Xbox über meine X-Fi

  • Ersteller des Themas Kradath
  • Erstellungsdatum
K

Kradath

Gast
Grüß euch allerseits!

Heute kam meine neue Xbox 360 und ich bin derzeit etwas verzweifelt.
Meine neuste Soundkarte ist die X-Fi Titanium über pcie, an welche ich die Xbox via toslink anschloss, da ich eben meine xbox übers gleiche Soundsystem (teufel concept e) laufen lassen wollte.

Wie sich nun herausstellte scheint diese Karte keinen internen Decoder für dolby digital zu haben, ich möchte aber wenn schon in den vollen 5.1 Genuss kommen.

Dann kramte ich meine alte X-Fi fatality, die erste die damals rauskam, heraus da an dem Frontpanel auch ein toslink anschluss ist, nur fehlt mir hierfür nun dieses IDE-artige Kabel und ich weiss ned so recht ob das so leicht zu ersetzen ist, außerdem wärs eher unschön das toslink kabel vorne am panel anzuschließen.

Meine letzte Option, wenns wirklich keine Alternative gibt, wäre dann wohl eine Decoderstation wie die von Teufel.

Pc und Xbox laufen übrigens über den gleichen Monitor.

Gäbs da irgendwelche Ratschläge? Das fehlende Kabel ersetzen? geht doch irgendwie die Titanium mit nem Decoder (ich hab dies bezüglich absolut keine Ahnung)? oder lieber einfach zur Teufel station oder ner andren?

Mein OS ist Windows7 64 bit.

Jede hilfe ist wirklich herzlichst willkommen!
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
40.086
Den Dolby-Digital-Decoder haben sie bei den neueren Karten tatsächlich eingespart. Kann aber sein, dass es mit der alten Karte unter Win7 auch nicht geht, hab da mal was gehört, das die aktuellen Treiber den Decoder auch bei den alten Karten nicht mehr unterstützen (bin mir aber nicht sicher).

Das Verbindunbgskabel ist Flachbandkabel ähnlich dem IDE-Kabel nur andere Pin-Anzahl. Sollte sich eigentlich leicht ersetzen lassen.

Ein externer Decoder wär aber wohl die beste Lösung, dann muss nicht immer der PC laufen, wenn du an der XBox zockst. Weiß jetzt aber nicht, ob es neben der Decoderstation noch andere gibt. Ein AV-Receiver wäre in deinem Fall das falsche, da deine Boxen aktiv sind.
 
C

claW.

Gast
jap, über toslink funktioniert nur stereo bei meiner ps3, dank den eingesparten lizenzkosten creatives and dolby. über den treiber ist es auch deaktiviert worden, aber man soll es noch über ein paar zusätzliche dateien aktivieren können (bei älteren karten, bei der x-fi titanium ist es komplett beschnitten worden). mittels graphedit und ac3filter soll es bei einigen aber trotzdem funktionieren, auch wenn es eine verzögerung dabei gibt (wie hoch die ist weiß ich nicht). bei mir hats zumindest keinen erfolg gebracht.
 
K

Kradath

Gast
Ich werd wohl nicht um die Station rumkommen, früher oder später müsste sie wohl sowieso herhalten, also erspar ich mir lieber den Stress direkt.

Nur als kleine Absicherung:
Wenn ich nun diese Decoderstation hätte, würde ich die Xbox per HDMI an den Monitor und via Toslink von Monitor zur Station gehn. Die Boxen würden dann direkt zur Station gehn wie sie nun an meine Soundkarte angeschlossen sind. Nur wie wäre dann die Soundkarte an die Station angeschlossen? Ginge das dann auch per Toslink oder bräuchte ich da irgendwie noch andre Kabel?

(bin Soundtechnisch absolut nicht erfahren wenns über normalen pc boxen-sound hinausgeht)
 

w1zZi

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
62
Was muss ich denn einstellen dass ich wenigstens einen Ton bekomm wenn ich die Xbox über Toslink an meine XFI angeschlossen habe ?
 
C

claW.

Gast
einfach stecker rein und gut. ggf. musst du noch den digital-in regler korrigieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

w1zZi

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
62
ah am Digital in lags

Wie einfach es doch manchmal ist :D
Danke
 
K

Kradath

Gast
Um das Thema noch anständig abzuschließen:

Heute kam meine schicke und kompakte Decoderstation und es läuft nun Einwandfrei, nochmal vielen Dank für die Hilfe!
 
Top