News : Keine störende Werbung in ICQ mehr

, 0 Kommentare

Mittlerweile dürfte den meisten aufgefallen sein, dass man seit kurzer Zeit störende Werbung bei ICQ unterhalb des Messagefensters hat. Nun könnt ihr diese Werbung aber wieder los werden. Es existieren zwei Möglichkeiten, um das Problem zu lösen.

Entweder man legt selbst Hand an und editiert die "ICQCore.dll" aus dem ICQ Verzeichnis mit dem Resourcehacker. Eine genaue Anleitung, wie ihr dann vorgehen müsst, findet ihr hier.

Oder aber man lädt sich einfach eine bereits editierte 2,26MB große ICQCore.dll herunter. Die "ICQCore.dll" müsst ihr dann nur noch in das ICQ Verzeichnis kopieren und die alte Datei möglichst vorher sichern, falls irgendetwas schief gehen sollte. Im nächsten Schritt führt ihr "Regedit" (Start | Ausführen | 'regedit' eingeben) aus und ändert bei folgendem Schlüssel HKEY_CURRENT_USERSoftwareMirabilisICQDefaultPrefs den Wert bei "Auto Update" von "Yes" auf "No". Nun müsst ihr in eurem ICQ Verzeichnis nur noch die drei Dateien icqateima32.dll, icqateimg32.dll und icqateres.dll löschen (besser woanders hin kopieren, um den Schritt wieder rückgängig machen zu können). Jetzt startet ihr euren Rechner am besten neu und danach solltet ihr wieder über eine werbefreie ICQ Version verfügen. Es bleibt noch zu erwähnen, dass diese Manipulation an ICQ nicht erlaubt ist, da ihr euch bei der Installation mit den Lizenzbestimmungen einverstanden erklärt habt und diese eine Manipulation an der Software verbieten. Desweiteren übernehme ich keinerlei Hafftungen für irgendwelche Schäden an eurer ICQ-Version (am besten vorher komplett sichern) und sonstiger Soft- oder Hardware. Getestet ist das ganze mit ICQ 2000b v4.60.

0 Kommentare
Themen: