Zusammenstellung für MediaPC

resurrection

Lieutenant
Registriert
Aug. 2001
Beiträge
845
Hallo zusammen,

Anfang nächsten Monat soll sehr wahrscheinlich ein MediaPC her. Ich habe mich im Groben an die empfohlene 350€ Media-PC Zusammenstellung gehalten und durch benötigtes Zubehör ergänzt.

Fehlt in der Zusammenstellung noch was? Irgendwas zuviel?

Ich möchte den PC vermutlich mit MediaPortal betreiben - benötige ich noch PowerDVD?
Noch zu erwähnen: Ich möchte eventuell Wii-emulieren um mit dem MediaPC zu spielen - reicht die Grafikkarte dafür aus?

Ich habe extra eine zusätzliche Grafikkarte drin, da ich a) 2 digitale Ausgänge benötige und b) für kleinere Spiele ein wenig Grafikleistung haben möchte.

Angeschlossen wird ein FullHD Beamer + ein kleiner FullHD Fernseher / TFT und meine Anlage.

Gruß
Frank
 

Anhänge

  • Unbenannt.JPG
    Unbenannt.JPG
    202,3 KB · Aufrufe: 181
Ich würde dir eher dazu raten auf AM3 zu setzen + DDR3-RAM, weils zukunftsorientiert ist und genauso viel kostet...
zusätzlich würde ich noch 50 Euro drauflegen und einen AMD Phenom II X3 3x2,9GHz + ATI HD4670 (die passiv gekühlte von Sapphire) nehmen, weil die HD4350 nicht wirklich lohnt (zumal die Mehrperformance der HD4350 gegenüber der integrierten HD4200 eines 785G-Chipsatzes in der Praxis nicht viel bringen wird...)
sind nur Vorschläge...aber sonst ist das System recht gut
nur eventuell könntest noch zu einer Samsung Spinpoint F3 500GB bzw 1TB greifen...

greetz@all&hf! misa

MoBo: MSI 785GM-E51, 785G (dual PC3-10667U DDR3) (7596-050R)
GPU: Sapphire Ultimate Radeon HD 4670, 512MB GDDR3 (wobei ich mir nicht 100% sicher bin, ob diese genug Platz im Gehäuse hat...nein, hat sie wohl nicht. Dimensionen des Gehäuses lt. Geizhals: BxHxT: 435x94x378mm und hier die GPU: HD4670, naja bei diesem Gehäuse wird wohl oder übel die HD4350 ausreichen müssen...)
RAM: DDR-3 RAM (1333-RAM reichen aus, CL7 oder CL9 - egal...)
CPU: AMD Athlon II X3 435, 3x 2.90GHz, boxed (ADX435WFGIBOX)
HDD: Samsung SpinPoint F3 500GB, SATA II (HD502HJ) (oder die 1TB-Variante)
 
Zuletzt bearbeitet: (Komponenten hinzugefügt und verlinkt)
Ich denke du wirst noch Video-Codecs wie bsp. ffdshow tryouts installieren müssen, um Videos und DVDs damit wiedergeben zu können
 
Hallo ihr beiden,

Danke für die Antworten. Danke für den AM3 Tip ... hatte mich da blind an das empfohlene System gehalten - habe jetzt Mainboard + RAM getauscht. CPU lasse ich wohl - die günstigen X3 haben deutlich mehr Stromverbrauch...für Mehrleistung die ich wohl nicht brauche.

Bzgl. Grafikkarte: Wegen des Gehäuses und der Funktion "Media PC" muss es halt LowProfile und leise sein. Es gibt zwar entweder LowProfile ODER leise (lüfterlos) - beides aber nicht... oder?

Gruß
Frank
 
Evtl. gleich zu einer 4670 greifen, denn die kostet nicht besonders viel und ist selbst für neue Spiele geeignet.

http://geizhals.at/deutschland/a394566.html (bin mir aber nicht sicher ob die ins Gehäuse passt)

Der 240 x2 kostet 5€ weniger und ist um kaum spürbare 100mhz langsamer.

Für Anregungen ist auch die FAQ in meiner Signatur geeignet.

mfg
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo,

Hardware ist bestellt:

Lian Li PC-C37 MUSE
quiet! Pure Power BQT L7-300W
ASUS M4A785T-M
LG Electronics CH08LS
Sandisk 4GB USB Stick (für ReadyBoost)
640GB Western Digital Caviar Blue SATA II
AMD Athlon II X2 245, 2x 2.90GHz, boxed
Technisat SkyStar HD2
512MB Sapphire Radeon HD 4550 HyperMemory low profile
Logitech Harmony 525 refresh
4GB (2x2GB) A-DATA Value DIMM Kit PC3-10667U
Scythe Big Shuriken

Kosten ~680€. Bestellt bei Jakob Elektronik und Planet4One. Ich hoffe, dass ich die Hardware bis Ende der Woche habe, damit ich den PC zusammen schustern kann.

Später kommt dann noch eine Logitech DiNovo Mini und ein kleiner TFT dazu. Das aber erst nächstes Jahr :)

Gruß
Frank
 
Zurück
Oben