X-Fi unter Linux?

Registriert
Dez. 2006
Beiträge
206
Hallo liebes Forum^^

so habe gerade Linux parallel zu Xp am laufen.
nun möchte ich gerne meine X-Fi Platinum karte unter Linux zum laufen bekommen. Gibt es dafür treiber?
 
nein, creative hat zwar treiber versprochen es aber bis heute nicht geschafft welche zu veröffentlichen, geschweigedenn informationen für freie entwickler zur verfügung zu stellen. somit ist ne x-fi unter linux tot..
 
Die beste Soundkarte die man unter Linux nutzen kann sind noch immer die Creative Audigy Soundkarten - die eigentlich ordentlich unterstuetzt werden.
Bei der X-Fi muss man halt warten aber der Support der Soundkarten von Creative ist schon mangelhaft ... :mad:
 
Die beste Creativekarte für Linux ist immo die Audigy 2 ZS.

Selbst die Notebookversion dieser Karte wird anstandslos unterstützt.

Nur halt die X-Fis nicht :freak:
 
Support fuer die X-FI kommt gegen Ende des Q3 oder anfang Q4, weil das redesign der Treiber fuer Vista so lang gedauert hat. Manche Xtreme-Gamer karten haben bei manchen Treibern OSS support. Musst aber ziemlich Glueck damit haben.

Der Treiber kommt aber direkt mit EAX support und wie sonst auch: OpenAL :D
 
unter knoppix lauft die ! Aber sonst weiß ich nicht bescheid.
 
Zurück
Oben