News : Neuer VIA PCI-Patch

, 8 Kommentare

Nachdem es Anfang Januar schon einen Patch von VIA gab, wurde jetzt eine neue Version veröffentlicht, die die Geschwindigkeit der Datenübertragung bei Einsatz von IDE-RAID-Controllern auf Boards mit VIA-Chipsatz unter Windows deutlich erhöht.

Wie bei tecChannel in einem kleinem Test nach zu lesen ist, scheint der Patch die bekannten Probleme zu lösen und beschleunigt die Datenübertragung über den PCI-Bus um 20 bis 30 MB/s. Fast alle getesteten IDE-RAID-Controller erreichen im Burst-Modus jetzt die Marke von 100 MB/s. Der Patch arbeitet jetzt mit auch mit dem VIA KT133A und MVP3 zusammen und kann die Raten dort in Verbindung mit einem Promise Ultra133 TX2 von 78,2 auf 108,3 MB/s, bzw. von 64,1 auf 102,2 MB/s steigern. Eure gesammelten Erfahrungen beim Einsatz des neuen Patches könnt ihr bei uns im Forum posten. Der Download des Patches ist wie üblich bei uns möglich.