Überblick

Netzneutralität bedeutet, dass Daten im Internet unabhängig von Absender, Empfänger, Inhalt oder sonstigen Eigenschaften gleich behandelt werden. Bestimmte Dienste zu bevorzugen, ist nicht gestattet. Befürworter befürchten, ohne Netzneutralität droht ein Zwei-Klassen-Netz. Viele Internetanbieter lehnen hingegen die neutrale Datenübermittlung ab, da sie hohe Investitionen in die Infrastruktur erforderlich macht.

Mehr Details ausklappen
  • Andreas Frischholz E-Mail
    … recherchiert und berichtet auf ComputerBase schwerpunktmäßig zu den Themenkomplexen Netzneutralität und Netzpolitik.