigstens einen guten repeater empfehlen..?
 
Top