News : Logisch denkende Computer

, 0 Kommentare

Nach Ansicht der Informatiker der TU Dresden, hätte die NASA keine Raumfahrzeuge verloren, wenn sie die Methoden der KI (Künstliche Intelligenz) eingesetzt hätten, die die ostdeutschen Forscher nun auf der CeBIT in Hannover präsentieren.

Der von den Programmierern entwickelte, so genannte Unifikationsprozessor, ist überall dort einsetzbar, wo Instrumente, Methoden und Algorithmen der Wissens- und Informationsverarbeitung auf der Grundlage von symbolverarbeitenden KI-Systemen in Anwendungen zu integrieren ist. Das besondere des Unifikationsprozessor, der auf der CeBIT ausgestellt wird, ist, das er eine theoretische Lösung zur Integration informations- und wissensverarbeitender Basisfunktionalität in eine Hardware darstellt. Der von ihnen entwickelte Algorithmus ist linear in Zeit- und Speicherkomplexität. Der speziell für die direkte Umsetzung geeignete, beherrschbare Befehlssatz kann in neue und auch bestehende Systeme integriert werden.

0 Kommentare
Themen:
  • Helmut Eder E-Mail
    … hat von Februar 2002 bis Februar 2003 Artikel für ComputerBase verfasst.