Xiaomi MIUI 12 saugt Akku leer

supertramp

Lt. Commander
Registriert
Juli 2003
Beiträge
1.450
Hallo Community,

hätte eine Frage zu einem Xioami Mi 10 Smartphone, bei mir wird seit dem Update auf MIUI 12 regelrecht mein Akku lergesaugt.
Mir ist aufgefallen, dass unter Akustatistiken mein Gerät permanet im Wach Modus ist. Habe keine Ahnung, was im Hintergrund läuft, habe nichts finden können. Mit MIUI 11 hatte ich diese Probleme nicht, da hatte ich immer eine Laufzeit von fast 2 Tagen, bei 6-7 SOT.
Jetzt komme ich auf etwa 15- 16 Stunden Laufzeit, bei 1-2 SOT. Hat einer von euch die Erfahrung auch machen können? Vielleicht habt ihr ja ein Idee.

Danke vorab.
 
Entspricht meinen Erfahrung mit Laufzeiten von Xiaomi Smartphones nach Updates: Die Laufzeiten sind nie mehr so gut wie mit der zuerst ausgelieferten OS-Version. So erlebt bei meinem Redmi Note 4X und derzeit mit meinem Pocophone F1. Beide haben nach Updates erheblich an Laufzeit und SO-Zeit verloren. Aktuell schaffe ich es mit meinem Poco F1 auf durchschnittlich 28h Laufzeit und maximal vier Stunden SOT, kommend von ca. 60h im Mittel und acht bis zehn Stunden SOT. Die Kapazität des Akkus erreicht immer noch ca. 95% der Ursprungskapazität, Innenwiderstand liegt bei ca. 10mOhm, also noch voll in Ordnung.
Ergo sollte es weniger am Akkuverschleiß und mehr an der neueren, weniger effizienteren Software liegen.
 
Das Phänomen kenn ich von meinem (Ex) Redmi Note 4. Die Bekannte der ich es weiter verkaufte beschrieb das genauso. Reset auf Werkseinstellungen hat es behoben in dem Fall.
 
Ich empfehle dir auch einen Werksreset zu machen.

Bei mir hat das von MIUI 10 auf 11 auch geholfen.
 
Ist ein bekanntes Problem, das immer wieder bei Xiaomi auftritt. Bei meinem Mi Note 10 hatte ich das Problem nach einem Update auch. Als 2 Monate später das nächste Update kam war es wieder wie vorher
 
Keizo schrieb:
Entspricht meinen Erfahrung mit Laufzeiten von Xiaomi Smartphones nach Updates: Die Laufzeiten sind nie mehr so gut wie mit der zuerst ausgelieferten OS-Version. So erlebt bei meinem Redmi Note 4X und derzeit mit meinem Pocophone F1. Beide haben nach Updates erheblich an Laufzeit und SO-Zeit verloren. Aktuell schaffe ich es mit meinem Poco F1 auf durchschnittlich 28h Laufzeit und maximal vier Stunden SOT, kommend von ca. 60h im Mittel und acht bis zehn Stunden SOT. Die Kapazität des Akkus erreicht immer noch ca. 95% der Ursprungskapazität, Innenwiderstand liegt bei ca. 10mOhm, also noch voll in Ordnung.
Ergo sollte es weniger am Akkuverschleiß und mehr an der neueren, weniger effizienteren Software liegen.

darf ich fragen wie du den akku ausliest ? würde mich bei meinem f1 auch interessieren..
 
Hi Corto, die Kapazität des Akku messe ich zunächst grob mit einem USB-Kapazitätsmesser von PortaPow(?), wenn ich Zeit und Muße habe, bei mir in der Firma mit einem ELV Akkucenter mit USB-Datenlogger. Klick für Akkuladecenter. Den Innenwiderstand messe ich mit einem Batterietest der besseren Art. Ist jetzt auch nicht höchstpräzise, aber für meine Anforderungen reicht es mir vollkommen aus.
 
Zurück
Oben