Youtube Werbung blocken

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benni82

Lt. Commander
Registriert
Feb. 2020
Beiträge
1.915
Hallo Computerbase,

Die Werbung auf YouTube geht mir mächtig auf die nerven.Habe deswegen gerade den ADBlocker runtergeladen,aber die Werbung ist trotzdem immer noch da.

Benutze Firefox und habe den ADBlocker auch aktiviert.Was mache ich falsch?
 

Anhänge

  • adblocker.jpg
    adblocker.jpg
    208,7 KB · Aufrufe: 310
Nimm mal ublock origin und aktiviere alle Filterlisten.
Adblock plus lässt sich leider bezahlen um Werbung durchzulassen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: CoNk3r, Marco01_809, Der Lord und 3 andere
Definitiv uBlock Origin, damit sehe ich keine Werbung auf Youtube.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: CoNk3r, piepenkorn und eyefinity87
Youtube Premium, habe ich gehört, zeigt keine Werbung.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: nkler, xxMuahdibxx und Chuck-Boris
Danke Leute,mit uBlock Origin sehe ich jetzt keine Werbung mehr.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: CoNk3r, piepenkorn und eyefinity87
Du kannst auch einfach nach .com noch einen extra . einfügen, dann hast du auch keine Werbung mehr. Also statt
einfach https://youtube.com./watch?v=2wDuPJcnazk ;)

Edit: lässt sich nicht gut zeigen, da das Forum YouTube URL automatisch umwandelt :D
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Poati
@Benni82

Wie wäre es für den Content zu zahlen, den dir die Leute dort zur Verfügung stellen? Die tun das sicher nicht damit du dann die Werbung blockst.

Entweder mit der Werbung leben oder YouTube Premium.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Chuck-Boris
chb@ schrieb:
@Benni82

Wie wäre es für den Content zu zahlen, den dir die Leute dort zur Verfügung stellen? Die tun das sicher nicht damit du dann die Werbung blockst.

Entweder mit der Werbung leben oder YouTube Premium.


Man muss doch mit der Werbung nicht leben. uBlock Origin regelt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: jeger und piepenkorn
Werbung ist für Leute auf Youtube nichts. Selbst ein Channel mit Millionen an Subs kann heute nicht mehr davon leben. Da seit Jahren jeder User immer weniger Wert ist.

Wenn man einem Content Creator was gutes tun will kauft man ein shirt oder wie in meinem Fall von Level1Techs eine KVM.

Wie schon gesagt wurde UBlock Origin nehmen und das Problem ist gelöst.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: jeger, Andybmf, Sykehouse und eine weitere Person
Ist das jetzt falsch wenn ich Werbung auf YouTube blocke??
 
Kommt halt gerade irgendwie so rüber.Mich nervt diese ständige Werbung halt.
 
Alles gut @Benni82, ich hab auch keine Lust für ein 30 Sekunden Video 2 Werbespots zu schauen die nicht mal skipbar sind.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: jeger, piepenkorn und Benni82
Ich habe schon das Gefühl das ich mich rechtfertigen muss bei dem Kommentar gerade.Ich bin nicht erwachsen,weil ich die Werbung auf YouTube blocke :D
 
Quatsch, die Betreiber mancher Seiten übertreiben es gewaltig, ein Werbeblocker ist nun mal das einzige mittel um ihnen zu zeigen das dies ein Overkill ist was sie da fabrizieren, Geldgeilheit belohne ich sicher nicht, vor allem nicht Google - was der Eigentümer von YouTube ist, was bekanntermaßen alles andere als Geldsorgen hat.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: jeger, Benni82 und piepenkorn
Mir erzählen auch ständig Leute, dass sie die Content Creator unterstützen wollen und deshalb keinen Werbeblocker benutzen....

Ganz ehrlich, die Leute die nur eine bis zwei kleine Werbungen ins Video bringen, die verdienen damit eh fast nichts (als YTber verdient man mittlerweile eher durch Merch und vor allem Partnerschaften mit Firmen). Und die Leute die in einem 8min Video zehn mal Werbung schalten sind eh nur gierig, denen gönn ich gar nix. Also kannst du solche Leute, die versuchen auf Moralapostel zu machen, getrost ignorieren ;)
Ergänzung ()

chb@ schrieb:
akt ist es verstößt gegen die AGBs von YouTube
Da hätte ich bitte die entsprechende Stelle von dir zitiert.... hier sind die Nutzungsbedingungen:
https://www.youtube.com/static?gl=DE&template=terms&hl=de
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: jeger
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Zurück
Oben