News : Vobis wird verkauft

, 0 Kommentare

Divaco, Mehrheitsgesellschafter der Computer-Handelskette Vobis, will seine Anteile an Vobis verkaufen. Vorstandsvorsitzender Jürgen Rakow teilte mit, dass der Besitzwechsel voraussichtlich im März vollzogen werde.

Divaco ist ein Zusammenschluss von Metro, Deutsche Bank und Gerling, wobei die Gruppe momentan 75% Anteil an Vobis besitzt. Ob Gateway oder Dell der neue Partner sei wollte Rakow noch nicht kommentieren.