News : CeBit: Neue Grafikkarten von Elsa

, 0 Kommentare

Elsa hat auf der CeBit die Erweiterung der erfolgreichen Gladiax Grafikkartenserie bekannt gegeben. Die Rede ist von der preisgünstigen Gladiac 511 Grafikboard-Generation. Sie basiert auf NVidias neuen GeForce2 MX-400 Chip und wird zusammen mit ELSAmovie 2000 sowie einen aktuellen Spielebundle ausgeliefert. Um den erweiterten Anforderungen des Marktes gerecht zu werden, wird es die Gladiac 511 in insgesamt fünf Varianten geben:

  • Elsa Gladiac 511TV-OUT 32MB: Die Karte verfügt einen TV-Ausgang, 32MB SDRAM und soll für 249DM den Besitzer wechseln.
  • Elsa Gladiac 511TV-OUT 64MB: Die Karte verfügt einen TV-Ausgang, 64MB SDRAM und geht für 299DM über den Ladentisch.
  • Elsa Gladiac 511TWIN: Die Karte verfügt über zwei VGA-Ausgänge und einen TV-Out und kann auf 32MB Grafikspeicher zurück greifen. Der empfohlene Verkaufspreis liegt bei 279DM.
  • Elsa Gladiac 511DVI: Im Gegensatz zu den anderen Boards verfügt diese Karte über einen VGA- und DVI-Ausgang zum Anschluss analoger und digitaler Monitore. Der empfohlene Verkaufspreis liegt bei 299DM.
  • Elsa Gladiac 511PCI: Diese Karte ist für einen PCI-Slot ausgelegt und verfügt über zwei VGA-Ausgänge, TV-Out und 32MB Speicher. Der empfohlene Verkaufspreis liegt bei 329DM.