• Mitspieler gesucht? Du willst dich locker mit der Community austauschen? Schau gerne auf unserem ComputerBase Discord vorbei!

Notiz World of Warcraft: Shadowlands: 3,7 Mio. Kopien in 24 Stunden sind PC-Verkaufsrekord

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
16.061

ninjaduck

Ensign
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
135
Zählen hierbei wirklich nur die Käufe in den ersten 24 Stunden oder zählen Preorder auch schon dazu? Durch die verschiedenen Boni hat Blizz ja vorab schon so einige abgesetzt.
 

Red Sun

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
761
Es ist schon faszinierend was für eine Anziehungskraft dieses Spiel auch nach so langer Zeit immer noch hat. Mich würden allerdings auch mal die Spielerzahlen 1-2 Monate nach dem Addon-Release interessieren. Ich denke die meisten werden da wohl schon wieder aufhören (so war es jedenfalls bei mir immer wenn ich mal wieder bock drauf hatte).
 

Nozuka

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
344
Preorder ist sicher auch dabei. Wird ja bei jedem anderen Game auch zum Release Tag gezählt, egal ob ich Digital oder eine Disc Version bestelle.
 

SoDaTierchen

Captain
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
3.851
@ninjaduck : tatsächlich dieselbe Frage, die ich mir auch gestellt habe. Wobei ich mir vorstellen kann, dass die preorders nicht reinzählen. Wenn es die meisten Spieler in der Geschichte sind, müssten das ja etwas über 11,5M sein. Das war der Spielerekord zu wotlk, damals wurden die Zahlen noch veröffentlicht. Und gemessen daran scheinen die 3,7 in den ersten 24 Stunden sogar denkbar.
 

Technoligie

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
1.312
Ich bin einer davon die dank mangelnder Alternativen erstmal zurück gekehrt ist.
Und ich bin auch einer von denen die nach 2-3 Monaten wieder aufhören.

Dadurch muss Cyberpunk jetzt etwas warten.

Trotzdem muss man sagen das WoW für sich immer noch ein sehr tolles Spiel ist.
 

Sporck

Commander
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
2.328
Das AddOn macht wieder richtig Laune. Ich gehöre auch zu denjenigen, die meistens nur 1-3 Monate nach dem AddOn spielen. Trotzdem macht das Spiel immer noch Laune und ich bin seit dem Launchtag dabei.
 

R O G E R

Captain
Dabei seit
März 2008
Beiträge
3.877
Ist ja auch nicht wunderlich.
Die Leute haben Langeweile, sollen nicht raus, was machen viele dann Zocken!!!.
Deshalb ist auch die PS5, Xbox Series X und die Neue CPU und GPU Generation so vergriffen.
 

Nozuka

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
344
Für mich war es noch nie so schwierig das Interesse am Spiel zu halten wie dieses Mal... bin erst knapp über die Hälfte der neuen Gebiete und brauche immer nach wenigen Stunden schon eine Pause (welche dann meist mehrere Tage ist). Früher konnte ich das noch fast non-stop spielen, bis ich durch den neuen Content war. Fühlt sich aber für mich auch immer mehr nach "Fastfood" an.

Könnte aber auch daran liegen, dass ich 2mal in der Woche in WoW Classic raide.... ;) (So lange habe ich noch nie am Stück das Abo gehalten)
 

q3fuba

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
540
Ist ja auch nicht wunderlich.
Die Leute haben Langeweile, sollen nicht raus, was machen viele dann Zocken!!!.
Deshalb ist auch die PS5, Xbox Series X und die Neue CPU und GPU Generation so vergriffen.
Exakt!
Obwohl ich wow sowieso angesehen hätte muss ich sagen, denn bis jetzt hab ich alle Addons angesehen :D
Das Interesse an diesem Spiel wird für mich ein ewiges Rätsel bleiben :-(
Ganz einfach, wenn man Freunde hat mit denen man zusammen Spielt und dabei Spaß hat ist es "Interessant" -> Rätsel gelöst! :p

Obwohl man die letzten Jahre auch Solo viele Stunden in wow "verschwenden" kann und genau darum geht es bei Spielen oder anderen Hobbies, Zeit "verschwenden" und dabei wenn möglich Spaß haben ^^
 

Nitschi66

Kreisklassenmeister
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
9.834
@Volker
Begleitet wird das Addon von deutlich gesteigerter Spieleraktivität auf den Server, sie den höchsten Stand in den letzten zehn Jahren erreicht hat.
Typo?

