News : 400MHz Grafikspeicher von Samsung

, 4 Kommentare

Samsung stellte gestern seinen neuen 128bit DDR-SDRAM Chip für Grafikkarten vor. Mit 400 MHz Taktfrequenz und der Double-Data-Rate Technologie können so zwei Datenpakete pro Takt gleichzeitig übertragen werden. Man kann also von effektiv 800 MHz Speichertakt sprechen.

Die schnellsten Speicher sind derzeit in der ATI Radeon 8500 mit 550 MHz und bald in der GeForce4 Ti4600 mit 650 MHz eingebaut. Mit einer Zugriffszeit von 2,5 ns und einer Speicherbandbreite von 12,8 GB/s ist das eine Erhöhung um 60% gegenüber einer momentan erhältlichen GeForce3 Ti500. Die Massenproduktion der Chips ist für das zweite Quartal 2002 geplant. Laut eigenen Angaben besitzt Samsung jetzt einen Marktanteil von 80% bei den DDR-RAM Chips.