Xp Installation geht nicht

robinxd3

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
62
Hey Wir haben uns einen neuen pc gekauft nur wollte ich da xp drauf installieren. Jetzt fällt mirbauf das wenn ich die cd rein packe bootet der pc die cd so dann kann ich alles installiern wenn dann alle Dateien vorbereitet wurden startet der pc neu, bootet wieder von der cd und ich kann wieder von vorne anfangen.Was mäh ich falsch ???
 

sr-71

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
1.690
War vorher schon mal Vista auf dem Rechner ?
Was für eine Hardware hat der Rechner ?
 

TchiboMann

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.418
Was du falsch machst? Eigentlich nichts...

Das Problem liegt am Bios und dessen Bootreihenfolge. Der Bios deines Rechners ist so eingestellt, dass er erst schaut, ob eine bootfähige CD im Laufwerk liegt - wenn ja, dann startet der PC mit den Infos, die es vom CD Laufwerk bekommt.

Das ist auch eigentlich in Ordnung so, kann aber bei der Windows XP installation n bisl blöd sein.

Lösung: Starte den rechner, mache sofort das Laufwerk auf, nimm die CD raus. Warte ein paar sekunden bis der blinkende Unterstrich _ weg geht, lege dann sofort wieder die CD ein und schliesse das Laufwerksfach.

Dann sollte man das Windowslogo sehen und der PC fährt hoch und setzt die Installation fort.


//Edit
Das trifft jedenfalls zu, wenn windows schon die üblichen Daten auf die HDD schreiben konnte. Wenn nicht, dann ists ein anderes Problem. Ich hatte mal ein ähnliches Problem - da wars der RAM, wo Windows herumzickte (da weiss auch der geier, warum das so war...)

Ist es ein Komplettrechner von Acer beispielsweise? Dann könnte es auch sein, dass du spezielle Treiber brauchst, die auf der XP CD nicht vorhanden sind, weswegen das Setup abbricht. Hersteller wie Acer, HP und Co. verbauen gerne eigene Hardware mit eigenen speziellen Treibern, die (nur) auf der Recovery-CD gleich mit enthalten sind.
 
Zuletzt bearbeitet:

robinxd3

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
62
Vista war nicht drauf
1cd Laufwerk
Pentium4 2,80ghz
Ibn mainboard Modell unbekannt
40Gb seagste festpll

Leider kommt da kein Strich
Dort ist das ibn Logo und da steht normal starten und wenn der fertig ist, dann wird direkt gebootet(hab auch mal über das Boot Menü nach dem Neustart Dur hdd gebootet geht aber auch nicht
 
Zuletzt bearbeitet:

Exitus2303

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
61
den Rat von TchiboMann schon befolgt?:cool_alt:
 

Quicksand

Cadet 1st Year
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
12
Das passiert eigentlich nur dann, wenn beim Neustart eine Taste gedrückt wird. Kann es sein, dass bei Deinem Keyboard evtll. eine Taste verklemmt ist?
 

robinxd3

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
62
Nein also ich habe einen ibm m50 in da ist die scheiße das wenn man ich startet nur ein ibn Logo ist unser dem steht System normal starten wenn das weg ist wird gebootet erst von cd dann von Floppy und dann von hdd
 

robinxd3

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
62
Da kommt kein Windows Logo da steht dann kein betribssystem gefunden
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.827
Dann solltest Du vor dem Installieren, bei der Auswahl wohin Du installieren möchtest, die Platte löschen und dann auf der "fabrikneuen Platte" installieren.
 

robinxd3

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
62
Hab ich eh immer gemacht
Hmm vill hilft das weiter: habe mal versucht Vista drauf zu machen da Stand dann das Die hdd vill nicht bootbar istbimd ich solle die controler im Bios aktiviren. Wenn ich jedoch Next klicke stand da das Windows keine partieion gefunden hat die ihren Kriterien entspricht
 

xcom

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.015
Öhm könnte es sein das die Platte ne Scsiplatte ist?

Dann kann es sein das Windows XP Probleme hat die Platte zu erkennen
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.827
1cd Laufwerk
Pentium4 2,80ghz
Ibn mainboard Modell unbekannt
40Gb seagste festpll
Das soll ein neuer PC sein?
Ist es eine IDE Platte, SATA Platte oder SCSI Platte, bei den beiden letzten musst Du zuerst Treiber zur Installation bereitstellen, Diskette und F6 drücken. Wird die Platte vom Installmanager erkannt und lässt sich auch partitionieren und formatieren? Kannst Du im Bios etwas einstellen, Bootsector Viren Schutz oder ähnliches?
Der Board Name sollte im Postscreen stehen, einfach beim hochfahren wenn der Screen kommt die Pausentaste drücken und lesen, dann posten.
 

robinxd3

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
62
nein ein neuer Gebrauchtee (funktionierte auch bis ich versuchte ein Server 2003 drauf zu ziehen
Ist ne ide
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.827
Dann solltest Du im Bios den Logon Screen abschalten und mal nachsehen ob die Platte auch erkannt wird..
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.827
Full Screen Logo Show? Wie heisst das Board, wird die Platte erkannt im Bios und wo ist sie angeschlossen, wie heisst der Rechner wenn es ein Komplettsystem ist? Ist es so schwer wenigstens die wichtigen Fragen zu beantworten? Sonst mach das Gehäuse auf und sieh nach, auf dem Board wird ja eine Bezeichnung stehen, dann kannst Du auch sehen wo die Platte angeschlossen ist und auch mal die Stecker richtig setzen, evtl hat sich da was beim Transport gelöst.
 
Top