@Topic
Wahnsinn was für eine riesen Gemeinde WoW noch hat. Und der finanzielle Erfolg, wow! Bei 3,7 Mio Einheiten zu mindestens 40€ kann man sich ja ausrechnen, was Blizzard da umsätzt.
 

Endless Storm

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.326
Da wurden aber viele Grafikkarten verkauft :D (kostenlose Beigabe)

Respekt, ich habe nur mal WC3 auf Lanpartys gespielt... Ist die Fangemeinde immer noch so gewaltig?
 

Teralios

Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.951
Trotzdem muss man sagen das WoW für sich immer noch ein sehr tolles Spiel ist.
Das auf jeden fall, wenn man da ehrlich ist. Aber auf der anderen Seite ist der »Zusammenhalt« der Community heute nicht mehr der, der er mal war.

Mir ist WoW heute oft zu unpersönlich und oft wird man bereits für kleine Fehler von anderen Spielern bestraft oder gerne mal auch sofort herausgeworfen, wenn man die falsche Klasse oder falsche Specs hat, selbst in »normalen« Instanzen immer häufiger.

Dazu kommt, dass mir das Spiel seit Legion teilweise zu viel Wert auf gewisse Items bei den Klassen legt und ohne diese rennt man halt gegen eine Schallmauer. Dieses Trauma aus Legion werde ich irgendwie nicht mehr los.
Ich bin einer davon die dank mangelnder Alternativen erstmal zurück gekehrt ist.
Naja, Alternativen gibt es ja viele, frage ist doch nur, ob sie zu einem passen. Ich hab da mein Glück zum Teil in Final Fantasy 14 gefunden.

Könnte aber auch daran liegen, dass ich 2mal in der Woche in WoW Classic raide.... ;) (So lange habe ich noch nie am Stück das Abo gehalten)
Ich find ja alles langweilig in WoW, wenn man es schon kennt. Aber man könnte ja echt sich mal einen Priester mit T3 anlegen. XD
Obwohl man die letzten Jahre auch Solo viele Stunden in wow "verschwenden" kann und genau darum geht es bei Spielen oder anderen Hobbies, Zeit "verschwenden" und dabei wenn möglich Spaß haben ^^
Stimmt, es muss Spaß machen und für Singleplay ist es sogar echt immer ganz gut gewesen. Ich würde aber z.B. eher zur Mitte hin oder Ende dann noch mal spielen, da lohnt sich dass nämlich meistens einmal richtig!
 

Saint81

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
265

hurga_gonzales

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.944
WOW hat halt eine gute Playerbase, die jede Erweiterung kaufen und spielen, auch, wenn sie dann wieder Pause machen. Habe es von Beta bis ca. 2010 gespielt. Danach nur noch die eine oder andere Erweiterung gekauft, aber immer nur kurz rein gesehen und es dann links liegen gelassen. Es gibt spielerisch einfach viel zu viele bessere Alternativen für meinen Geschmack.
 

[wege]mini

Commodore
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
4.757
Ganz einfach, wenn man Freunde hat mit denen man zusammen Spielt und dabei Spaß hat ist es "Interessant"

Verdammt, dass würde bedeuten, ich habe keine Freunde :D

btt:

WoW ist genau wie Silkroad (das habe ich früher mal gesuchtet) ein interessantes Spiel. Wirkliche Langzeitmotivation kommt aber nur durch die Items auf.

Das ist ja aber selbst bei PoE so. Liegt am Konzept dieser Spiele.

Es sei ihnen gegönnt und ich für meinen Teil drehe lieber wieder mit anderen in der Gruppe am Rad und erfreue mich an kostenlosen Dingen für Spiele, die ich mag, wie z.B. Assetto Corsa.

mfg
 

Tramizu

Commodore
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
4.754

Schaby

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
5.823
Top